Mary Mersmann



Alles zur Person "Mary Mersmann"


  • Altweiber auf Gosselmanns Hof

    Do., 28.02.2019

    Landfrauen und KFD lassen es sofort krachen

    Kein Warm-Up nötig: Bei Brüse/Gosselmanns Hof stieg die Stimmung steil an.

    Schon lange kein bloßer Geheimtipp mehr: Bei Brüse in Bredenbeck rockten Landfrauen und KFD zu Altweiber. Die Partykurve stieg sofort steil an.

  • Jahreshauptversammlung der Landfrauen Senden / Bösensell

    Mo., 04.02.2019

    Die Gemeinschaft trägt alle

    Der Saal im Hotel Sendes war sehr gut gefüllt. 13 neue Mitglieder (kleines) wurden neu aufgenommen in den Kreis der Landfrauen.

    Der Saal war voll bei der Jahreshauptversammlung der Landfrauen Senden/Bösensell. Darauf könne man stolz sein, betonte Mary Mersmann aus dem Leitungsteam. Sie hob hervor, was den Verband besonders auszeichnet: Dass sich darin Frauen unterschiedlicher Generationen, Interessen und Fähigkeiten gemeinsam aktiv einbringen.

  • Landfrauen Senden/Bösensell

    Di., 06.03.2018

    Führungsteam steckt Aufgaben ab

    Bilden das neue Führungsteam (v.l.): Cornelia Holle, Hiltrud Schulze Icking, Jutta Falke, Heidi Sobbe, Mary Mersmann, Barbara Foschepoth und Hildegard Hernzel

    Das neugewählte Landfrauenteam steckte die jeweiligen Aufgaben ab und weist auf aktuelle Termine hin.

  • 50 Jahre St. Laurentius-Kindergarten

    So., 24.09.2017

    Einsatz für viele Kinder-Generationen

    Glückwunsch zum Jubiläum, das mit einer Torte „versüßt“ wurde, die die Künstlerin Anke Knoke-Kahner gestaltet hat. Zeitreise auf der Geburtstagsfeier: Sandra Suelmann und Tochter Lena (5) besuchten die Ausstellung des Elternbeirates zum Thema Spielzeug aus fünf Jahrzehnten (kleines Bild).

    Ein Grund zum Feiern: Seit 50 Jahren widmet sich der Kindergarten St. Laurentius dem Wohl seiner Schützlinge. Gäste aus vielen Kinder-Generationen begingen das Jubiläum mit.

  • Landfrauen Senden/Bösensell

    Mi., 24.05.2017

    Mit Pumps in den Schweinestall

    Ferkel Anton wird dabei sein, wenn Mary Mersmann die Stalltüren öffnet. Heike Preis (r.) freut sich auf neue Einblicke.

    Die Landfrauen öffnen Höfe, um Einblicke in das Leben und Arbeiten auf den Betrieben zu gewähren. Der Dialog unter dem Motto pumps@bauernhof richtet sich aber nicht nur an Mitglieder des Verbandes.

  • Weltfrauentag

    So., 08.03.2015

    Viel erreicht – noch nicht am Ziel

    Drei unterschiedliche Frauen gelangen zu denselben Einschätzungen: Mary Mersmann (v.l.), Schemsa Yalcin und Marlies Ueding sehen die Gleichberechtigung als nicht voll erreicht an.

    Bei der Gleichberechtigung der Geschlechter ist in Deutschland schon viel erreicht worden, dennoch bleibt noch einiges zu tun. Dieses gemeinsame Fazit ziehen drei Frauen aus unterschiedlichen Perspektiven.

  • KFD und Landfrauen feiern Altweiber

    Fr., 13.02.2015

    „Es ist immer super Stimmung“

    Eine der beliebtesten Adressen zu Altweiber: Die gemeinsame Feier von Landfrauen und Frauengemeinschaft wurde zuerst bei Farwick am Bösenseller Bahnhof gefeiert. Seit mehreren Jahren steigt die Sause auf Gosselmanns Hof.

    Sie gehört zu den Top-Adressen in der fünften Jahreszeit: Zu Altweiber zieht die Party von Landfrauen und KFD viele Gäste auf Gosselmanns Hof.

  • Landfrauen Senden / Bösensell

    Mo., 02.02.2015

    Gemeinschaft der Taten und Worte

    Zur Jahreshauptversammlung begrüßten Teamsprecherin Hildegard Krimpmann (kleines Bild, r.) und Christa Ermann viele Landfrauen im Saal bei Sendes.

    Als starke Gemeinschaft der Taten und der Worte präsentierte sich der Landfrauen-Verband Senden / Bösensell. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Bilanz gezogen und voraus geschaut.

  • Konstituierende Sitzung der Landfrauen Senden-Bösensell

    Mi., 12.02.2014

    Klare Aufgabenverteilung im Team

    Dank eines großen Team verteilt sich die Arbeit des Landfrauenverbandes Senden-Bösensell auf viele Schultern. Ämter und Aufgaben wurden jetzt den einzelnen Mitgliedern zugeordnet.