Matthias Schulze



Alles zur Person "Matthias Schulze"


  • Gazpacho und Olivenöl

    Do., 14.03.2019

    Spanien sahnt bei Gesundheitsstudien ab

    Stand mit Gemüse und Obst in der Markthalle Antón Martín in Madrid.

    Die Spanier leben neuen Studien zufolge gesünder als alle anderen Menschen der Welt. Auch haben sie eine hohe Lebenserwartung. Eine Hauptrolle spielt dabei die berühmte Mittelmeerdiät. Was machen die Südländer besser als die Deutschen?

  • Gazpacho und Olivenöl

    Do., 14.03.2019

    In Spanien lebt es sich am gesündesten

    Laut neuer Studien ernähren sich die Spanier besonders gesund. Oft verwenden sie Olivenöl, das das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen mindert.

    Die Spanier leben neuen Studien zufolge gesünder als alle anderen Menschen der Welt. Auch haben sie eine hohe Lebenserwartung. Eine Hauptrolle spielt dabei die berühmte Mittelmeerdiät. Was machen die Südländer besser als die Deutschen?

  • Beeren, Kohl und Fisch

    Mi., 03.10.2018

    Wie gesund ist die nordische Diät?

    Ein Klassiker der nordischen Küche: Matjesfilets.

    Nach dem Mittelmeer kommt der Norden - und macht mit der nordischen Diät von sich reden. Anders als die mediterrane Kost setzt sie vorwiegend auf Lebensmittel, die im Norden wachsen. Aber ist sie genauso gesund wie ihre südeuropäische Schwester?

  • Promenadenkonzert in vier Kirchen

    Mo., 07.08.2017

    Junges Trio landet Volltreffer

    Drei Jungorganisten auf „Wanderschaft“ (v.l.): Matthias Schulze , Marcel Eliasch und Simon Brüggeshemke

    Das war ja wohl ein echter Volltreffer, das „Promenadenkonzert“ am Sonntag im Rahmen der seit etlichen Jahrzehnten angebotenen „Orgelsommerkonzerte“ in Münsters Innenstadtkirchen. Zwei Stunden Zeit, drei junge, hochbegabte Interpreten, vier verschiedene Kirchen mit kurzweiligen Programmen an fünf Orgeln – ein Projekt, das es so noch nie gegeben hat.

  • Orgelsommer lädt zum konzertanten Spaziergang ein

    Do., 03.08.2017

    Wandelkonzert durch Kirchen

    Drei Organisten in vier Kirchen (v.l.): Simon Brüggeshemke, Marcel Eliasch und Matthias Schulze

    Die vierte Veranstaltung des Orgelsommers 2017 führt das Publikum bei einem musikalischen Spaziergang durch vier Innenstadtkirchen Münsters. Die drei jungen Organisten sind allesamt Preisträger internationaler Wettbewerbe: Simon Brüggeshemke, Marcel Eliasch und Matthias Schulze spielen in jeder der Kirchen ein abwechslungsreiches, thematisch orientiertes, 20-minütiges Orgelprogramm.

  • Versammlung der Georgsschützen

    So., 11.09.2016

    Szymoniak folgt Schulze Berge

    Zogen eine positive Bilanz: Avantgardenkommandeur Steffen Pohlenz, Oberst Reinhard Strukamp, der ausgeschiedene Kassenwart Matthias Schulze Berge, der stellvertretende Kassenwart Ludger Ickhorn, der amtierenden Kaiser Theodor Knaup, Schießwart Mario Grawe, der neue Kassenwart Michael Szymoniak, Hauptmann Thomas Borgmann sowie Vorsitzender Franz Grawe und Beisitzer Siegfried Rubbert.

    Keine großen Veränderungen brachten die Vorstandswahlen der Schützenbruderschaft „St. Georg“ Mersch-Ameke. Lediglich die Position des Kassenwartes wurde neu besetzt. Michael Szymoniak übernimmt das Amt von Matthias Schulze Berge, der nach 16 Jahren im Vorstand nicht erneut kandidiert hatte.

  • Raiffeisen Steinfurter Land

    Mi., 01.07.2015

    Gesunde Bilanzstruktur

    Gerrit Wessling (2.v.r.) schied mit Erreichen der Altersgrenze aus dem Vorstand der Raiffeisen Steinfurter Land aus und wurde feierlich verabschiedet. „Danke“ sagten (v.l.) Aufsichtsratsvorsitzender Johann Prümers, Geschäftsführer Martin Niehues und Vorstandsvorsitzender Ludger Öhmann.

    Zufriedene Gesichter bei der Raiffeisen Steinfurter Land – bei der Verwaltung ebenso wie bei den 518 Mitgliedern und 40 Beschäftigten. Die Agrargenossenschaft hat auch im Geschäftsjahr 2014 ihren Erfolgskurs fortgesetzt. Darüber haben Aufsichtsratsvorsitzender Johann Prümers, Vorstandsvorsitzender Ludger Öhmann und Geschäftsführer Martin Niehues am Dienstagabend auf der Generalversammlung in Wettringen berichtet.

  • Kreisliga A: Billerbeck - Nottuln II 4:1

    So., 18.05.2014

    Gute Leistung, aber keine Punkte

    Einen Traumpass von Lukas Janning (r.) verwertete Umut Berke zum Nottulner Ausgleich.

    „Wir können auch gegen die Spitzenmannschaften mithalten“, freute sich Dirk Altkrüger, Trainer der Kreisliga A-Fußballer von GW Nottuln II, trotz der 1:4 (1:1)-Niederlage beim Tabellenführer VfL Billerbeck.