Martin Schmidt



Alles zur Person "Martin Schmidt"


  • Trainer FC Augsburg

    So., 08.12.2019

    Vorweihnachtlich: Schmidt in «Ugly Christmas Sweater»

    Will wohl Colin Firth im Film Schokolade zum Frühstück nacheifern: Augsburgs Trainer Martin Schmidt.

    Augsburg (dpa) - Nach dem 2:1-Sieg gegen Mainz zeigte sich Augsburgs Trainer Martin Schmidt in festlicher Stimmung - und in ebenso festlicher Klamotte: Der 52-Jährige trug einen größtenteils grünen, schön hässlichen Weihnachtspullover.

  • Beschwerde: «Respektlos»

    So., 08.12.2019

    Premieren-Pleite für Beierlorzer mit Mainz

    Mainz-Trainer Achim Beierlorzer (l) spricht mit FCA-Coach Martin Schmidt: Am Pullover lag es nicht.

    Die erste Niederlage mit dem FSV Mainz ärgert Trainer Achim Beierlorzer. Vor allem das Wie. Nach dem 1:2 regt er einen anderen Umgang mit Video-Entscheidungen wie der beim Augsburger Siegtreffer an. Über einen Tor-Fauxpas können die Gewinner am Ende scherzen.

  • Kellerduell in Augsburg

    Do., 05.12.2019

    FCA: «Kracher gegen Mainz» - Hinrunden-Aus für Framberger

    Trifft mit Augsburg auf seinen Ex-Club Mainz: FCA-Coach Martin Schmidt.

    Augsburg (dpa) - Raphael Framberger wird dem FC Augsburg in den letzten vier Spielen der Bundesliga-Hinrunde fehlen.

  • Nach Suspendierung

    Fr., 22.11.2019

    Augsburg-Coach Schmidt glaubt an Comeback von Gregoritsch

    Verzichtet vorerst auf Michael Gregoritsch (l) FCA-Coach Martin Schmidt.

    Augsburg (dpa) - Trotz der harschen Kritik von Michael Gregoritsch und dessen vorläufiger Suspendierung beim FC Augsburg glaubt Trainer Martin Schmidt an ein Comeback des Offensivprofis im Team.

  • Fußball

    Sa., 09.11.2019

    Max entscheidet Kellerduell für Augsburg: 1:0 in Paderborn

    Augsburgs Ruben Vargas (l.) und Paderborns Luca Kilian kämpfen um den Ball.

    Paderborn (dpa) - Mit einer kämpferisch überzeugenden Leistung hat der FC Augsburg das womöglich wegweisende Kellerduell gegen den SC Paderborn gewonnen und sich im Tabellenkeller ein wenig Luft verschafft. Das Team von Trainer Martin Schmidt besiegte die Ostwestfalen am Samstag nicht unverdient mit 1:0 (1:0) und hat nun sechs Punkte Vorsprung auf das Schlusslicht, drei auf den 1. FC Köln und einen auf den FSV Mainz 05 auf dem Relegationsplatz.

  • Fußball

    Sa., 09.11.2019

    SCP wieder mit Kapitän Gjasula, Framberger spielt beim FCA

    Paderborn (dpa) - Wieder mit Kapitän Klaus Gjasula und weiteren drei neuen Spielern im Vergleich zur 0:3-Niederlage bei 1899 Hoffenheim geht der SC Paderborn das wichtige Kellerduell mit dem FC Augsburg an. Neben Gjasula, der nach einer Gelbsperre an diesem Samstag in die Startelf zurückkehrt, sind auch Laurent Jans, Kai Pröger und Streli Mamba neu im Team von Trainer Steffen Baumgart. Sein Augsburger Kollege Martin Schmidt hat im Vergleich zur 2:3-Niederlage gegen den FC Schalke 04 am vergangenen Bundesliga-Spieltag eine Änderung seiner Anfangsformation vorgenommen. In der Abwehr ersetzt Raphael Framberger den erfahrenen Stephan Lichtsteiner.

  • 10. Spieltag

    So., 03.11.2019

    Schalke jubelt nach Harits spätem Siegtor in Augsburg

    Schalkes Amine Harit jubelt nach seinem Treffer zum 3:2-Sieg beim FC Augsburg.

    Schalke verliert den Abwehrchef, gewinnt aber drei Punkte. Denn die Augsburger schenken den Gästen aus Gelsenkirchen mit einem Abwehrfehler ein spätes Tor.

  • Fußball

    So., 03.11.2019

    Schalke-Coach setzt in Augsburg wieder auf Uth und Raman

    Schalkes Trainer David Wagner.

    Augsburg (dpa) - Trainer David Wagner setzt im Auswärtsspiel des FC Schalke 04 in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Augsburg fast komplett auf die erfolgreiche Elf des Pokalspiels gegen Arminia Bielefeld. Im Gegensatz zum 3:2 unter der Woche kommt allein Suat Serdar neu in die Startformation. Der Nationalspieler ersetzt im Mittelfeld Alessandro Schöpf. Im Angriff setzt Wagner erneut auf Marc Uth und den in Bielefeld zweimal erfolgreichen Benito Raman.

  • Fußball

    Sa., 02.11.2019

    «Mit Sieg veredeln»: FC Augsburg mutig gegen Schalke 04

    Augsburgs Trainer Martin Schmidt ist vor dem Spiel in der Arena.

    Augsburg (dpa/lby) - Der FC Augsburg ist heiß auf seinen zweiten Bundesligasieg dieser Saison. «Ich bin der, der den offensiven Ansatz wählt», formulierte Trainer Martin Schmidt vor dem Heimspiel am Sonntag (18.00 Uhr) gegen den FC Schalke 04. «Wir wollen auf Tore gehen, das ist unser Anspruch.» Mit einem Sieg könnten die Augsburger, die in der deutschen Eliteklasse letztmals Mitte September einen Dreier holten, ihr 50. Heimspiel in der Bundesliga gewinnen.

  • In gegenseitigem Einvernehmen

    Mi., 30.10.2019

    FC Augsburg löst Vertrag von Caiuby auf

    Hat seinen Vertrag mit dem FC Augsburg aufgelöst: Caiuby.

    Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg hat sich endgültig von Caiuby getrennt. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wurde der eigentlich noch bis zum Sommer 2020 laufende Vertrag mit dem brasilianischen Offensivspieler in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.