Mathias Meffert



Alles zur Person "Mathias Meffert"


  • „Das Dschungelbuch“ feiert auf der Freilichtbühne Premiere

    So., 19.05.2019

    Ein tierisches Vergnügen

    Mogli und die vielen Tiere leben trotz aller Unterschiede friedlich miteinander und haben viel Spaß.

    Was versprechen sich Kinder davon, ein Musical zu besuchen? Die Antwort ist einfach: Sie möchten ein aufregendes Stück voller Spannung erleben, sich köstlich amüsieren über ulkige Szenen, tolle Musik hören und viel fürs Auge geboten bekommen. Das alles gibt es auf hohem Niveau auf der Freilichtbühne. Dort feierte am Sonntag „Das Dschungelbuch“ eine umjubelte Premiere.

  • „Das Dschungelbuch“ auf der Freilichtbühne

    Mo., 25.02.2019

    Mogli und die Affenbande

    Vor zehn Jahren wurde „Das Dschungelbuch“ zum bislang letzten Mal auf der Freilichtbühne aufgeführt. Das Bild zeigt das damalige Ensemble. Nun ist das Musical erneut zu sehen. Premiere ist am 19. Mai.

    Es ist eine große Erfolgsgeschichte. Ob als Realverfilmung, als Zeichentrick oder als Buch: Die Geschichte des Findelkindes Mogli, das unter Tieren aufwächst, kennt wohl jeder. Auch auf der Freilichtbühne ist „Das Dschungelbuch“ immer wieder ein Publikumsmagnet. Nach 2002 und 2009 ist es nun in diesem Jahr erneut als Kinder- und Familienmusical zu sehen.

  • Premiere von Peter Pan

    Mo., 21.05.2018

    Träume und Wünsche im Anflug

    Leicht und locker springt der Titel-Held über die Bühne. Mit viel Musik und Tanz bestachen die Schauspieler rund um Pan-Darsteller Nicolai Schwab.

    Der Held der Geschichte hat gleich zu Beginn seinen großen Auftritt: Von links kommt er auf die Bühne geflogen, bejubelt von den verlorenen Kindern. Die Geschichte handelt von Kinderwünschen, tiefsten Träumen und Familiengefühlen: Am Sonntag fand die Premiere des Kindermusicals „Peter Pan“ auf der Tecklenburger Freilichtbühne statt.

  • Familienmusical „Die Schöne und das Biest“

    So., 17.05.2015

    Liebe besiegt den Hass

    Um Liebe, Hass und Musik dreht sich alles in dem Familienmusical „Die Schöne und das Biest.“ Während der Premiere am Sonntag sparte das Publikum nicht mit Beifall. Tanzeinlagen und die Musik machten die Aufführung zu einem Genuss. 45 Kinder und Jugendliche wirken mit. Bis zum 26. August gibt es 19 Aufführungen.

    Die Geschichte dreht sich um Liebe und Hass. Große Gefühle. Die Premiere des Familienmusicals „Die Schöne und das Biest“ ist ein Erfolg. Gut 1000 Zuschauer stehen auf der Freilichtbühne von ihren Sitzen auf und spenden minutenlang Beifall.