Mattias Thomas



Alles zur Person "Mattias Thomas"


  • Kreisliga A Steinfurt

    So., 08.03.2020

    Eine ganz starke erste Hälfte des FSV Ochtrup

    Arthur Kutzmann verteidigte am Sonntag im Spiel bei Amisia Rheine auf der rechten Seite.

    Der FSV Ochtrup hat seinen zehnten Saisonsieg eingefahren. Bei Amisia Rheine wurde mit 3:2 gewonnen. Nach einer starken ersten Hälfte wurde es hintern heraus allerdings noch ein wenig spannend.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mi., 11.12.2019

    FSV Ochtrup: Das Halbjahr der verlorenen Punkte

    Simon Lovermann (l.) schlug als Neuzugang beim FSV voll ein. Und auch körperlich braucht der Coesfelder nicht zuzulegen – er kann sich wehren.

    Eine turbulente Halbserie mit einigen Aufs und Abs liegt hinter den A-Liga-Fußballern des FSV Ochtrup. Negative Höhepunkte waren die 0:5-Derbypleite gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen und die Entlassung von Trainer Frank Averesch. Doch das ist abgehakt, jetzt werden neue Ziele in Angriff genommen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.12.2019

    Höseler haut einen raus – FSV Ochtrup gewinnt in St. Arnold

    Marcel Strübig (r.) überzeugte beim Ochtruper 6:1-Sieg in seiner Rolle als Linksverteidiger.

    Wenn sie wollen, dann könne sie es auch. So geschehen am Sonntag, als die A-Liga-Fußballer des FSV Ochtrup den TuS St. Arnold mit 6:1 abfertigten. Im Mittelpunkt stand ein Torjäger, der zuletzt etwas weniger Berücksichtigung gefunden hatte.

  • Fußball: Kreisliga A

    Di., 19.11.2019

    Westfalia Leer behält kühlen Kopf in heißem Spiel gegen FSV Ochtrup

    Lennard Raus (r.) machte im zentralen Mittelfeld nicht nur gegen Mohammed Sylla einen guten Job.

    Westfalia Leer hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass auf eigenem Platz mitunter ganz eigene Gesetze herrschen. Mit 4:2 (2:1) bezwang das jetzt ehemalige Schlusslicht den FSV Ochtrup und zog an Germania Horstmar vorbei. Gäste-Co-Trainer Mattias Thomas hatte bereits vor dem Anpfiff eine gewisse Ahnung.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 17.11.2019

    Westfalia Leer behält kühlen Kopf in heißem Spiel gegen FSV Ochtrup

    Lennard Raus (r.) machte im zentralen Mittelfeld nicht nur gegen Mohammed Sylla einen guten Job.

    Westfalia Leer hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass auf eigenem Platz mitunter ganz eigene Gesetze herrschen. Mit 4:2 (2:1) bezwang das jetzt ehemalige Schlusslicht den FSV Ochtrup und zog an Germania Horstmar vorbei. Gäste-Co-Trainer Mattias Thomas hatte bereits vor dem Anpfiff eine gewisse Ahnung.

  • Nachholspiel Kreisliga A Steinfurt: Arminia Ochtrup gegen Westfalia Leer

    Fr., 30.10.2015

    Die Reihen haben sich gelichtet

    Michael Schomann (re.) kehrt zum Heimspiel gegen Westfalia Leer am Samstag wieder in den Kader von Arminia Ochtrup zurück.

    „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ In Anlehnung an den Songtext der Kölner Musikgruppe „Höhner“ fragt sich das Jürgen Klatt, Trainer des Fußball-A-Ligisten Arminia Ochtrup, vor dem Heimspiel gegen Westfalia Leer am Samstag (14.30 Uhr). Womit der Coach anklingen lässt, dass er von seiner Mannschaft am Samstag wieder einen „Dreier“ erwartet, nachdem sie am Sonntag zuvor beim 1:2 in Rheine in buchstäblich letzter Sekunde um einen Punkt gebracht worden war.

  • Arminia Ochtrup Fußball

    So., 22.03.2015

    Ochtrup lässt sich Schneid abkaufen

    Dem Treffer von Michael Brinkjans (l.) hatten Gerrit Borgers und seine Mitspieler wenig entgegenzusetzen. So musste Arminia Ochtrup ohne Punkte im Gepäck die Heimreise aus Borghorst antreten.

    Der SC Arminia Ochtrup unterlag in der Kreisliga A dem SC Preußen Borghorst mit 0:1.