Matthias Ginter



Alles zur Person "Matthias Ginter"


  • Fußball

    Sa., 23.05.2020

    Matthias Ginter: Skepsis an Liga-Neustart «verständlich»

    Mönchengladbachs Matthias Ginter (M) bejubelt sein Tor.

    Mönchengladbach (dpa) - Nationalspieler Matthias Ginter versteht die Skepsis mancher Menschen in Bezug auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga. «Die Bundesliga wird gerade sehr unter dem Brennglas beobachtet, es gibt ja auch Leute, die es nicht gut finden, dass wir wieder spielen. Das ist aber teilweise auch verständlich, wenn andere noch einige Wochen darauf warten müssen, ihren Job wieder ausüben zu können», sagte der 26-Jährige von Borussia Mönchengladbach der Düsseldorfer «Rheinischen Post» (Samstag). Die Gladbacher empfangen am Samstag Bayer Leverkusen.

  • Corona-Krise

    Sa., 23.05.2020

    Ginter: Skepsis an Liga-Neustart «auch verständlich»

    Der Mönchengladbacher Matthias Ginter (M.) kann Kritik an der Bundesliga-Fortsetzung verstehen.

    Mönchengladbach (dpa) - Nationalspieler Matthias Ginter versteht die Skepsis mancher Menschen in Bezug auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga.

  • Fußball

    Mi., 13.05.2020

    Berater zu DFL-Boss Seifert: «Deplatziert und respektlos»

    Karlsruhe (dpa) - Das Spielerberater-Duo Dirk Pietroschinsky und Gordon Stipic hat Aussagen von DFL-Boss Christian Seifert mit deutlichen Worten gekontert. Seiferts Worte seien «deplatziert und respektlos», sagten die Berater, die mit der Agentur ISMG unter anderem Weltmeister Matthias Ginter, Nationalspieler Nadiem Amiri sowie die Ex-Nationalspieler Kevin Volland und Nils Petersen betreuen, dem «kicker».

  • Fußball-Bundesliga

    Mi., 13.05.2020

    Berater-Duo kritisiert DFL-Boss Seifert: «Respektlos»

    Christian Seifert wird von Spielerberatern kritisiert.

    Karlsruhe (dpa) - Das Spielerberater-Duo Dirk Pietroschinsky und Gordon Stipic hat Aussagen von DFL-Boss Christian Seifert mit deutlichen Worten gekontert.

  • Gladbacher Nationalspieler

    Do., 30.04.2020

    Amateur- zu Profifußball: Ginter beklagt wachsende Kluft

    Sieht nicht nur postive Seiten des Profifußballl: Gladbachs Matthias Ginter.

    Mönchengladbach (dpa) - Nationalspieler Matthias Ginter hofft auf Veränderungen im Fußball-Geschäft nach der Corona-Krise.

  • Fußball

    Do., 30.04.2020

    Ginter beklagt Kluft zwischen Amateur- und Profifußball

    Nationalspieler Matthias Ginter hofft auf Veränderungen im Fußball-Geschäft nach der Corona-Krise.

    Mönchengladbach (dpa) - Nationalspieler Matthias Ginter hofft auf Veränderungen im Fußball-Geschäft nach der Corona-Krise. «Ich glaube, dass es kein Geheimnis ist, dass der Fußball, gerade im Profibereich, sich immer weiter von der normalen Gesellschaft entfernt hat», sagte der 26 Jahre alte Abwehrspieler des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in einem SWR-Interview. Horrende Ablösesummen von mehr als 200 Millionen Euro könne man keinem Amateurfußballer mehr erklären. «Das ist nicht mehr greifbar.»

  • Fußball

    So., 26.04.2020

    Ginter fürchtet Rückfall in alte Muster nach Corona

    Matthias Ginter steht neben dem Spielfeld.

    Berlin (dpa) - Nationalspieler Matthias Ginter hat Zweifel an einer nachhaltigen Veränderung im Bundesliga-Alltag nach dem Ende der Corona-Krise. Er befürchte, «dass wir nach der Rückkehr zum Alltag beispielsweise bei Trainerentlassungen schnell wieder in alte Muster verfallen. Es gab in der Vergangenheit genügend Beispiele dafür. Nach dem Tod von Robert Enke haben wir alle intensiv über den Umgang miteinander debattiert, nach zwei Monaten war alles wie zuvor. Ich bin gespannt, ob es diesmal anders kommt», sagte der 26-Jährige von Borussia Mönchengladbach in einem Interview der «Welt am Sonntag».

  • Im Bundesliga-Alltag

    So., 26.04.2020

    Ginter fürchtet Rückfall in alte Muster nach Corona

    Matthias Ginter glaubt nicht an eine langfristige Veränderung im Bundesliga-Alltag nach der Corona-Krise.

    Berlin (dpa) - Nationalspieler Matthias Ginter hat Zweifel an einer nachhaltigen Veränderung im Bundesliga-Alltag nach dem Ende der Corona-Krise.

  • DFL in der Kritik

    Sa., 25.04.2020

    Streit um Neustart-Pläne zwingt Bundesliga zu Reform-Debatte

    Spricht sich für Gehaltsobergrenzen im Fußball aus: Thomas Röttgermann, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf.

    Die Kritik an den Plänen des Fußballs für eine Fortsetzung der Saison hält an. Weiter offen ist, wann und von wem über das Vorhaben der Bundesliga entschieden wird. Die Notlage zwingt die Branche auch zu einer Debatte über eine Reform des Geschäftsmodells.

  • Borussia Mönchengladbach

    Sa., 25.04.2020

    Ginter fordert: In der Krise den Menschen helfen

    Fordert zu einem Umdenken im Fußball auf: Der Gladbacher Matthias Ginter.

    Berlin (dpa) - Nationalspieler Matthias Ginter hat angesichts der Corona-Krise zur Solidarität aufgerufen und ein Umdenken im Profifußball gefordert.