Martina Rathmann



Alles zur Person "Martina Rathmann"


  • Matinee in der Stadthalle

    Mo., 23.09.2019

    Lobbyarbeit zum Wohle der Kinder

    Vertreter der DRK-Kita Niederesch und des FSV freuten sich im Rahmen der Matinee über Auszeichnungen als Bewegungskindergarten und als kinderfreundlicher Sportverein.

    Zum Auftakt des Weltkindertages in Ochtrup wurde am Sonntag eine Matinee im Foyer der Stadthalle gefeiert. In diesem Rahmen erhielten zahlreiche Kitas und Vereine Auszeichnungen als „Bewegungskindergarten“ oder als „kinderfreundlicher Sportverein".

  • Großes Spielfest zum Weltkindertag am 22. September in Ochtrup

    Di., 27.08.2019

    Bewegung macht stark

    Vertreter des Kreises Steinfurt, des Kreissportbundes, der Stadt Ochtrup und weiterer Kooperationspartner haben am Dienstag schon einmal kräftig die Werbetrommeln für das große Spielfest gerührt, das anlässlich des Weltkindertages in Ochtrup gefeiert wird.

    Bewerber gibt es ausreichend. Ochtrup freut sich darüber, dass die Stadt in diesem Jahr den Zuschlag bekommen hat, das Spielfest auszurichten, das anlässlich des Weltkindertages bereits seit 17 Jahren im Kreis Steinfurt veranstaltet wird.

  • Ausbildung in der AW0-Kita Westerkappeln

    Fr., 05.07.2019

    Für bewegten Alltag in den AWO-Kitas

    Mit viel Freude und Motivation absolvierten die Teilnehmer die Fortbildung zur Bewegungsförderung in Kindertagesstätten. 15 Frauen und ein Mann haben jetzt nach 60 Lerneinheiten ihr Zertifikat zur Bewegungsförderung erhalten.

    „Hier haben wir beste Bedingungen vorgefunden“, freute sich Martina Rathmann, Beim Kreissportbund Steinfurt Referentin für Kinder in Bewegung und zuständig für Bewegungskindergärten. Sie leitete in Westerkappeln eine Fortbildung für 16 pädagogische Fachkräfte der Arbeiterwohlfahrt.

  • Kreissportbund: Kinder in Bewegung

    Mo., 15.04.2019

    Mit Bewegung gegen den „Blues“

    Sehr gut besucht war der Workshoptag des Kreissportbundes in Saerbeck. Die meist weiblichen Teilnehmer nahmen viele praktische Tipps mit nach Hause.

    Der digitale Wandel hat auch seine Nachteile. Wie Vereine gegenwirken können, wurde beim Workshoptag in Saerbeck deutlich.

  • Weltkindertag

    Do., 21.02.2019

    Familiäre Atmosphäre

    Martina Rathmann vom KSB stellte den Weltkindertag im Forum der Realschule vor.

    „Schön, dass du auch hier bist! Möchtest du mitmachen?“ So ist der Weltkindertag gedacht. Und so soll er am 22. September (Sonntag) unter dem Motto „Aktiv und bewegt für Kinderrechte“ auch in Ochtrup werden.

  • Dagmar Lenters wird Deutsche Meisterin

    Mi., 18.07.2018

    Mit 576 Holz ins Glück

    Die erfolgreichen Kegler (v.l.): Martina Rathmann, Thomas Menke, Josef Flothkötter und Dagmar Lenters mit Urkunden und Medaillen von der Deutschen Meisterschaft.

    Sie sind nicht mit leeren Händen wiedergekommen: Dagmar Lenters, Martina Rathmann, Josef Flothkötter und Thomas Menke haben Urkunden und Medaillen von den Deutschen Meisterschaften mitgebracht. Eine holte sich sogar den Titel.

  • Ausgebuchtes Kreishaus

    So., 08.07.2018

    Fachtagung mit Kitas: „Esstisch gleich Stress-Tisch?!“

    Ausgebuchtes Kreishaus: Fachtagung mit Kitas: „Esstisch gleich Stress-Tisch?!“

    Mit mehr als 220 Teilnehmern war die Fachtagung „Ernährung und Bewegung“ im Steinfurter Kreishaus ausgebucht. Der Kreis und der Kreissportbund hatten dazu ins Kreishaus eingeladen.

  • Wissenschaftlerin zu Gast in der Westerbecker Großtagespflegestelle

    Sa., 21.10.2017

    Verhaltensbiologin besucht die „Feldmäuse“

    Die Verhaltensbiologin Dr. Gabriele Haug-Schnabel – hier mit Inga Schweppe und Stefanie Dombrowski (von links) – lobte die Raumgestaltung bei den „Feldmäusen“.

    Stürmisch begrüßt worden sind jetzt Dr. Gabriele Haug-Schnabel, Leiterin der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen mit Sitz in Kandern (Baden-Württemberg) und Martina Rathmann vom Kreissportbund (KSB) Steinfurt von den „Feldmäusen“ in Westerbeck.

  • Deutsche Meisterschaften im Hallenboccia

    Mo., 18.09.2017

    Gersweiler I war nicht zu schlagen

    Das Boccia-Team II aus Nordwalde mit Martina Rathmann, Daniela Pohl, Beate Kaden, Daniel Heckmann und Marianne Kube belegte einen beachtlichen 14. Rang.

    Heiko Wolfenstädter, Vorsitzender der BSG Nordwalde, strahlte vor Zufriedenheit. Gerade hatte seine erste Mannschaft die Gegner aus Berlin mit 8:6 vom Platz geschoben. Am Ende war man Neunter.

  • Gütesiegel für neue Kinderland-Kita

    Mo., 17.07.2017

    Verträge zur Zertifizierung sind unterschrieben

    Bewegung wichtig fürs Leben (v.l.): Gerd Sies, Martina Rathmann, Nicole Denk, Claudia Stegemann und Rainer Lammers.

    Noch müssen sich alle ein bisschen gedulden – bis zum 23. September. Dann werden die Gütesiegel „Bewegungskindergarten“ in Westerkappeln verliehen.