Max Oesterhelweg



Alles zur Person "Max Oesterhelweg"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 18.05.2019

    Absteiger Sportfreunde Lotte

    Trainer Ismail Atalan blickt nachdenklich in die Zukunft. Er wird aber wohl in Lotte bleiben.

    Drei Jahre haben die Sportfreunde Lotte in der 3. Liga gespielt. Das ist vorbei. Seit Samstagnachmittag steht fest, der Club vom Autobahnkreuz steigt ab und muss in der Regionalliga einen neuen Anlauf nehmen. 1:2 endete die Partie gegen Würzburg, die siebte Heimniederlage in Folge.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 10.05.2019

    Lotte mit Zuversicht und Entschlossenheit

    Jubel wie in dieser Szene oder Frust, was ist heute bei den Sportfreunden nach dem Spiel in Unterhaching angesagt?

    Es ist fast schon ein Endspiel für die Sportfreunde Lotte, die Partie am Samstag bei der Spielvereinigung Unterhaching. Verlieren sie, sind sie kaum noch vor dem Abstieg aus der 3. Liga zu retten. Bei einem Sieg sind sie aber auch noch nicht gerettet, kommen dem Ziel aber ein großes Stück näher.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 13.03.2019

    1:1: SF Lotte kassiert in Jena wieder spätes Gegentor

    Thomas Blomeyer (2. von rechts) stand für den verletzten Matthias Rahn in der Innenverteidigung und machte nach anfänglichen Wacklern eine gute Figur bei seinem ersten Startelfeinsatz.

    Den Sieg schon vor Augen kassierten die Sportfreunde Lotte am Mittwochabend bei Carl Zeiss Jena doch noch einen Gegentreffer und mussten sich mit einem 1:1 begnügen. Das Ergebnis entspricht unter dem Strich aber dem Spielverlauf.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 25.01.2019

    SF Lotte trennt sich 1:1 vom TSV 1860 München

    Hier kann Adam Straith den den Löwen Nico Karger stoppen. Zuvor hatte er zum 1:0 für die Gäste getroffen. Links 1:1-Torschütze Paterson Chato, (Nr. 25 Jeron Al-Hazaimeh).

    Wieder nicht daheim verloren, wirklich von der Stelle kommen die Sportfreunde Lotte aber nicht. 1:1 trennten sie sich am Freitagabend bei Schneegestöber von 1860 München. Paterson Chato sorgte mit seinem zweiten Saisontreffer für den Ausgleich.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.12.2018

    SF Lotte ohne Glück zum Jahresausklang: 0:2 beim SV Meppen

    Jeron Al-Hazaimeh (links) stand überraschend in der Startelf, zieht hier im Duell mit Meppens Steffen Puttkammer aber den kürzeren.

    Es sollte nicht sein. Im letzten Spiel des Jahres bezogen die Sportfreunde Lotte eine 0:2-Niederlage beim SV Meppen und warten damit seit vier Spielen auf einen Sieg. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze ist dadurch ebenfalls geschmolzen.

  • Kommentar

    Fr., 24.08.2018

    SF Lotte: Weiß der Verein noch, was er tut?

    Zwei Tages herrschte Chaos rund um das Frimo-Stadion der Sportfreunde Lotte. Spielersuspendierung und Rücknahme der Suspendierung. Dann die Trennung von Trainer Matthias Maucksch. Mitunter ging es drunter drüber. ein Kommentar.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 24.08.2018

    Sportfreunde Lotte trennen sich von Trainer Matthias Maucksch

    Nach der Trennung von Chefcoach Matthias Maucksch übernahm Klaus Bienemann (5. von rechts). Er konnte bei der gestrigen Einheit fast den vollzähligen Kader begrüßen, nachdem am Donnerstag nur sechs Akteure trainiert hatten.

    Es ging turbulent zu zuletzt bei den Sportfreunden Lotte. Richtig turbulent. Am Freitag trennte sich der Verein schließlich von Trainer Matthias Maucksch, obwohl der ihm am Donnerstag noch den Rücken gestärkt hatte. Die zuvor beschlossene Spielersuspendierung wurde wieder aufgehoben.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 23.08.2018

    SF Lotte: Suspendierungen und Spielerstreik

    Nico Neidhart (Foto), Alexander Langlitz, Maximilian Oesterhelweg und Tim Wendel wurden am Donnerstag suspendiert und gehören vorerst nicht mehr zum Kader. Das löste einen Spielerstreik bei den Sportfreunden aus.

    Die Sportfreunde Lotte sind in aller Munde. Wieder einmal, und wieder im negativen Sinne. Am Donnerstag suspendierte die Vereinsführung vier Spieler. Gründe wurden nicht genannt. Anschließend boykottierte ein Großteil der Mannschaft das Training, so dass nur noch sechs Spieler trainierten.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 23.08.2018

    Chaostage und Spielerstreik bei SF Lotte

    Beim Trainingsauftakt im Juni herrschte noch „full house“ im „Hambrink-Stadion. Am Donnerstagnachmittag trainierten nach dem Spielerstreik nur sechs Akteure.

    „Quo vadis, Sportfreunde Lotte?“ Stand Donnerstagnachmittag scheint der Verein schnurstracks ins Verderben zu laufen. Nach dem vier Spieler suspendiert worden waren, erklärte sich ein Großteil der Mannschaft solidarisch und streikte.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Mi., 22.08.2018

    SF Lotte nach 2:3 beim SV Rödinghausen ausgeschieden

    Maximilian Oesterhelweg (rechts) erzielte zwar den 1:2-Anschlusstreffer, das war für die Sportfreunde in Rödinghausen letztlich aber zu wenig. Links Yildirim.

    Die Sportfreunde Lotte sind am vorläufigen Tiefpunkt angelangt. Mit 2:3 mussten sie sich am Mittwochabend im Westfalenpokal beim SV Rödinghausen geschlagen geben und sind damit bereits in Runde eins ausgeschieden – nach zuvor vier sieglosen Spielen in der Meisterschaft ein weiterer Tiefschlag.