Matthias Meis



Alles zur Person "Matthias Meis"


  • Furiose Halbzeit eins reicht Westfalia Leer zu einem deutlichen 4:0-Derbysieg

    So., 18.10.2020

    Laschke-Festival gegen Horstmar

    Gerold Laschke (l.) war beim Derbysieg mit zwei Toren und einer Vorlage der Matchwinner der Leerer.

    Erstaunlich friedlich lief das Derby zwischen Horstmar und Leer. „Nur“ fünf Mal holte der Schiedsrichter den gelben Karton aus der Brusttasche. Wenn es jedoch auch so früh die Tendenz gibt, wer gewinnt, ein wenig verständlich, dass die Emotionen nicht wie sonst hoch kochen.

  • Kreisliga A Steinfurt

    So., 27.09.2020

    Leer trifft auswärts fünf Mal

    Erik Schulte (r.) traf doppelt.

    Westfalia Leer hat seine Muskeln spielen lassen. Bei Eintracht Rodde feierte die Elf vom Leerbach einen 5:2-Erfolg. Drei Treffer fielen innerhalb von kurzer Zeit.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Sa., 07.12.2019

    Vorweihnachtliche Bescherung für Westfalia Leer

    Lennard Raus (l.) und seine Westfalia überzeugten gegen den Tabellenzweiten SV Mesum nahezu auf ganzer Linie und gewannen verdient mit 4:2.

    Mit 4:2 (2:1) hat der SV Westfalia Leer den Tabellenzweiten SV Mesum II auf die Heimreise geschickt. Alle, die sich zeitgleich lieber das Bundesligaspiel Gladbach gegen Bayern gönnten, sei versichert, dass sie jede Menge verpasst haben.

  • Fußball: Kreisliga A

    Di., 19.11.2019

    Westfalia Leer behält kühlen Kopf in heißem Spiel gegen FSV Ochtrup

    Lennard Raus (r.) machte im zentralen Mittelfeld nicht nur gegen Mohammed Sylla einen guten Job.

    Westfalia Leer hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass auf eigenem Platz mitunter ganz eigene Gesetze herrschen. Mit 4:2 (2:1) bezwang das jetzt ehemalige Schlusslicht den FSV Ochtrup und zog an Germania Horstmar vorbei. Gäste-Co-Trainer Mattias Thomas hatte bereits vor dem Anpfiff eine gewisse Ahnung.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 17.11.2019

    Westfalia Leer behält kühlen Kopf in heißem Spiel gegen FSV Ochtrup

    Lennard Raus (r.) machte im zentralen Mittelfeld nicht nur gegen Mohammed Sylla einen guten Job.

    Westfalia Leer hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass auf eigenem Platz mitunter ganz eigene Gesetze herrschen. Mit 4:2 (2:1) bezwang das jetzt ehemalige Schlusslicht den FSV Ochtrup und zog an Germania Horstmar vorbei. Gäste-Co-Trainer Mattias Thomas hatte bereits vor dem Anpfiff eine gewisse Ahnung.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 18.08.2019

    Westfalia Leer unterliegt

    Ordentlich gekämpft, zwei Mal in Rückstand geraten – und das noch in Unterzahl – und trotzdem noch verloren. Westfalia Leer hatte beim SV Mesum II kein Glück.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 26.05.2019

    Westfalia Leer bezahlt Niederlage teuer

    Jannik Arning sah kurz vor Schluss Rot.

    Die Saison 2018/19 ist für Westfalia Leer doppelt blöd zu Ende gegangen. Beim Skiclub Nordwest Rheine verlor die Elf von Trainer Thomas Overesch mit 0:1 (0:0). Zudem sah die vielleicht wichtigste Offensivkraft die Rote Karte.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 05.05.2019

    Westfalia Leer landet Befreiungsschlag

    Erik Schulte (l.) brachte Leer in Führung.

    Westfalia Leer hat seine Chancen vergrößert, auch in der nächsten Saison in der A-Liga zu spielen. Gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen erkämpfte sich das Team von Trainer Thomas Overesch das nötige Glück und einen 2:1-Heimsieg. Für die Gäste aus Ochtrup gab es immerhin ein Trostpflaster.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 28.04.2019

    FSV Ochtrup siegt gegen Westfalia Leer dank Syllas goldenem Torriecher

    Mohammed Sylla (r.) stellte gegen Westfalia Leer um Erik Schulte (M.) und Marcel Thiemann einmal mehr seinen Torinstinkt unter Beweis. Der Ochtruper stand drei Mal goldrichtig und steuerte alle FSV-Treffer beim 3:2-Sieg bei.

    Ein „schmutziges und glückliches“ 3:2 (2:2) hat der FSV Ochtrup gegen Westfalia Leer eingefahren. So betitelte Trainer Frank Averesch den Sieg seiner Mannschaft. Während bei den Leerern die Luft im Kampf um den Klassenerhalt langsam dünn wird, hörte auf Seiten der Gastgeber der Mann des Tages auf den Namen Mohammed Sylla.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 31.03.2019

    Westfalia Leer verschenkt drei Punkte

    Max Joormann erzielte per Elfer die Führung für Leer.

    Sechs Minuten ohne Aufmerksamkeit können reichen, um ein Spiel zu verlieren. Westfalia Leer schaffte dies – fast. Doch der eine Punkt war am Ende zu wenig.