Martin Schulze-Werner



Alles zur Person "Martin Schulze-Werner"


  • Radverkehr

    Mo., 30.12.2019

    Vorfahrtsregelung auf der Promenade: Irrglaube unter Radfahrern

    Auf der Promenade haben Radfahrer weitestgehend freie Fahrt. Wer aus den Zuwegen – hier Höhe Korduanenstraße (gr. Bild) und Wevelinghofergasse – kommt, muss warten.

    Wie ist es eigentlich um die Vorfahrtsregelung bestellt, wenn man von einem Seitenweg auf Münsters Promenade will? Zumindest anders, als jüngst eine Radfahrerin behauptete und damit eine brenzlige Situation heraufbeschwor.

  • Der Weg zu einem Weihnachtsmarkt-Stand

    Mo., 25.11.2019

    Das Geschäft mit dem Weihnachtszauber

    Der Weg zu einem Weihnachtsmarkt-Stand: Das Geschäft mit dem Weihnachtszauber

    Nelkenduft, eine heiße Tasse Glühwein in der Hand und Weihnachtsmusik im Ohr: Die Zeit der Weihnachtsmärkte ist für viele eine besinnliche und romantische Zeit. Doch einen der beliebten Verkaufsstände auf dem münsterischen Weihnachtsmarkt zu ergattern ist schwierig.

  • Spektakel in Münster

    Do., 31.10.2019

    Send-Feuerwerk soll an Allerheiligen zünden

    Das Send-Feuerwerk ist ein großes Spektakel.

    Allerheiligen ist ein stiller Feiertag. Trotzdem wird am Abend das Send-Feuerwerk auf dem Schlossplatz gezündet. Das gefällt nicht allen.

  • Aktuelle Stunde im Rat zur umstrittenen Moschee in Hiltrup

    Mi., 11.09.2019

    Kritik an Terror-Predigt – Vertrauen in Rechtsstaat

     

    Auf Antrag der AfD hat sich der Rat am Mittwochabend in einer Aktuellen Stunde mit dem im Internet verbreiteten Terror verherrlichenden Video eines Predigers aus dem Imam-Mahdi-Zentrum beschäftigt.

  • Ordnungsamt nachts unterwegs

    Di., 03.09.2019

    Kontrollen bei Taxen und Trinkhallen

    Auch das Taxigewerbe wurde in Münster wieder kontrolliert. 

    Nächtliche Kontrollen des Ordnungsamtes in Münster bleiben nicht ohne Folgen: Es gibt mehrere Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten, aber auch positive Erkenntnisse.

  • Prostitution in Münster

    Fr., 23.08.2019

    Razzia deckt „massive Verstöße“ in fast allen Bordellen auf

    Prostitution in Münster: Razzia deckt „massive Verstöße“ in fast allen Bordellen auf

    Im Rahmen einer großangelegten Razzia hat das Ordnungsamt zahlreiche Verstöße in Münsters Bordellen und auf dem Straßenstrich festgestellt. Bußgelder wurden verhängt und Nachkontrollen angekündigt.

  • Händler zieht Klage gegen Stadt zurück

    Mo., 13.05.2019

    Sahin Temiz hofft weiter auf eine Rückkehr auf den Markt

    Sahin Temiz hofft weiter auf einen Standplatz auf dem Markt.

    Der Streit dauert schon Jahre: Sahin Temiz will wieder auf dem Wochenmarkt Obst und Gemüse verkaufen, die Stadt verweigert ihm die Zulassung. Auch ein Termin vor dem Oberverwaltungsgericht Münster brachte am Montag keine Lösung.

  • Statistik des Ordnungsamtes

    Mi., 20.03.2019

    Bahnhofsviertel ist sauberer und sicherer

    Im Hamburger Tunnel haben sich seit Jahresbeginn deutlich weniger Personen rechtswidrig verhalten als in der Vergangenheit.

    Weniger Platzverweise, weniger Identitätsfeststellungen, mehr Sauberkeit: Die Situation rund um den Hauptbahnhof hat sich nach Einschätzung des Ordnungsamtes seit Beginn des Jahres deutlich verbessert.

  • Erneute Kontrolle

    Mi., 21.11.2018

    Shisha-Bars vor Schließung

    Im Blick der Behörden: die Praxis in Shisha-Bars

    Erneut sind gravierende Verstöße bei zwei Shisha-Bars in Münster festgestellt worden. Den Betrieben droht jetzt das Aus.

  • Fußgänger-Schutz

    Di., 23.10.2018

    „Radfahrer am Aasee mehr kontrollieren“

    Münsters Erholungsoase: der Aasee

    Radfahren am Aasee in Münster soll vermehrt vom Ordnungsamt kontrolliert werden, fordert die CDU in einem Antrag. Dafür gebe es gar keine Handhabe, kontert die Behörde. Und nun?