Matthias Bölling



Alles zur Person "Matthias Bölling"


  • WN OnlineMarketing Club

    Münster

    bölling-immobilien e.K. Diplom-Betriebswirt Matthias Bölling

    Münster: bölling-immobilien e.K. Diplom-Betriebswirt Matthias Bölling

    Generationsübergreifendes Vertrauen seit 1972 rund um Immobilien in Münster und Umgebung!

  • Bezirksvertretung Nord tagt am 10. November das erste Mal nach der Wahl

    Mo., 14.09.2020

    Zwei Sitze mehr für die Grünen

    Im Bürgerhaus Kinderhaus findet am 10. November die erste Sitzung der neuen Bezirksvertretung Nord statt.
  • Bessere Busanbindung

    Fr., 30.11.2018

    Nachmittags stündlich ein Bus

    Für eine bessere Bus-Anbindung für Sprakel sind im Haushalt des Planungsausschusses für die nächsten beiden Jahre jeweils 65 000 Euro vorgesehen. Darüber freuen sich die Christdemokraten (v.l.) Matthias Bölling, Walter von Göwels und Olaf Bloch.

    Eine bessere Busanbindung für Sprakel soll im nächsten Jahr in der Woche nachmittags möglich werden.

  • Baugebiet Sprakel-Ost

    Fr., 10.02.2017

    Sprakel wächst

    Sprakels Bürger sollen sich am Offenlegungsverfahren beteiligen und ihre Anregungen einbringen, wirbt die CDU

    Der Beschluss zur Aufstellung der Offenlegung für das Baugebiet Sprakel-Ost steht am Dienstag (14. Februar) auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung Nord im Bürgerhaus.

  • Suche nach einem JVA-Standort

    Fr., 12.09.2014

    Kommt Sprakel wieder ins Gespräch?

    Nachdem die Bundeswehr von ihrer Fläche nichts für den Neubau der Justizvollzugsanstalt in Handorf abgeben will, stellt sich zwangsläufig die Frage, wohin der Zug nun fahren soll. Damit geraten mehrere Standorte erneut in den Blick (WN, 23. Juli). Sprakel gehört ebenfalls dazu.

  • Suche nach einem JVA-Standort

    Mi., 23.07.2014

    Kommt Sprakel wieder ins Gespräch?

    Die Fläche vor der Autobahnbrücke an der Südseite des Max-Klemens-Kanals gehört zu den potenziellen Standorten für ein neues Gefängnis.

    Nachdem die Bundeswehr von ihrer Fläche nichts für den Neubau der Justizvollzugsanstalt in Handorf abgeben will, stellt sich zwangsläufig die Frage, wohin der Zug nun fahren soll. Damit geraten mehrere Standorte erneut in den Blick (WN, 23. Juli). Sprakel gehört ebenfalls dazu.

  • Baugebiet Nördlich Landwehr

    Fr., 14.06.2013

    Zufahrt Landwehr: Hier geht‘s lang

    Die zweite Zufahrt zum Baugebiet „Nördlich Landwehr“ soll in drei Monaten zur Verfügung stehen. CDU-Bezirksvertreter Matthias Bölling freut sich über die schnelle Reaktion der Verwaltung. Auch Astrid Leger (kl. Bild), Vorsitzende des SC Sprakel, hatte nicht damit gerechnet, dass es so schnell eine Lösung geben würde.

    Damit hatte so schnell niemand gerechnet.

  • Energiewende

    Do., 20.12.2012

    CDU-Ratsherr: Windräder in Häger richtig

    „An anderen Standorten für Windkraftanlagen protestieren häufig die Anwohner. Hier ist es genau umgekehrt – die Anwohner möchten zwei Windkraftanlagen, aber die Stadtverwaltung lehnt dies ab“, betont der Nienberger Ratsherr Dieter von den Berg in einem Pressebericht.

  • Sprakels Mitte füllt sich

    Di., 12.06.2012

    Auf 7000 Quadratmetern entstehen 18 Wohneinheiten / Projekt an Sprakeler Straße vor dem Abschluss

    Sprakels Mitte füllt sich : Auf 7000 Quadratmetern entstehen 18 Wohneinheiten / Projekt an Sprakeler Straße vor dem Abschluss

    Sprakels Mitte füllt sich. Auf rund 7000 Quadratmetern sollen im hinteren westlichen Teil 18 Bungalows auf Erbpachtbasis entstehen: acht als Doppelhaushälften, zehn als freistehende Häuser. Es gebe viele Anfragen von Personen aus der Altersgruppe 55 plus, erläuterte Bernd Wortmann, Geschäftsführer der münsterischen Hörstertor Immobilien GmbH & Co KG, die das Projekt zusammen mit der Vastbau GmbH aus Groningen als Bauträger realisiert. Mit Vastbau arbeite seine Firma seit etwa 20 Jahren zusammen, sagte Wortmann.

  • Sprakel

    Do., 26.04.2012

    Matthias Bölling neu in der BV Nord

    Als neues CDU-Mitglied in der Bezirksvertretung Nord hat Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink (l.) den Sprakeler Matthias Bölling (r.) begrüßt. Bölling rückte für Ludger Janning nach. Janning seinerseits hat vor Kurzem im Rat der Stadt Münster die Nachfolge von Horst Kisnat angetreten und war als Bezirksvertreter ausgeschieden. Foto:

    kaj