Matthias Gerigk



Alles zur Person "Matthias Gerigk"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Di., 16.06.2020

    Ex-Kapitän Christoph Tübing wieder an Bord

    Christoph Tübing (vorn) kehrt aus Hiddingsel nach Ottmarsbocholt zurück, Finn Auferkamp (kl. Bild) kommt vom TuS Ascheberg.

    Drei Jahre nach dem bitteren Gang in die B-Liga ist BW Ottmarsbocholt zurück im Kreisoberhaus. Zurück ist auch ein alter Bekannter. Vom künftigen Ligarivalen TuS Ascheberg stößt ein talentierter Schnapper zum Team von Spielertrainer Matthias Gerigk.

  • Fußball: Kreisliga B 2 Münster

    Mo., 09.03.2020

    BW Ottmarsbocholt zum Zuschauen verdammt

    Ihr bis dato letztes Liga-Match haben Denis Hölscher und Co. Anfang Dezember bestritten.

    Seit Anfang Dezember ruht bei BW Ottmarsbocholt der Pflichtspielbetrieb. Die vielen Spiele, die die Blau-Weißen nachholen müssen, sind das eine. Etwas anderes hält BWO-Coach Matthias Gerigk für viel gravierender.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Mi., 15.01.2020

    Matthias Gerigk verlängert bei BW Ottmarsbocholt

    Matthias Gerigk und Patrick Döhla (v.v.l.) hängen mindestens ein Jährchen dran. Darüber freuen sich (h.v.l.) Christian Schmauck, BWO-Fußballchef Georg Goerdt und Herbert Heitkötter, der den sportlichen Leiter unterstützt.

    Eine allzu große Überraschung ist das nach der Top-Hinrunde nicht: Matthias Gerigk bleibt über die Saison hinaus Spielertrainer des SC BW Ottmarsbocholt. Der Entschluss habe indes nicht allein sportliche Gründe, betont der Coach.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Mi., 04.12.2019

    Drei Punkte Pflicht – BW Ottmarsbocholt empfängt Tabellenletzten

    Matthias Gerigk und Co. haben Albachten 2 zu Besuch.

    Zwei Niederlagen – die ersten der laufenden Saison – kassierte BW Ottmarsbocholt zuletzt. Das soll am Donnerstagabend im letzten Spiel des Jahres anders werden.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Mo., 02.12.2019

    BW Ottmarsbocholt: Blauäugigkeit bringt Sturz vom Thron

    Denis Hölscher (r.) markierte das 3:3. Doch zum Leidwesen der BWOler blieb es dabei nicht.

    „Das geht mir schon auf den S . . .“, kommentierte Spielertrainer Matthias Gerigk die Partie von BW Ottmarsbocholt bei der DJK GW Amelsbüren. Womit er weniger die Niederlage an sich meinte, sondern das Ergebnis.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Mo., 18.11.2019

    High Noon am Osttor – TuS Hiltrup 2 und BW Ottmarsbocholt schießen scharf

    Nie in den Griff zu kriegen: Ralf Bülskämper (r.). Der BWO-Oldie erzielte zwei Treffer selbst und bereitete das dritte Gästetor vor.

    Im letzten Hinrundenspiel hat es den SC BW Ottmarsbocholt erwischt. Beim TuS Hiltrup 2 kassierten die Blau-Weißen mit 3:4 (2:3) die erste Saisonniederlage. Es gab aber auch eine Kunde für alle BWO-Fans.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Fr., 15.11.2019

    Ligagipfel am Osttor: Herbstmeister BW Ottmarsbocholt?

    BWO-Coach Matthias Gerigk (M.) kickte einst selbst am Osttor.

    Spitzenreiter BW Ottmarsbocholt, am Sonntag, 12.30 Uhr, beim ärgsten Verfolger TuS Hiltrup 2 zu Besuch, ist immer noch ungeschlagen. Bleibt das in der Südstadt so, ist der erste Titel unter Dach und Fach.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Mo., 11.11.2019

    BW Ottmarsbocholt wie ein gutes Pferd

    Bester Blau-Weißer beim 3:1-Sieg war Hannes Arnschink (r.).

    BW Ottmarsbocholt bleibt ungeschlagen. Den SV Bösensell 2 bezwang der Ligaprimus mit 3:1 (1:0). Schön war das Spiel nicht. Aber das interessierte den BWO-Coach nur am Rande.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Mo., 28.10.2019

    BWO: Bleibt weiter oben – Sieg über FC Nordkirchen 2

    Bereitete das 1:0 der Blau-Weißen vor: Usama Khazneh (l.).

    Der SC BW Ottmarsbocholt hat die Top-Paarung des elften Spieltages gegen den FC Nordkirchen 2 mit 3:0 (1:0) gewonnen. Überdies gab’s gute Kunde aus Capelle.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Mo., 14.10.2019

    Allerbeste Unterhaltung – BW Ottmarsbocholt vs. Werner SC 2

    War an allen vier Treffern der Hausherren beteiligt: BWO-Oldie Ralf Bülskämper (r.).

    Ein ausgesprochen flottes Spitzenspiel zwischen BW Ottmarsbocholt und dem Werner SC 2 sahen die Zuschauer im Sportpark an der Clemens-Hagemann-Straße. 4:4 (2:2) hieß es nach 90 turbulenten Minuten. Wann immer es gefährlich wurde, war ein Blau-Weißer nicht weit.