Martin Voges



Alles zur Person "Martin Voges"


  • „Sanitäter vor Ort“ berichten und freuen sich über eine Spende von 550 Euro

    So., 08.03.2020

    Landfrauen freuen sich über 14 Neue

    Um ihnen den Start in den Reihen der Landfrauen zu „versüßen“, bekamen die neuen Mitglieder ein Glas mit Honig.

    Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Horstmarer Landfrauen. Diese hörten einen spannenden Bericht von den „Sanitätern vor Ort“, denen sie eine Spende von 550 Euro überreichten. Gut 280 Euro waren bei einer spontanen Sammlung zusammengekommen. Diese stockte der Vorstand aus der Kasse auf 550 Euro auf.

  • Notfallseelsorge sucht Verstärkung in Lotte und Westerkappeln

    Fr., 08.03.2019

    Ersthelfer für die Seele

    Speziell geschulte Notfallseelsorger, die über die Kreisleitstelle von Polizei oder Feuerwehr alarmiert werden, kümmern sich bei schweren Unfällen oder Schicksalsschlägen um traumatisierte Menschen.

    Ein schwerer Unfall oder ein Schicksalsschlag verändern oft in wenigen Momenten das ganze Leben. Dann ist es gut, Menschen in der Nähe zu haben, die in der Krisensituation beratend und helfend zur Seite stehen. Diese Aufgabe erfüllen Notfallseelsorger. Und die suchen Verstärkung aus Lotte, Westerkappeln, Mettingen und Tecklenburg.

  • Spaß für den guten Zweck

    Di., 09.10.2018

    Gnadenlos und leicht entzündlich

    Der Feuerwehrmann und Kabarettist Günter Nuth verstand es, sein Publikum während der Benefizveranstaltung im Vereinshaus der Katharinen bestens zu unterhalten

    Kabarettist Günter Nuth bereitete den Besuchern einer Benefizveranstaltung, zu der der DRK-Ortsverein Horstmar ins Vereinshaus der Katharinen eingeladen hatte, einen vergnüglichen Abend. Mit seinen Späßen lieferte der Entertainer zugunsten der „Sanitäter vor Ort“ eine Liebeserklärung an die Blaulicht-Helfer.

  • Horstmar

    Mi., 26.10.2016

    „Sanitäter vor Ort“ retten Leben

    Bürgermeister Robert Wenking versprach die Initiative „Sanitäter vor Ort“ zu unterstützen. Zudem warb er um Helfer, die sich daran beteiligen.  

    „Sanitäter vor Ort“ gibt es ab Anfang 2017 auch in der Burgmannsstadt.

  • Mit Vorstand zufrieden

    Di., 14.04.2015

    Heinz Lölfing bleibt DRK-Chef

    Der aktuelle Vorstand des DRK-Ortsvereines Horstmar (v.l.): Rotkreuzleiter Jörg Waltersmann, Zweiter Vorsitzender Norbert Höing, Schatzmeisterin Heike Brüggemann, Bereitschaftsarzt Christian Deiters, Stellvertretender Rotkreuzleiter Martin Voges und Vorsitzender Heinz Lölfing.

    So haben die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Horstmar während ihrer Mitgliederversammlung die Verantwortlichen an der Spitze in ihren Ämtern bestätigt. Damit bleibt Heinz Lölfing DRK-Chef. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern überlegt er, wie man das Jugendrotkreuz revitalisieren kann.

  • Neuer stellvertretender Rotkreuzleiter

    Di., 11.03.2014

    „Wir sind schlagfertig“

    Über eine starke Truppe freute sich Vorsitzender Heinz Lölfing (r., erste Reihe) während der Mitgliederversammlung in der Geschäftsstelle im Feuerwehrgerätehaus Horstmar.

    Im vergangenen Jahr hat sich viel getan im Ortsverein – viel Positives. Durch die Bildung eines Leitungsteams, das sich aus Beate und Martin Voges, Sabine und Jörg Waltersmann und Christian Deiters zusammensetzt, sollte die Neuorientierung und die Strukturierung im DRK-Ortsverein Horstmar und Leer abgesteckt werden. „Ich hoffe, dass Ihr Euch auch zukünftig für die Ziele des DRK einsetzt“, bedankte sich Vorsitzender Heinz Lölfing für das Engagement.