Max Moor



Alles zur Person "Max Moor"


  • Fußball

    Sa., 03.08.2019

    Das nächste Elfmeter-Drama um den SV Burgsteinfurt

    Max Moor (h.), hier gegen Wettringens Dustin Reiners, verwandelte seinen Elfmeter sicher. Die Kollegen Jonas Grütering (im Hintergrund) und Kai Hintelmann patzten jedoch vom Punkt.

    Elfmeterschießen – da war doch was? Im Kreispokal-Erstrundenspiel zwischen Vorwärts Wettringen und dem SV Burgsteinfurt war nach 90 Minuten noch keine Entscheidung gefallen. Die Regularien besagen seit dieser Saison, dass es dann direkt an den Punkt geht. Und da haben die Stemmerter so ihre Problemchen...

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 28.04.2019

    Daniel Groll schießt den SV Wilmsberg in den Derby-Himmel

    Action, Stimmung und ganz viele Zweikämpfe: Wilmsbergs Raffael Dobbe (r.) versucht mit dem langen Bein, vor Burgsteinfurts Torjäger Alexander Hollermann an den Ball zu kommen.

    Das Derby zwischen dem SV Wilmsberg und dem SV Burgsteinfurt hatte es in sich. In einem packenden Spiel behaupteten sich die Hausherren mit 3:2 (1:1). Für die Entscheidung sorgte ein Joker kurz vor dem Abpfiff.

  • Fußball: Landesliga

    So., 22.10.2017

    Burgsteinfurter Probleme werden nicht kleiner

    Burgsteinfurts zentraler Angreifer Kevin Behn (r.) war in der Anfangsphase sehr agil und bereitete den Führungstreffer durch Thomas Artmann vor.

    Der SV Burgsteinfurt hat es verpasst, sich etwas Luft zu verschaffen. Mit 1:2 (1:1) verloren die Schützlinge von Trainer Christoph Klein-Reesink ihr Heimspiel gegen Preußen Lengerich. Die Niederlage war nicht unverdient, denn die Gäste besaßen die deutlich besseren Chancen.

  • Fußball: Landesliga

    Fr., 22.09.2017

    Wiesn-Stimmung auch beim SVB

    Tobias Kiwit, hier im Zweikampf mit dem Emsdettener Fabian Ebong, ist ein Kandidat für die Startformation des SV Burgsteinfurt.

    Oktoberfest-Stimmung auch in Steinfurt. Doch vor dem Gang über die Wiesn müssen sich die Landesliga-Fußballer des SV Burgsteinfurt einer harten Bewährungsprobe unterziehen. Es geht gegen den Top-Favoriten SV Mesum. Ein Spiel, das unter ungünstigen Vorzeichen für den SVB steht.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 10.09.2017

    Burgsteinfurter kassieren 1:2-Heimniederlage gegen Ahaus

    Der eingewechselte Sven Mersch (r.) besorgte den Anschlusstreffer. Zu mehr sollte es im Heimspiel gegen Eintracht Ahaus für die Burgsteinfurter aber nicht reichen.

    Mit 1:2 (0:1) verlor der SV Burgsteinfurt am Sonntag sein Heimspiel gegen Eintracht Ahaus. Für Trainer Christoph Klein-Reesink spielten dabei zwei Faktoren eine entscheidende Rolle: 75 schwache Minuten seiner Elf und der Schiedsrichter.

  • Fußball: Landesliga

    So., 28.05.2017

    SVB schafft die Punktlandung

    Geschafft! Nach dem 3:0-Sieg gegen GW Nottuln und dem damit verbundenen Klassenerhalt kannte der Jubeln bei den Burgsteinfurtern keine Grenzen.

    Der SV Burgsteinfurt spielt auch in der kommenden Saison in der Landesliga. Dank eines 3:0-Sieges gegen GW Nottuln brachten die Stemmerter am letzten Spieltag den Klassenerhalt in trockene Tücher.

  • Fußball: Landesliga

    So., 09.04.2017

    SVB setzt Ausrufezeichen im Abstiegskampf

    Burgsteinfurter Jubelstürme hat es lange nicht gegeben. Gestern war es endlich mal wieder so weit.

    Nach dem 3:0-Sieg beim Tabellenzweiten Münster 08 schöpft der SV Burgsteinfurt wieder Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt.

  • Preisverleihung

    Sa., 08.04.2017

    Stars und Sternchen beim Radio Regenbogen Award

    Ihr sozialpolitisches Engagement hat Dunja Hayali den Radio Regenbogen Award eingebracht. Mit ihm wurde die ZDF-Moderatorin als «Medienfrau des Jahres» ausgezeichnet.

    Promis auf dem roten Teppich, Preise für Musiker und Fernsehmacher. Der private Radiosender Radio Regenbogen holt Stars und Sternchen zur großen Gala. Und gibt sich als Gegenmodell zum kritisierten Echo.

  • Landesliga: SV Burgsteinfurt

    So., 28.08.2016

    Dominierende Abwehrreihen

    Kevin Behn (re.) sah sich nicht nur in diesem Zweikampf energischer Gegenwehr ausgesetzt. In einem Spiel zweier dominierender Abwehrreihen trennte sich der SVB 0:0 von der Beckumer SpVgg.

    Im einem Spiel zweier dominierender Abwehrreihen trennte sich der SV Burgsteinfurt mit einem 0:0-Remis von Aufstieger Beckumer SpVgg. Für den SVB war es der erste Punktgewinn der neuen Saison.

  • Fußball: Landesliga

    So., 17.04.2016

    SVB schrammt haarscharf an Überraschung vorbei

    Lars Kormann hatte in der ersten Halbzeit Pech, als er den Ausgleich knapp verpasst.

    Sie haben viel versucht, doch es hat nicht ganz gereicht. Mit einem 0:1 (0:1) im Gepäck kehrte der SV Burgsteinfurt vom Punktspiel bei Landesliga-Spitzenreiter TuS Haltern heim. Unglücklich war die Niederlage deshalb, weil dem Halterner Siegtreffer in der siebten Minute ein Freistoß für die Gastgeber vorausgegangen war, den man nicht hätte geben dürfen. Verständlich war deshalb der Ärger bei SVB-Trainer Dirk Bültbrun. Allerdings räumte er auch ein, dass es seine Elf versäumt habe, die sich bietenden Möglichkeiten zu nutzen. „Es ist und nicht gelungen, unsere Chancen in Tore umzumünzen.“