Maximilian Luft



Alles zur Person "Maximilian Luft"


  • Handball: Landesliga

    Fr., 19.01.2018

    Härtetest für TV Friesen Telgte vor viel Publikum beim TSV Ladbergen

    Maximilian Luft steht den Friesen aufgrund einer Fußverletzung weiterhin nicht zur Verfügung.

    Die Handballer des TV Friesen stellen sich zum Landesliga-Derby beim TSV Ladbergen vor. Linkshänder Maximilian Luft muss weiterhin pausieren, ein anderer Akteur kehrt jedoch ins Aufgebot zurück.

  • Handball: TV Friesen Telgte

    Di., 10.10.2017

    14-Tore-Mann Max Luft ist „stolz auf die Mannschaft“

    Maximilian Luft spielt seit 2014 für den TV Friesen Telgte.

    14 Tore erzielte Maximilian Luft für den TV Friesen Telgte gegen die TG Hörste. Der 24-Jährige spricht im Interview über seinen Sahnetag, seine Tor-Rekorde und die Perspektiven der Mannschaft.

  • Handball: Landesliga 2

    So., 08.10.2017

    Tolle Moral nicht belohnt – TV Friesen Telgte unterliegt TG Hörste

    Nicht zu bremsen: Max Luft (oben) wirkte wie aufgedreht und erzielte 14 Tore, davon sechs per Siebenmeter.

    Ein rasantes und spannendes Spiel gegen die TG Hörste verlor der TV Friesen Telgte knapp mit 29:30. Die Gastgeber hatten Moral bewiesen und mit Maximilian Luft den überragenden Spieler in ihren Reihen.

  • Handball TV Friesen

    Mo., 15.05.2017

    Ballbeherrschung geht verloren

    Kam nicht wie gewohnt zum Zug: Nils Flothkötter erzielte gegen Gremmendorf/Angelmodde nur einen Treffer. Die Konkurrenten trennten sich am Ende mit einem 22:22-Unentschieden.

    Das war sicherlich nicht der Saisonabschluss, den sich Friesen-Trainer Christian Meermeier erhofft hatte.

  • Handball TV Friesen

    Mo., 20.03.2017

    Zurück in der Erfolgsspur

    Maximilian Luft setzt sich hier gegen drei Münsteraner durch. Der Linkshänder erzielte am Samstagabend sieben der 36 Telgter Tore.

    Die Friesen-Handballer haben nach drei Niederlagen (Kinderhaus, Brockhagen und Emsdetten) sowie dem Remis gegen Spenge wieder in die Erfolgspur gefunden.

  • Handball-Landesliga der Männer

    So., 19.02.2017

    Emsdetten II führt die Friesen vor

    Nur selten konnte sich Nils Flothkötter gegen Emsdettens Reserve so frei durchsetzen.

    Dass es angesichts der personellen Situation und des Gegners für die Friesen-Handballer schwer werden würde, war Trainer Christian Meermeier schon vor dem Anpfiff klar.

  • TV Telgte Handball Landesliga

    Mo., 06.02.2017

    „Ohne letzte Konsequenz“

    Philipp Dichtler erzielte gegen Spenge insgesamt elf Tore, mithin die Hälfte seiner Mannschaft beim 22:22-Unentschieden.

    Den Sieg vor Augen musste die Mannschaft des TV Friesen dann doch noch einen Punkt abgeben. Fünf Minuten vor dem Ende lag das Team von Christina Meermeier kit drei Toren in Front, doch Spenge kämpfte un kam schließlich zum 22:22-Unentschieden.

  • Handball TV Friesen

    So., 22.01.2017

    Mit klasse Schlussspurt die Punkte gesichert

    Niklas Erpenbeck erzielte in Ibbenbüren fünf Treffer. Am Ende siegten die Friesen mit 24:20 Toren.

    Das war ein nervenaufreibendes Spiel für Handballtrainer Christian Meermeier.

  • Handball TV Friesen

    So., 23.10.2016

    Leistungsabfall nach dem Seitenwechsel

    Philipp Dichtler erzielte gegen Landesliga-Spitzenreiter Emsdetten 2 zwar vier Tore, doch das reichte den Friesen-Handballern nicht zum Sieg.

    Im fünften Spiel mussten die Handballer des TV Friesen Telgte die erste Saisonniederlage hinnehmen.

  • TV Telgte Handball Landesliga

    So., 02.10.2016

    Demonstration der Stärke

    Gegen den strukturierten Angriff, hier Jan-Philipp Kortenbrede, hatte Brockhagens Abwehr kein Rezept und musste mit einer 25:35-Niederlage die Heimfahrt antreten.

    Die Landesliga-Handballer des TV Telgte feierten am Samstagabend ihren dritten Sieg im vierten Spiel. Mit 35:25 Toren schossen die Schützlinge von Friesen-Trainer Christian Meermeier den TuS Brockhagen aus der Halle.