Marvin Böttcher



Alles zur Person "Marvin Böttcher"


  • Fußball: Bezirksliga 11

    Fr., 30.08.2019

    Gute Nachbarschaft – kaum Wechsel zwischen Olfen und Union Lüdinghausen

    Dass die ersten Mannschaften aus Lüdinghausen und Olfen in einer Liga vereint waren, ist schon ein paar Jährchen her. Mal kickte die eine in der Bezirks- und die andere in der A-Liga, mal war es umgekehrt. 2015/16 trafen Sven Görlich (l.) und Co. auf die SuS-Reserve.

    Am Sonntag, 15.30 Uhr, hat SuS Olfen Union Lüdinghausen zu Besuch. Spieler, die mal für den einen und mal für den anderen Verein gekickt haben, gibt es trotz der geografischen Nähe so gut wie gar keine. Wieso eigentlich?

  • Fußball | Bezirksliga 11: FC Epe trennt sich vom SuS Olfen 1:1

    So., 18.10.2015

    Einen Punkt erzittert

    Shemsi Osmani war der Wegbereiter zum 1:0 und traf in der zwölften Minute auch selbst. Da allerdings erkannte der Schiedsrichter eine Abseitsposition des Stürmers. Am Ende trennte sich der FCE vom SuS Olfen 1:1.

    Es war eines dieser Spiele, in dem du mit einem Unentschieden zufrieden sein musst. Obwohl du ganz genau weißt, dass das eigentlich viel zu wenig ist. Genauso ging es Jeroen van der Veen am Sonntagnachmittag als Schluss war in den Bülten. Gegen den SuS Olfen hatte seine Elf vom FC Epe zwar nicht gewonnen, um ein Haar aber fast verloren.

  • Fußball: Saisonstart der Vereine aus dem ehemaligen Kreis Lüdinghausen

    Di., 18.08.2015

    In allen Stimmungslagen

    Da geht’s lang: Den Weg zum Erfolg kennt Norbert Sander, Meister- und Aufstiegstrainer des SuS Olfen, offenbar auch in der Bezirksliga.

    Jubel in Olfen, Cappenberg und Stockum, Enttäuschung bei Eintracht Werne: Die Vereine aus dem ehemaligen Kreis Lüdinghausen sind in der Bezirksliga und in ihren neuen Kreisen ganz unterschiedlich in die Saison gestartet.

  • Fußball: Erfolg in der Relegation gegen SC Südlohn

    Fr., 26.06.2015

    SuS Olfen in der Bezirksliga

    Im Vorjahr noch gescheitert, bejubelt der SuS Olfen jetzt den ersehnten Aufstieg in die Bezirksliga. Im Relegationsrückspiel gegen den SC Südlohn reichte ein 2:2.

  • Fußball: Herbern 2 trennt sich 3:3 vom Meister Olfen

    So., 14.06.2015

    Herbern 2 bringt den Meister an den Rand einer Niederlage

    Kreisliga-A-Meister SuS Olfen hätte die Saison beinahe mit einer Heimniederlage abgeschlossen. Vier Minuten nach Ende der regulären Spielzeit rettete das Tor zum 3:3 noch einen Punkt gegen den SV Herbern 2.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 27.10.2014

    Aufholjagd am Ende ohne Erfolg

    Davare Sebastian Kaiser bleibt Olfens André Zolda dicht auf den Fersen.

    Mit 2:3 hat Davaria Davensberg sein Heimspiel gegen Spitzenreiter SuS Olfen verloren. Die Gastgeber hatten mit 0:3 zurückgelegen, kämpften sich aber durch Tore von Simon König und Kai Schäckermann zurück in die Partie.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 13.10.2014

    BWO stolpert über eigene Patzer

    BWO-Spieler Usama Khazneh (l.) wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt, konnte das Spiel in der letzten halben Stunde aber nicht mehr zugunsten der Gastgeber wenden.

    Mit 1:3 verlor Blau-Weiß Ottmarsbocholt auf eigenem Platz gegen Spitzenreiter SuS Olfen. Eine vermeidbare Niederlage – allen drei Gegentreffern gingen dicke Patzer von BWO-Spielern voraus.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 01.09.2014

    Schützenfest in Ascheberg

    TuS-Spieler Marcel Hartwig im Kampf um den Ball mit seinem Olfener Gegenspieler.

    Mit 9:0 kanzelte Titelverteidiger SuS Olfen die Gastgeber vom TuS Ascheberg 2 ab. Marvin Böttcher (5), Max Müller (3) und Dennis Böttcher (1) teilten sich die Tore.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Di., 10.06.2014

    Fortuna verliert klar mit 0:4

    Justus Radke trifft in dieser Szene gegen Fortuna-Torwart Patrick Franke zum 4:0 für den SuS Olfen.

    Mit einer 0:4-Heimniederlage verabschiedete sich Fortuna Seppenrade aus dem Fußballkreis Lüdinghausen. Für Gegner SuS Olfen war die Partie das Vorspiel zur Meisterfeier.

  • Fußball-Kreisliga A Lüdinghausen

    Mo., 05.05.2014

    Dem Spitzenreiter einen Punkt entführt

    Blau-Weiß Ottmarsbocholt kam durch ein Tor von Denis Hölscher in der 90. Minute zu einem verdienten Remis beim Spitzenreiter SuS Olfen. BWO-Spieler Stefan Rehbein und Olfens Marvin Böttcher sahen nach Foulspielen die Rote Karte.