Maureen Köster



Alles zur Person "Maureen Köster"


  • Terminabsprache unbedingt erforderlich

    Sa., 11.07.2020

    Rathaus-Service im Corona-Modus

    Von der Abholung des Reisepasses über Änderung der Müllgefäß-Größe bis hin zur Kfz-Zulassung: Für alle Anliegen, die Bürger im Rathaus-Service erledigen wollen, brauchen sie einen Termin. Serap Cakmak (l.) und ihre Kolleginnen und Kollegen kümmern sich dann.

    Vor Corona konnten Bürger mit ihren Anliegen im Rathaus-Service ein Ticket ziehen und warten, bis sie an der Reihe waren. Derzeit geht das nicht. Wer seinen Pass abholen oder sich ummelden will, eine neue Müllmarke braucht oder das Kfz anmelden benötigt einen Termin. Das ist für manch einen vielleicht ein wenig lästig – doch die Gronauer und Eperaner haben es eigentlich noch ganz gut, wie sich bei einem Gespräch mit den Mitarbeiterinnen zeigt.

  • Gronau

    Mi., 12.06.2019

    CVJM betreut Quartier auf dem Ev. Kirchentag in Dortmund

    Gronau: CVJM betreut Quartier auf dem Ev. Kirchentag in Dortmund

    Mitarbeiter des CVJM Gronau freuen sich auf eine aktive Zeit auf dem Kirchentag in Dortmund. Gemeinsam mit 16 weiteren Aktiven aus verschiedenen CVJM-Gruppen betreuen sie ein Übernachtungsquartier für Kirchentagsgäste. Unter der Leitung von Günter Lücking (CVJM Westbund) übernehmen sie für fünf Tage die Berswordt- und Franziskus-Europa-Grundschule in Dortmund und werden diese zum CVJM-Quartier umgestalten. Verantwortlich sind die Aktiven für die Umgestaltung der Schule als Schlafquartier, die Begrüßung, Betreuung und Verpflegung der Übernachtungsgäste. Neben der Betreuung freuen sich die Teilnehmenden auf einen spannenden fröhlichen Kirchentag. Das Foto zeigt (oben v.l.) Fabio Wensing, Maureen Kösters, Anke Lösch, Lea Wübben, Lara Gleis, Tom Jöcker sowie (unten v. l.) Udo Lösch, Mareike Wübben und Tobias Gabriel.

  • Aus- und Fortbildungen bei der Stadt

    Do., 19.12.2013

    Nachwuchs auf der Karriereleiter

    Glückwünsche: Bürgermeisterin Sonja Jürgens (r.) und der Leiter des Fachdienstes Personal, Berthold Deitermann (2.v.r.), gratulierten jetzt im Beisein von Kollegen insgesamt neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihren erfolgreichen Abschlussprüfungen.

    Neun Mitarbeiter der Stadt Gronau freuen sich über bestandene Prüfungen. Bürgermeisterin Sonja Jürgens ließ es sich nicht nehmen, allen persönlich zu den Erfolgen zu gratulieren

  • Gronau

    Di., 03.08.2010

    Fünf „Neue“ bei der Stadt