Max von der Groeben



Alles zur Person "Max von der Groeben"


  • Münster-Premiere des Lindenberg-Films

    Fr., 17.01.2020

    Udo-Fans feiern Steffi Stephan

    Im Film wird Steffi Stephan von Schauspieler Max von der Groeben (r.) gespielt, Lindenberg (neben ihm) von Jan Bülow.

    Fast 500 Zuschauer waren am Donnerstagabend bei der Münster-Premiere des Spielfilms „Lindenberg! Mach dein Ding“ dabei. Auch Steffi Stephan, Jovel-Chef und Panikorchester-Mitglied, saß im Publikum. Nach der Premiere stand er den Zuschauern Rede und Antwort.

  • Biopic

    Mo., 13.01.2020

    «Lindenberg! Mach dein Ding»: Udos Anfänge als Künstler

    Jan Bülow spielt die Hauptrolle im Biopic über Udo Lindenberg.

    Von Gronau nach St. Pauli: Udo Lindenbergs erste Schritte gen Show-Business stehen im Fokus einer Rockbiografie von Hermine Huntgeburth, die mit manch ernstem Moment überrascht und mit viel guter Musik unterhält.

  • Feinfühliges Porträt

    Mo., 02.12.2019

    «Auerhaus»: Freunde auf der Sinnsuche

    Vera (Luna Wedler, r) und Höppner (Damian Hardung) ziehen in eine Schüler-WG.

    Was macht glücklich? Kann man Liebe teilen? Wo will ich hin? Vier Freunde auf der Schwelle zum Erwachsensein suchen den Sinn des Lebens. Die Romanverfilmung «Auerhaus» zoomt in ein düsteres wie aufregendes Gefühlschaos.

  • TV-Tipp

    Fr., 12.07.2019

    Kidnapping Stella

    Jella Haase in einer Szene aus "Kidnapping Stella".

    Die Dreharbeiten waren heftig. «Fack ju Göhte»-Star Jella Haase musste sich ans Bett fesseln lassen, mit Sack über den Kopf. Und Max von der Groeben und Clemens Schick mussten hart zulangen. Wie hält man so etwas aus?

  • Erlebnis

    Mi., 10.07.2019

    «Fack ju Göhte»-Star Jella Haase liebt Kino

    Jella Haase und Max von der Groeben beim 45. Deutschen Filmball.

    Sie liebt das Kino, drehte aber gerade einen Film für das Couchportal Netflix: Schauspielerin Jella Haase.

  • Zweites Leinwandabenteuer

    Mo., 24.12.2018

    «Drache Kokosnuss»: Der Feuerpuster ist zurück

    Der kleine Drache Kokosnuss begibt sich auf sein zweites Leinwandabenteuer.

    Der grüne Drache Tabaluga muss sich warm anziehen: Auch der kleine Drache Kokosnuss ist jetzt in unseren Kinos unterwegs - um ein zweites großes Leinwandabenteuer zu meistern.

  • Drehstart für den Spielfilm „Mach dein Ding!“

    Mi., 17.10.2018

    Lindenbergs Leben auf Leinwand

    Das Filmteam um Jan Bülow (3. v. r.) als junger Udo Lindenberg

    Der Panikrocker Udo Lindenberg (72) schraubt weiter kräftig am eigenen Legendenstatus: Vor wenigen Tagen haben auf einem alten Bahngelände in Duisburg-Wedau die Dreharbeiten zum Film „Lindenberg! Mach dein Ding“ begonnen. 

  • Literatur

    So., 14.10.2018

    Der neue «Räuber Hotzenplotz» wird zum WDR-Kinderhörspiel

    Eine Frau hält das Buch "Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete" in der Hand.

    Köln (dpa) - Schlapphut, Pfefferpistole und sieben Messer: Der Räuber Hotzenplotz ist zurück. Ende Mai erschien ein neues Buch mit dem Titel «Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete» - und daraus hat der WDR ein neues Kinderhörspiel gemacht. Zu hören ist es am kommenden Samstag (20. Oktober, 19.05 Uhr) auf dem Sender WDR5 und im Digitalprogramm KiRaKa. In die Rolle von Kasperl schlüpft der junge Schauspieler Max von der Groeben (26), bekannt aus dem Kinohit «Fack Ju Göhte». Als Erzähler ist der Münchner «Tatort»-Kommissar Udo Wachtveitl (59) dabei, den Hotzenplotz spricht der stimmgewaltige Schauspieler Waldemar Kobus (52).

  • Literatur

    Mi., 20.06.2018

    Der neue «Räuber Hotzenplotz» bekommt ein Kinderhörspiel

    Die Schauspieler Max von der Groeben (Kasperl), spricht das Hörspiel «Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete» ein.

    Schlapphut, Pfefferpistole, sieben Messer: Generationen von Kindern sind mit dem Räuber Hotzenplotz aufgewachsen. Überraschend erschien kürzlich ein neues Buch. Nun soll es das Abenteuer auch zum Hören geben. Bei den Sprechern trifft «Fack Ju Göhte» auf den «Tatort».

  • Auszeichnungen

    Do., 19.04.2018

    Jupiter-Preise für Schüle, M'Barek und «4 Blocks»

    Elyas M'Barek freut sich ausgelasssen über seinen Jupiter.

    Die Stars aus «Fack ju Göhte» und aus «4 Blocks» waren da: In Berlin wurde der 39. Jupiter Award überreicht.