Max Beumer



Alles zur Person "Max Beumer"


  • Handball: Dreikönigsturnier von SW Havixbeck

    Sa., 28.12.2019

    Max und Johannes Beumer freuen sich auf das DKT

    Freuen sich über die regelmäßige Unterstützung aus Havixbeck: Max und Johannes Beumer.

    Max und Johannes Beumer, vormals SW Havixbeck, haben den Sprung ins Team des Handball-Oberligisten HSC Haltern-Sythen geschafft. Beim Dreikönigsturnier kehren sie mit ihrer neuen Mannschaft in die Baumberg-Sporthalle zurück.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 26.07.2019

    „Hammerhartes Auftaktprogramm“ für SW Havixbeck

    Am 18. November 2018 standen sich SW Havixbeck und der 1. HC Ibbenbüren, Auftaktgegner in der neuen Saison, zuletzt in der Baumberge-Sporthalle gegenüber. Die Gastgeber gewannen 34:28. Damals war Max Beumer noch mit dabei – jetzt nicht mehr.

    Den Einstieg in die neue Bezirksliga-Saison haben sich die Havixbecker Handballer und ihr Trainer Tom Langhoff sicher leichter vorgestellt. Im ersten Spiel geht es gleich gegen einen Aufstiegsaspiranten.

  • Handball: Landesliga

    Di., 14.05.2019

    Jahreskarten für die Abgänge von SW Havixbeck

    Zum Abschied gab es Geschenke für ein verdientes Trio (v.l.): Johannes Beumer, Max Beumer und David Brinkgerd.

    Nach dem Abstieg aus der Landesliga wollen die Handballer von SW Havixbeck in der Saison 2019/20 einen Neustart in der Bezirksliga in Angriff nehmen. Drei Leistungsträger werden dann allerdings nicht mehr zur Verfügung stehen.

  • Handball: Landesliga

    Fr., 10.05.2019

    Letzter Auftritt für SW Havixbeck in der Landesliga

    Für Frederick Lausmann (r.) und seine Mitspieler endet die Landesliga-Saison am Samstag vor eigenem Publikum.

    Das Ziel ist klar: Auch wenn die Landesliga-Handballer von SW Havixbeck den Abstieg nicht mehr verhindern können, wollen sich die Schützlinge von Trainer Tom Langhoff mit einem Heimsieg von ihren Fans verabschieden.

  • Handball: Landesliga

    Mi., 01.05.2019

    Ein Trio verlässt SW Havixbeck

    Max Beumer (links) und Johannes Beumer verlassen SW Havixbeck und spielen zukünftig für den Oberliga-Aufsteiger HSC Haltern-Sythen.

    Johannes und Max Beumer sowie David Brinkgerd stehen in der kommenden Saison nicht mehr für die erste Handballmannschaft von SW Havixbeck auf der Platte. Dafür stößt Jan Schürmann als Co-Trainer zum Team.

  • Handball: Landesliga

    So., 17.02.2019

    Die Nerven liegen bei SW Havixbeck blank

    Als Havixbecks Max Beumer (l.) in Manndeckung genommen wurde, kippte die Partie.

    Die Landesliga-Handballer von SW Havixbeck lagen Mitte der zweiten Halbzeit gegen den TV Werther scheinbar beruhigend in Führung. Doch dann kippte die Partie...

  • Handball: Landesliga

    Mo., 20.08.2018

    Acht Einheiten und ganz schön viel Schweiß für die Männer von SW Havixbeck

    Arndt Cassens, Keeper der Landesliga-Handballer von SW Havixbeck, verdiente sich ein Sonderlob von seinem Coach Tom Langhoff für die Leistung im Testspiel gegen Riemke.

    Von nichts kommt nichts! Dieses Sprichwort nahmen sich die Männer von SW Havixbeck am vergangenen Wochenende besonders zu Herzen. Es stand ein Trainingslager auf dem Agenda. Und der Schweiß floss.

  • Handball: Landesliga

    Mo., 19.03.2018

    SW Havixbeck nutzt die letzte Chance nicht

    Beim allerletzten Angriff wird Christian Mühlenkamp (M.) gefoult. Den anschließenden Siebenmeter können die Schwarz-Weißen allerdings nicht nutzen, sodass es bei der Punkteteilung bleibt.

    Im Heimspiel gegen den SC DJK Everswinkel kamen die Landesliga-Handballer von SW Havixbeck nicht über ein 28:28 hinaus. Kurz vor Schluss vergaben die Schwarz-Weißen die Chance, ein besseres Ergebnis zu erzielen.

  • Handball: Landesliga

    So., 04.02.2018

    SW Havixbeck geht wieder leer aus

    Mit je vier Toren waren Johannes Beumer (Bild, l.) und Jonas Lügering in Hörste die erfolgreichen Havixbecker Torschützen.

    Bei SW Havixbeck ist der Wurm drin. Der Handball-Landesligist verlor am Samstag auch bei der TG Hörste.

  • Handball: Landesliga

    So., 19.11.2017

    Max Beumer spielt bei SW Havixbeck phänomenal

    War nicht zu stoppen: Max Beumer. Vor allem in der zweiten Halbzeit drehte der Havixbecker Rückraum-Riese mächtig auf.

    Die Handballer von SW Havixbeck mischen die Landesliga auf: Am Samstag gewann der Aufsteiger mit 35:32 (16:16) beim 1. HC Ibbenbüren. Es war der sechste doppelte Punktgewinn nacheinander.