Maurice Litka



Alles zur Person "Maurice Litka"


  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 22.11.2019

    Schlüsselspiel für die Preußen bei den Schwänen in Zwickau

    Maurice Litka (l.) hat seine Gelbsperre abgesessen und ist schwer wegzudenken aus der Preußen-Startelf.

    Der Rückhalt für Trainer Sven Hübscher ist groß im Verein. Obwohl die Preußen tabellarisch in ganz schwierigen Fahrwassern unterwegs sind, liegt ein Hauch von Optimismus in der Luft. Der muss am Samstag beim FSV Zwickau aber unterfüttert werden. Ansonsten droht eine erneute Verschärfung der Dauerkrise.

  • Fußball: Testspiel

    Do., 14.11.2019

    Wild gemischte Preußen verlieren klar in Düsseldorf

    Maurice Litka (l.), zuletzt in der Liga gesperrt, war einer von vier etablierten Akteuren im SCP-Team.

    Mit einer 0:3-Niederlage kehrte Preußen Münster von einem Testspiel beim Viertligisten Fortuna Düsseldorf II heim. Es war eher die zweite Reihe, die auflief. Daher war Coach Sven Hübscher nicht vollkommen unzufrieden. Allerdings räumte er ein, dass es „Licht und Schatten“ gab.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 02.11.2019

    Seref Özcan rettet dem SC Preußen beim 3:3 noch einen Punkt

    Fußball: 3. Liga: Seref Özcan rettet dem SC Preußen beim 3:3 noch einen Punkt

    Wieder kein Sieg, die Negativserie des SC Preußen Münster hält an. Auch gegen den Chemnitzer FC kam das Team von Trainer Sven Hübscher über ein 3:3 (2:2) nicht hinaus. Seref Özcan gelang in der Nachspielzeit der Ausgleich vor 5062 Zuschauern.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 27.10.2019

    Preußen Münster schnuppert am Sieg beim FC Ingolstadt

    Münster jubelt, Münster hadert, Münster zaubert, Münster verliert: Der SCP (oben links) feiert die 2:0-Führung, wenig später ärgert sich Luca Schnellbacher (oben rechts) über das 1:2. Maurice Litka (unten links) spielte gut eine Stunde Katz und Maus mit der Ingolstädter Verteidigung, ehe am Ende Tobias Schröck den Ball zum Siegtreffer über die Linie bugsiert.

    Was für ein Dilemma: Preußen Münster führte mit 2:0 beim FC Ingolstadt – und musste sich nach 90 Minuten mit 2:3 geschlagen geben. Das neunte Spiel in Serie ohne Sieg. Es wird eng.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 26.10.2019

    Preußen Münster beim FC Ingolstadt – die Einzelkritik

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster beim FC Ingolstadt – die Einzelkritik

    Das gibt es auch eher selten: Preußen Münster hatte keinen richtig schwachen Spieler in seinen Reihen – und das nach einer 2:3-Auswärtsniederlage beim Aufstiegsanwärter FC Ingolstadt.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 26.10.2019

    Preußens starker Auftritt in Ingolstadt wird nicht belohnt

    Fußball: 3. Liga: Preußens starker Auftritt in Ingolstadt wird nicht belohnt

    Wie bitter! Der SC Preußen Münster bleibt in der Fremde noch ohne Sieg in dieser Spielzeit. Beim FC Ingolstadt gab es am Samstag eine 2:3-Niederlage. 2:0 hatte der Außenseiter durch Treffer von Luca Schnellbacher und Maurice Litka geführt.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 19.10.2019

    Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage

    Fußball: 3. Liga: Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage

    Der SC Preußen Münster muss sich im Kellerduell gegen die in Unterzahl spielende SG Sonnenhof Großaspach mit einem 1:1 zufriedengeben und verharrt im Tabellenkeller.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 01.10.2019

    Schnitzer, Stilsuche, Schlagseite – das sind die Probleme der Preußen

    Allzu oft schlichen die Preußen wie hier Niklas Heidemann, Fridolin Wagner und Luca Schnellbacher (v.l.) enttäuscht vom Feld.

    Schwache Ausbeute, mehrfach schwache Leistungen, Abstiegsplatz – damit hatte vor der Saison niemand gerechnet beim SC Preußen. Wo die Problemstellen liegen, welche Qualitäten fehlen, was nicht als Erklärung taugt, erläutern wir in der Sorgenanalyse.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 27.09.2019

    Keine Entwarnung, aber neuer Mut

    Fußball: 3. Liga: Keine Entwarnung, aber neuer Mut

    Preußen Münster erwartet am 10. Spieltag Aufsteiger FC Bayern München II. Dabei steuert der Fußball-Drittligist auf eine gute Kulisse mit über 8000 Zuschauern zu. Frohe Kunde gab es auch beim Personal: Maurice Litka ist wieder fit und Simon Scherders Sperre war gestern.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 27.09.2019

    Vor Bayern-Gastspiel: Video-Interview mit SCP-Coach Hübscher

    Fußball: 3. Liga: Vor Bayern-Gastspiel: Video-Interview mit SCP-Coach Hübscher

    Preußen Münster erwartet am Samstag Aufsteiger FC Bayern München II (Anstoß 14 Uhr). SCP-Trainer Sven Hübscher kann beim Fußball-Drittligisten auf fast alle Spieler zurückgreifen. Maurice Litka hat seine Gehirnerschütterung auskuriert, Simon Scherder die Gelb-Rot-Sperre abgesessen.