Maximilian Hibbe



Alles zur Person "Maximilian Hibbe"


  • Prinz Dominik I. und Funkenmariechen Martina II. regieren

    So., 17.02.2019

    Jallermann spricht Klartext

    Prinz Dominik I. und Funkenmariechen Martina II. regieren nun. Die „Dansmüskes“, oben die fünfte Generation, sind Stammgäste. Michael Löbker und Michael Kamlage erinnerten an Tanzlehrer „Flusen Theo“. Heinrich Fresse und Adalbert Willecke begeisterten mit spitzer Zunge.

    Der Elan, den Otti-Botti im Karneval entwickelt, der ist wahrlich einzigartig. Was in einer Woche in Form von Wagen und Fußgruppen auf den Straßen sichtbar werden wird, zeigte sich am Samstagabend bereits in Wort und Tanz.

  • Prinzenvorstellung in Otti-Botti

    So., 25.11.2018

    Dominik I. übernimmt das närrische Zepter

    Machtwechsel: Sascha I. und Sarah II. übergeben, flankiert von den Chefs der „Karnevalsgesellen“ Ottmarsbocholt, das Zepter an Prinz Dominik I. (Bickeböller) und Funkenmariechen Martina.

    Das neue närrische Oberhaupt in Ottmarsbocholt heißt Dominik I., der mit Ehefrau Martina als Funkenmariechen die Narrenhochburg regieren wird. Sie treten in die Fußstapfen von Sascha I. und Sarah II., die sich des Feiern als noch nicht müde erwiesen.

  • Junggesellenverein Ottmarsbocholt

    So., 04.03.2018

    Eine Fülle von Fragezeichen

    Auf der Generalversammlung des Junggesellenvereins herrschten zwischen Vorstand und Mitgliedern unterschiedliche Auffassungen über die Gestaltung des Jubiläumsfestes im Jahre 2021. Entscheidungen wurden auf eine außerordentliche Mitgliederversammlung vertagt.

    Der Vorstand des Junggesellenvereins hatte klare Vorstellungen darüber, wie die 325-Jahr-Feier 2021 ablaufen könnte. Die Mitglieder sehen einiges anders.

  • Prinzenproklamation in Otti-Botti:

    So., 28.01.2018

    Narren rocken für Sascha und Sarah die Bühne

    Mit viel Humor, Selbstironie und mit Funkenmariechen Sarah II. hielt Prinz Sascha I. seine Antrittsrede. Durch das anschließende Programm führte Conférencier Christian Schemmer.

    Mit einem schwungvollen und hochklassigen karnevalistischen Programm haben Ottmarsbocholter Jecken für ihre närrischen Oberhäupter Sascha I. und Sarah II. bei der traditionellen Prinzenproklamation die Bühne gerockt.

  • Wechsel auf drei Vorstandsposten:

    So., 05.03.2017

    Junggesellen drehen das Personalkarussell

    Präsente  zur Verabschiedung aus der Vorstandsarbeit der Junggesellen überreichten Andreas Brodherr (v.l..) und Uwe Horstmann von der St. Johannesbruderschaft an Sebastian Halsbenning, Simon Rohlmann und Jan Rohlmann.

    Beim Junggesellenverein haben die Kassierer Jan und Simon Rohlmann sowie Schriftführer Sebastian Halsbenning auf Wiederwahl verzichtet. In ihre Fußstapfen sind Tobias Welp und Tobias Mariss sowie David Gosmann getreten.

  • Narren trotzen Eis und Schnee:

    So., 12.02.2017

    120 süße Kilos hieven Prinz in die Höhe

    Siegesgewiss im Sessel: Vor dem Wiegen gaben sich Prinz Marc I. und Funkenmariechen Christine I. zuversichtlich – das Ergebnis von 120 Kilo Bonbons gibt ihnen recht.

    Beim traditionellen Prinzenwiegen ließen sich die Ottmarsbocholter Jecken die gute Laune nicht verderben. Dafür sorgte auch das Ergebnis: 120 Kilo Bonbons mussten auf die Waagschale gelegt werden, um Marc I. in die Höhe zu hieven.

  • Pri-Pro: Party in voller Halle Vollmer

    So., 05.02.2017

    Freude kennt keine Grenzen

    Als närrische Oberhäupter im Mittelpunkt: Prinzenpaar Marc I. und Christine I. mit dem Elferrat aus der Heide.

    Mit einem bunten Programm und einer Prise Politik feierten über 500 Narren die Proklamation des Prinzenpaares Marc I. und Christine I. Die Stimmung in der Halle Vollmer stieg steil an.

  • Ottmarsbocholts Narren feiern

    So., 02.03.2014

    Senioren genießen das närrische Angebot

    Die Senioren hatten bei der Karnevalsfeier großen Spaß und erhielten Besuch von zwei Prinzenpaaren.

    Auf der närrischen Kreuzfahrt durch die „Karnevals-stadt Ottmarsbocholt“ steuerten Prinz Raphael I. und Funkenmariechen Miriam I. am Samstag dem letzten Hafen ihrer Session entgegen. Im Dorf, wo offenbar jede Altersklasse die fünfte Jahreszeit in vollen Zügen feiert, legte die gesamte oberste Narrenriege ihre Anker beim Karneval der Seniorengemeinschaft.