Marvin Möller



Alles zur Person "Marvin Möller"


  • Fußball: Westfalenliga

    Sa., 31.08.2019

    GW Nottuln hat in Tengern alle Punkte im Visier

    Nottulns Neuzugang Daniel Feldkamp (l.) und seine Teamkollegen wollen in Tengern den nächsten Sieg einfahren.

    GW Nottuln hat sich bereits über einen Sieg in der neuen Liga freuen dürfen – anders als Mitaufsteiger TuS Tengern. Dieser empfängt nun die Grün-Weißen. GWN-Trainer Jens Niehues und seine Spieler wollen beim TuS den nächsten Dreier einfahren. Doch der Coach warnt  auch.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 19.05.2019

    Eigentor von RW Ahlen beschert TuS Haltern den Aufstieg

    Bald wird man ihn so nicht mehr sehen: In Haltern bestritt Marco Fiore sein vorletztes Spiel als Abräumer vor der Abwehr von Rot-Weiß Ahlen.

    Der zweite Aufsteiger in die Regionalliga steht fest. Der TuS Haltern hat mit seinem knappen Heimsieg über Rot-Weiß Ahlen den Deckel drauf gemacht. Dafür benötigte er am Sonntag aber ein Eigentor der Gäste und die Mithilfe aus Paderborn.

  • Fußball | Kreisliga A1 Ahaus: SpVgg Vreden 2 - ASC Schöppingen

    So., 18.02.2018

    Möllers und Korthals machen den Unterschied

    Der ASC Schöppingen unterlag im Spitzenspiel der A-Liga bei der SpVgg Vreden 2 mit 1:4. Pascal Korthues hätte den Tabellenführer zu Beginn in Führung bringen können.

    Oft ist es Rafael Figueiredo, der den Unterschied macht. Auch gestern markierte der frühere Oberligaspieler des ASC Schöppingen einen Treffer. Doch für die Grün-Weißen war es diesmal nur der Ehrentreffer.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 22.10.2017

    Preußen Münster II gewinnt mit Beharrlichkeit und etwas Glück in Vreden

    Tor und Vorlage: Mehmet Kara (r.) war am 2:1 wie am 3:1 direkt beteiligt.

    Die Serie des SC Preußen Münster II hat auch im Spitzenspiel der Westfalenliga gehalten, acht Spiele lang ist der SCP nun ungeschlagen. Mit 3:1 (1:0) gewann der Gast bei der SpVgg Vreden, die Münster als Tabellenzweiter ablöste. Doch ein wenig Glück war bei Preußens siebten Saisonsieg auch dabei.

  • «Aha, das gibt's?»

    Mo., 09.10.2017

    Handwerk geht mit Instagram auf Nachwuchssuche

    Die Rekordpraktikantin Charlotte Stanke (l) fotografiert ihren Praktikumskollegen Marvin Möller (M), der seine Erfahrung auf Facebook und Instagram teilt. 

    Was macht eigentlich ein Dachklempner? Keine Ahnung? So geht es auch zwei jungen Norddeutschen, die sich im Auftrag des Handwerks gerade durch Dutzende Berufe probieren. Ihre Erfahrungen teilen sie in den sozialen Netzwerken.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum – Alle Spiele im Überblick

    So., 20.08.2017

    RW Ahlen 2 unterliegt TuS Wadersloh

    Hasan Ugur (Mitte) und die Zweitvertretung von RW Ahlen verloren zwar daheim mit 2:4 gegen TuS Wadersloh, zeigten aber aus Sicht ihres Trainers Markus Mann einen Aufwärtstrend.

    Der TuS Wadersloh war (noch) eine Nummer zu groß für Rot-Weiß Ahlens 2. Mannschaft. Sie verlor zu Hause deutlich. Trainer Markus Mann erkannte dennoch einen Aufwärtstrend.

  • Nachrichtenüberblick

    Mo., 11.07.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Mercedes verzichtet auf Berufung wegen Rosberg-Strafe

  • Tennis

    Mo., 11.07.2016

    Drei Deutsche bei Turnier in Hamburg schon ausgeschieden

    Florian Mayer scheitert in Hamburg bereits in der ersten Runde.

    Nach einer Flut an Absagen sind die deutschen Topspieler Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev Favoriten beim 110. Tennisturnier in Hamburg. Drei Einheimische schieden zum Auftakt allerdings schon aus.

  • Tennis

    Mi., 06.07.2016

    Stich vergibt Wildcard für Hamburg an Mayer

    Florian Mayer wird in Hamburg dabei sein.

    Hamburg (dpa) - Der Bayreuther Florian Mayer und der Hamburger Youngster Marvin Möller werden Wildcards für das Tennisturnier German Open in Hamburg in der kommenden Woche erhalten.

  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 13.05.2016

    Kein Spiel wie jedes andere für Nottuln

    Schock in der Nachspielzeit des Gievenbeck-Spiels: David Veauthier (2.v.l.) verletzt sich und muss von Physiotherapeutin Raphaela Speicher und einem Gievenbecker Spieler vom Platz geführt werden. Veauthier fällt gegen Vreden aus.

    Gegen die Spielvereinigung Vreden zu spielen ist etwas Besonderes: Schließlich treffen Nottulns Westfalenliga-Kicker dort ihren ehemaligen Trainer Marcus Feldkamp. Geschenkt bekommt der aber am Pfingstmontag von den Grün-Weißen sicher nichts.