Maurice Kühn



Alles zur Person "Maurice Kühn"


  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Mo., 22.04.2019

    Der blanke Wahnsinn: RW Ahlen gewinnt Sieben-Tore-Spiel in Herne

    Da freut sich aber mal einer richtig. Kein Wunder, schließlich hatte Ahlens Giuliano Nieddu soeben wunderschön zur 2:1-Führung in Herne getroffen. Danach passierte aber noch viel mehr.

    Vielleicht sollten sie mal einen Antrag beim Verband stellen. Für manche Spiele sind drei Punkte einfach viel zu wenig. Den Beweis haben die Rot-Weißen am Ostermontag bei Westfalia Herne angetreten. In einem hochdramatischen Abstiegsduell lag der Oberligist zwei Mal hinten, drehte zwei Mal die Partie und ging als jubelnder Sieger eines Sieben-Tore-Spiels vom Feld.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 22.04.2018

    Fünfmal Aluminium bei RW Ahlens Remis gegen Westfalia Herne

    Philipp Grodowski (links), hier gegen Westfalia Hernes Tobias Hötte, und RW Ahlen kamen zu einem 2:2-Remis.

    Dieses Unentschieden war eines der unterhaltsamen Sorte. In einer munteren Partie standen RW Ahlen und Westfalia Herne sogar noch ganze fünfmal Pfosten oder Latte im Weg.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 29.10.2017

    „Ein trauriges Ergebnis“: RW Ahlen holt Remis bei Westfalia Herne

    Emre Karaca (Mitte), hier gegen Dino Zaferoski (links) und Sebastian Mützel, und RW Ahlen trennten sich von Westfalia Herne 1:1 unentschieden. Beide Treffer fielen erst recht spät.

    Sieben Minuten trennten Rot-Weiß Ahlen am Ende von einem möglichen Auswärtssieg bei Westfalia Herne. Der Treffer eines in dieser Saison oft gescholtenen Spielers war damit nur einen Punkt wert.