Max Meyer



Alles zur Person "Max Meyer"


  • Fußball

    So., 07.03.2021

    Hector rettet Köln einen Punkt: 1:1 gegen Werder

    Bremens Niclas Füllkrug und Kölns Ellyes Skhiri (l-r.) in Aktion.

    Immer wieder wurde Jonas Hector von Verletzungen zurückgeworfen. Wie wichtig der Ex-Nationalspieler für das Kölner Spiel ist, zeigt er bei seinem Comeback gegen Bremen. Kurz nach seiner Einwechslung rettet er dem FC einen Punkt.

  • Fußball

    So., 07.03.2021

    Köln: Meyer gibt Startelf-Debüt gegen Bremen

    Kölns Neuzugang Max Meyer.

    Köln (dpa) - Ex-Nationalspieler Max Meyer gibt im Spiel gegen Werder Bremen sein Startelf-Debüt für den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. In den ersten fünf Bundesliga-Spielen seit seinem Winter-Wechsel von Crystal Palace hatte der 25-Jährige bei drei Einsätzen nur insgesamt 40 von 450 möglichen Minuten auf dem Platz gestanden.

  • Fußball

    Fr., 05.03.2021

    Gisdol erwägt offensivere Taktik: Chance für Max Meyer

    Kölns Max Meyer in Aktion.

    Köln (dpa) - Trainer Markus Gisdol vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln erwägt im Heimspiel gegen Werder Bremen am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) offenbar eine offensivere Ausrichtung als in den vergangenen Heimspielen. «Das ist natürlich möglich», sagte Gisdol am Freitag.

  • Fußball

    Fr., 19.02.2021

    Gisdol über Meyer: «Keine Spielminuten zu verschenken»

    Kölns Neuzugang Max Meyer auf dem Spielfeld.

    Köln (dpa) - Ex-Nationalspieler Max Meyer wird sich beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln wohl noch auf eine längere Rolle als Reservist einstellen müssen. «Es war allen klar, dass er kurzfristig wahrscheinlich keine selbstverständliche Verstärkung sein kann», sagte Trainer Markus Gisdol am Freitag und ergänzte: «Ich kann keine Spielminuten verschenken, wenn ich denke, er hilft noch nicht optimal.»

  • 1. FC Köln

    Fr., 19.02.2021

    Gisdol über Meyer: «Keine Spielminuten zu verschenken»

    Neuzugang Max Meyer bleibt beim 1. FC Köln vorerst Reservist.

    Köln (dpa) - Ex-Nationalspieler Max Meyer wird sich beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln wohl noch auf eine längere Rolle als Reservist einstellen müssen.

  • Bundesliga-Transfers

    Mo., 01.02.2021

    Oldies und Weltmeister: Khedira, Mustafi und Huntelaar

    Wieder zurück in der Bundesliga: Sami Khedira wechselt zu Hertha BSC.

    Wenig Spieler, kleine Investitionen, aber einige bekannte Bundesliga-Rückkehrer mit verblichenem Glanz: In der letzten Transferperiode der Saison übten sich die meisten Clubs in Zurückhaltung.

  • Kölner Neuzugang

    Mo., 01.02.2021

    Max Meyer: Rückkehr nach Schalke war kein Thema

    Max Meyer spielt jetzt für den 1. FC Köln in der Bundesliga.

    Köln (dpa) - Ex-Nationalspieler Max Meyer hat für die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga Angebote aus dem Ausland ausgeschlagen, ein Comeback beim FC Schalke 04 stand aber nie zur Debatte.

  • Fußball

    Mo., 01.02.2021

    Max Meyer: Rückkehr nach Schalke kein Thema

    Max Meyer während eines Spiels in Aktion.

    Köln (dpa) - Ex-Nationalspieler Max Meyer hat für die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga Angebote aus dem Ausland ausgeschlagen, ein Comeback beim FC Schalke 04 stand aber nie zur Debatte. «Das war kein Thema, weil es keine Anfrage gab», sagte der Neuzugang des 1. FC Köln in einer Video-Schalte am Montag. Der Tabellenletzte Schalke, bei dem Meyer bis 2018 insgesamt neun Jahre spielte, hatte in diesem Winter in Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar zwei Ex-Stars zurückgeholt.

  • Das bringt die Fußball-Woche

    Mo., 01.02.2021

    Transfers, Pokalspiele, Bundesliga

    Unterschreibt am heutigen Montag wohl bei Hertha BSC: Sami Khedira kehrt in die Bundesliga zurück.

    Das Transferfenster ist an diesem Montag nur noch bis 18.00 Uhr geöffnet. Wer kommt noch, wer geht? Und vor dem nächsten Bundesliga-Spieltag geht der DFB-Pokal ohne die Bayern weiter.

  • FC Köln

    Sa., 30.01.2021

    Fast Weltmeister, jetzt Aushilfe: Max Meyers Neuanfang

    Will in Köln vieles auf Null stellen und sich für höhere Aufgaben empfehlen: Max Meyer.

    Als Teenager galt Max Meyer als eines der größten deutschen Fußball-Talente. Dann geriet seine Karriere kräftig ins Stocken. Nun startet Meyer beim 1. FC Köln einen Neuanfang.