Mats Hummel



Alles zur Person "Mats Hummel"


  • Fußball

    Sa., 25.05.2019

    Löw stellt Götze Comeback in Aussicht: «Gute Spiele»

    Joachim Löw.

    Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat BVB-Profi Mario Götze ein Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Aussicht gestellt. «Wenn er so weitermacht, wird er auch zurückkommen», sagte Löw am Samstagabend vor dem DFB-Pokalfinale in der ARD über den WM-Finaltorschützen von 2014. In sein Aufgebot für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele hatte Löw den 26-Jährigen von Borussia Dortmund nicht berufen.

  • DFB-Pokalfinale

    Sa., 25.05.2019

    Hummels: Riesiger Bayern-Wille für Pokalsieg gegen Leipziger

    Mats Hummels fiebert dem Anpfiff des DFB-Pokalfinals gegen Leipzig mit einer hohen Erwartungshaltung entgegen.

    Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Mats Hummels vom FC Bayern München fiebert dem Anpfiff des DFB-Pokalendspiels gegen RB Leipzig mit einer hohen Erwartungshaltung entgegen.

  • Nationalmannschaft

    Mi., 22.05.2019

    Kein Platz für Götze in Löws Umbruchteam

    Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Kader für die EM-Quali-Spiele in Weißrussland und gegen Estland nominiert.

    Für WM-Held Götze bleibt die Tür zur Nationalelf zu. Bundestrainer Löw hat beim «spannenden Prozess» des Neuaufbaus keine Verwendung für den BVB-Profi. Kroos und ter Stegen fehlen gegen Weißrussland und Estland. Der Kapitän soll zum Saisonabschluss aber dabei sein.

  • Cheforganisator

    Mi., 08.05.2019

    Philipp Lahm will mit EM 2024 die Gemeinschaft stärken

    Bringt sich als Cheforganisator der EM 2024 ein: Der frühere Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm.

    Berlin (dpa) - Cheforganisator Philipp Lahm hat mit der Fußball-EM 2024 in Deutschland große Ziele: «Wir möchten die Gemeinschaft mit der Kraft des Fußballs besser machen», sagte der 35-jährige Ehrenspielführer der «Sport Bild».

  • Influencerin

    Mo., 29.04.2019

    Cathy Hummels gewinnt Prozess um Schleichwerbung

    Cathy Hummels vor Verhandlungsbeginn im Landgericht München I.

    Es gibt ein Urteil - die Rechtslage bleibt aber ungeklärt: Dürfen Prominente Produkte anpreisen, ohne sich Klagen wegen Schleichwerbung einzuhandeln? Cathy Hummels hat ein Verfahren gewonnen, andere Fälle wurden anders entschieden. Nun ist die nächste Instanz gefragt.

  • Leute

    Mo., 29.04.2019

    Urteil zu Schleichwerbungsklage gegen Cathy Hummels erwartet

    München (dpa) - Das Münchner Landgericht verkündet heute sein Urteil über eine Schleichwerbungsklage gegen Cathy Hummels. Die Ehefrau von Fußballprofi Mats Hummels hat sich die Klage eingehandelt, weil sie in mehreren Instagram-Beiträgen die Hersteller ihrer Schuhe und Bekleidung nannte und die Webseiten der Unternehmen verlinkte. Der Verband Sozialer Wettbewerb hatte ihr deswegen eine Abmahnung wegen unlauterer Werbung ins Haus geschickt. Hummels sagt, sie mache bezahlte Werbung auch als solche kenntlich. Für die beanstandeten Beiträge habe sie kein Geld oder andere Gegenleistungen erhalten.

  • Wiedersehen im Pokal

    Mo., 22.04.2019

    «Tod oder Gladiolen» für Bayern - Bremen kündigt Reaktion an

    Sorgte mit seinem Tor für den Sieg gegen Bremen: Bayerns Niklas Süle.

    Die Bayern bestehen Teil eins der Bremer Double-Prüfung, sind aber gewarnt vor einem «Pokalfight». Werder bangt um Kapitän Kruse. Bei München soll Hummels den gesperrten Süle ersetzen. Beim Hinweis auf die Bedeutung des Duells zitiert Hoeneß den Spruch eines Ex-Trainers.

  • DFB-Pokal

    Mo., 22.04.2019

    FC Bayern plant gegen Bremen wieder mit Hummels und James

    Wieder einsatzbereit: Mats Hummels.

    München (dpa) - Der FC Bayern München plant im Halbfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen wieder mit Mats Hummels und James Rodríguez.

  • FC Bayern München

    Sa., 20.04.2019

    Salihamidzic rechnet mit Hummels-Einsatz im Pokal

    Dürfte im Pokal-Halbfinale wieder spielen können: Mats Hummels.

    München (dpa) - Der FC Bayern München geht von einem Einsatz von Mats Hummels im Halbfinale im DFB-Pokal am Mittwoch bei Werder Bremen aus.

  • Nationalmannschaft

    Fr., 12.04.2019

    Matthäus über Löw: Im Sommer «keine klare Kante gezeigt»

    Lothar Matthäus hat Bundestrainer Joachim Löw kritisiert.

    Augsburg (dpa) - Ex-Weltmeister Lothar Matthäus hat Verständnis für die Ausmusterung des Bayern-Trios Thomas Müller, Mats Hummels und Jérôme Boateng aus der Nationalmannschaf gezeigt, kann aber die Art und Weise der Bekanntgabe nicht nachvollziehen.