Mats Meise



Alles zur Person "Mats Meise"


  • Klimaschutzpreise 2020 verliehen

    Mi., 09.12.2020

    Alles dreht sich um die Meise

    Die Preisträger des diesjährigen Klimaschutzpreises der Gemeinde, die einzeln zur Preisvergabe eingeladen wurden: Umweltberater Bernd Schumacher, Maria Kemker (Kommunalberaterin von Westenergie) und Bürgermeister Sebastian Seidel mit BTA-Vertreterin Dagmar Gilsdorf (linkes Bild; 3.v.l.) für den 1. Preis sowie die Empfänger des 2. und 3. Preises, Allessa Bangrazi (2. Bild) und Elli Wolf (mit Mutter Carolin Wolff; 3. Bild) im Rathaus.

    Die Entscheidung beim jährlich von der Gemeinde ausgeschriebenen Klimaschutzpreis ist gefallen. Der Wettbewerb dient dazu, Projekte, die dem Umwelt- und dem Klimaschutzdienst, in den Fokus zu nehmen und zu würdigen. In diesem Jahr ging es um Projekte, die den Singvögeln im Allgemeinen und den Meisen im Besonderen helfen. Hintergedanke: die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners.