Matthias Finkenbrink



Alles zur Person "Matthias Finkenbrink"


  • Versammlung der Ortsunion

    Mi., 22.05.2019

    Richter im Amt bestätigt

    Der Vorstand der Ortsunion Freckenhorst (v. l.): Lambertus Bütfering, Dr. Stefan Funke, Michael Röwekamp, Hannelore Dufhues, Wolfgang Kohn, Doris Kaiser, Martin Richter, Axel Linke, Christian Disselmann, Dominik Krass, Dieter Averhoff, August Finkenbrink, Bernhard Witczak und Ulrich Grimpe.

    Zur Mitgliederversammlung traf sich jetzt die Ortsunion im Stiftshof Dühlmann. Im Mittelpunkt standen Vorstandswahlen. Diese verliefen ohne Überraschungen.

  • Jörg Schönenborn spricht bei den Bauern über die Rolle der Medien

    Fr., 25.01.2019

    Landwirte fühlen sich verteufelt

    Beim Kreisverbandstag (v. l.): Petra Michalczak-Hülsmann (gfw), Mareike Henkelmann (KLJB), Margret Möllmann (Kreislandfrauen), Karl Werring (Präsident der Landwirtschaftskammer), Paul Verenkotte (WLV), Dr. Olaf Gericke (Landrat), Hermann-Josef Schulze-Zumloh (WLV-Kreisvorsitzender), Jörg Schönenborn (WDR-Fernsehdirektor), Dr. Matthias Quas (WLV-Geschäftsführer) und Andreas Westermann (WLV).

    Auch Jörg Schönenborn hat Lampenfieber – als er vor den Bauern steht. „Ich wusste ja nicht, was mich hier erwartet“, sagte der WDR-Fernsehdirektor nach dem Kreisverbandstag der Landwirte in der Stadthalle Ahlen. Diese hatten ihn zuvor ordentlich in die Zange genommen.

  • Immer mehr Sauenhalter geben auf

    Fr., 31.08.2018

    Eine riesige Ferkelei

    Matthias Finkenbrink hält 300 Muttersauen. Das Foto zeigt ihn in der Abferkelbucht mit drei Wochen alten Ferkeln.

    Matthias Finkenbrink ist Sauenhalter. Einer von nur noch zwei Landwirten in Freckenhorst, die ihr Geld mit der Ferkelerzeugung verdienen. Die Branche ist von Zukunftsängsten geplagt. „Bundesweit haben in den letzten zehn Jahren 70 Prozent der Sauenhalter aufgegeben“, erzählt Finkenbrink und fügt hinzu: „Ich hätte nie gedacht, dass die Politik uns so im Stich lässt. “

  • Natur und Leben

    Di., 23.05.2017

    R(h)apsodie in Gelb

    Die Imker Thomas und Marion Trenkamp aus Warendorf mussten in diesem Jahr mit ihren Bienenvölkern auf Wanderschaft gehen, um sie vor dem Verhungern zu retten. Ein Rapsfeld in Gronhorst brachte Rettung in letzter Minute. Es gehört dem Freckenhorster Landwirt Matthias Finkenbrink (kleines Foto, r.), der die Bienen als Bestäuber zu schätzen weiß. Gemeinsam mit Pflanzenbauberater Hermann Klockenbusch nimmt er die Rapspflanzen in Augenschein.

    Dass die Bienen vom ersten bis zum letzten Sonnenstrahl des Tages von Blüte zu Blüte fliegen, ist nicht nur wichtig für die Honigproduktion, sondern auch für eine erfolgreiche Ernte. In diesem Jahr bedrohten reichlich Wetterkapriolen fast die Arbeit und das Leben der Bienen. Es erforderte viel Kreativität, um den „Bienen-Betrieb“ am laufen zu halten. Mittels Raps.

  • Tag der gesunden Ernährung

    Mo., 06.03.2017

    Und Fleisch ist doch Gemüse

    Beeindruckt zeigten sich die großen und kleinen Besucher von den Zuchtsauen der Finkenbrinks.

    Fleisch und gesunde Ernährung standen am Montag im Mittelpunkt einer von den Landfrauen und vom Kreislandfrauenverband organisierten Betriebsbesichtigung für Kinder und Erwachsene auf dem Hof von Matthias Finkenbrink in Flintrup.

  • Landwirtschaftliche Ortsverbände Hoetmar und Freckenhorst fusionieren

    Di., 16.12.2014

    Ein historischer Schritt

    Der Vorstand

    Das ist ein historischer Schritt“, zeigt sich der scheidende Vorsitzende des Freckenhorster Verbands, Matthias Finkenbrink, von der Wichtigkeit der Entscheidung überzeugt. Zum ersten Vorsitzenden des neuen Landwirtschaftlichen Ortsverbandes Hoetmar-Freckenhorst wählten die Mitglieder Peter Stork

  • Landvolkshochschule

    Do., 30.01.2014

    Tierschutz um jeden Preis?

    Im Gespräch: Martin Hohelüchter, Hildegard Schulze-Grotthoff, Stefan Leuer, Philipp Reiker, Thomas Schulze Hilbt, Matthias Finkenbrink und Dr. Bernhard Schlindwein (v. l.).

    Es ist bereits das 116. Mal, dass junge Menschen aus der Landwirtschaft sich in der Katholischen Landvolkshochschule (LVHS) „Schorlemer Alst“ in Freckenhorst weiteres Rüstzeug für ihr Leben in der Landwirtschaft holen. Noch bis Sonntag sind die Teilnehmer in Freckenhorst zu Gast und erleben ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.

  • Bürgerschützenfest in Freckenhorst

    Mo., 29.07.2013

    Wilde Hähne erobern den Thron

    Warum nur erinnert ein Schützenfestmontag immer ein bisschen an den Murmeltier-Tag? Vielleicht liegt es ja an den vielen kleinen Ritualen? Zum Beispiel daran, dass der Orchesterverein Jahr für Jahr die gleiche Melodie anstimmt, wenn Oberst und Adjutanten hoch zu Ross auf den Stiftsmarkt galoppieren, gefolgt von den unter dem Beifall der Schaulustigen einfahrenden Kutschen der Throngesellschaft? Und doch gibt es immer wieder Neues. Zum Beispiel einen neuen König.

  • Schützenkönig

    Mo., 29.07.2013

    Finkenbrink regiert in Freckenhorst

    Matthias Finkenbrink ist neuer König der Freckenhorster Bürgerschützen.

  • Bürgerschützenfest

    Mo., 29.07.2013

    Finkenbrink ist neuer König

    Nach dem 668. Schuss stand am Montagnachmittag der neue König der Freckenhorster Bürgerschützen fest: Matthias Finkenbrink.