Marvin Wanders



Alles zur Person "Marvin Wanders"


  • „Konifez“-Turnier am Samstag

    Do., 04.07.2019

    Dritter Wurfspiel-Weltcup

    Marvin Wanders (l.) und Florian Wintterlin präsentieren das Spiel Konifez.

    Zum dritten Mal wird am Samstag (6. Juli) in Münster ein „Konifez“-Weltcup ausgerichtet. Zwischen 15 und 20 Uhr heißt es in der gerade neu eröffneten Trafostation am Buddenturm: „Lass sacken.“

  • Geschenkkörbe mit regionalen Produkten

    Mi., 19.12.2018

    Start-ups unterstützen WN-Spendenaktion

    Sie verkaufen Geschenkkörbe und geben den Erlös für die WN-Spendenaktion (v.l.): Philipp Spangenberg (Fuxbau), Marvin Wanders (Konifez), Max Bayer-Eynck (Kawentsmann), Benjamin Heeke (Liba Getränke) und Christopher Krimphove (Korn & Knierfte).

    Fünf junge Start-ups aus Münster haben sich zusammengetan und Geschenkkörbe mit Produkten ihrer Firmen bestückt. Diese verkaufen sie derzeit bei „Korn & Knierfte“, Windthorststraße 68. Das Besondere: Den Erlös wollen die Jungunternehmer zu 100 Prozent an die WN-Spendenaktion übergeben. 

  • „Konifez Mini“

    Mi., 20.12.2017

    Brettspiel für den Hausgebrauch

    Gehen mit „Konifez Mini“ in ihre nächste Spielrunde: Marvin Wanders (r.) und Florian Wintterlin

    Das erste Produkt ist so groß, dass es eher draußen gespielt werden kann. „Konifez Mini“ ist jetzt die neue Version von Marvin Wanders und Florian Wintterlin für den Hausgebrauch.

  • Rocky Votolato in Münster

    Di., 22.08.2017

    WG-Konzert mit Musikstar aus Texas

    Rocky Votolato spielte ein exklusives Konzert in einer WG in Münster.

    Der amerikanische Musiker Rocky Votolato hat ein exklusives Konzert in einer WG an der Wolbecker Straße gespielt. Mit dabei war auch ein Überraschungsgast.

  • Konifez-Worldcup

    So., 06.08.2017

    Die fliegenden Stoffsäckchen

    Stoffsäckchen werden von den Teilnehmern des Konifez-Worldcups in Richtung eines Holzbretts geworfen.

    Stoffsäckchen-Weitwurf stand im Mittelpunkt des Konifez-Worldcups, der am Sonntag in Münster stattfand. Die Sportart stammt aus den USA.

  • Münsteraner konzipierten das Spiel "konifez"

    Do., 08.12.2016

    Einfach mal sacken lassen...

    Münsteraner konzipierten das Spiel "konifez": Einfach mal sacken lassen...

    Anziehungspunkt am Aasee: Umringt von einer Schülergruppe aus Hamm, die an diesem Morgen eine Klassenfahrt nach Münster unternommen hat, liegt auf einer Wiese eine leicht erhobene Holzplattform mit einem Loch im oberen Drittel. Wenige Meter entfernt stehen einige der Jugendlichen und zielen mit blauen und grünen Wurfsäckchen auf das hölzerne Spielgerät. Die anderen Schüler feuern an.

  • Marvin Wanders gewinnt 500 Euro

    Mi., 28.09.2011

    Mit „Fohlen.TV“ zur besten Magisterarbeit

  • Warendorf

    Do., 13.05.2010

    Zeitungsdruck hautnah erlebt