Maximilian Schachmann



Alles zur Person "Maximilian Schachmann"


  • Deutscher Meister

    Mi., 11.09.2019

    Schachmann sagt Start bei Rad-WM ab

    Wird nicht bei der WM starten: Maximilian Schachmann.

    Stuttgart (dpa) - Der deutsche Straßenrad-Meister Maximilian Schachmann hat seine Teilnahme bei den Weltmeisterschaften in England abgesagt.

  • Deutschland-Tour

    Do., 29.08.2019

    Kämna als nächstes großes Rad-Versprechen

    Deutschland-Tour: Kämna als nächstes großes Rad-Versprechen

    Bei der Tour de France überraschte Lennard Kämna mit furiosen Auftritten in den Bergen. Kurze Zeit später wurde sein Wechsel zu Bora-hansgrohe für 2020 bekannt. Das Team dort gleicht einer Nationalmannschaft.

  • Rad-Rundfahrt

    Mo., 12.08.2019

    Deutschland-Tour mit Tour-Zweiten Thomas und Alaphilippe

    Gehen bei der Deutschland-Tour an den Start: Geraint Thomas (l) und Julian Alaphilippe.

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas wird auch in diesem Jahr bei der Deutschland-Tour an den Start gehen. Die Teilnahme des diesjährigen Zweiten der Frankreich-Rundfahrt gaben die Veranstalter bekannt.

  • Nach Hand-OP

    Di., 23.07.2019

    Deutschland-Tour kommt für Schachmann früh

    Wird das Trikot des deutschen Meisters nicht bei der Deutschland-Tour präsentieren können: Maximilian Schachmann.

    Nimes/Berlin (dpa) - Deutschlands Straßenrad-Meister Maximilian  Schachmann blickt nach einer Hand-Operation zuversichtlich auf die kommenden Monate. «Die OP ist super verlaufen. Jetzt sitze ich natürlich vor dem Fernseher und feuere meine Teamkollegen an», sagte Schachmann der ARD. 

  • Mittelhandbrüche

    So., 21.07.2019

    Zwangspause: Schachmann wird zum Tour-Fan am TV

    Maximilian Schachmann vom Team Bora-hansgrohe musste verletzungsbedingt die Tour de France aufgeben.

    Das Trikot des deutschen Meisters wird bei den kommenden Radrennen erstmal nicht mehr zu sehen sein. Maximilian Schachmann muss nicht nur die Tour beenden, sondern eine längere Zwangspause einlegen. Die knackige letzte Woche kann er nun ganz anders als geplant verbringen.

  • Zurück nach Deutschland

    Sa., 20.07.2019

    Schachmanns Tour-Debüt endet schmerzhaft

    Maximilian Schachmann vom Team Bora-hansgrohe musste verletzungsbedingt die Tour de France aufgeben.

    Das Trikot des deutschen Meisters wird bei den kommenden Radrennen erstmal nicht mehr zu sehen sein. Maximilian Schachmann muss nicht nur die Tour beenden, sondern eine längere Zwangspause einlegen. Dabei wäre er genau jetzt als Helfer besonders gefragt gewesen.

  • Einzelzeitfahren

    Fr., 19.07.2019

    Buchmann nimmt nächste Tour-Hürde - Überragender Alaphilippe

    Emanuel Buchmann beim Zeitfahren in Pau.

    Die zu erwartende Machtdemonstration von Geraint Thomas bleibt aus, stattdessen wird Frankreichs Liebling Alaphilippe immer mehr zum ernsthaften Anwärter auf den Gesamtsieg. Und auch Emanuel Buchmann bleibt in dem von Stürzen geprägten Rennen auf Kurs.

  • Tour de France

    Do., 18.07.2019

    Schachmann verpasst Pyrenäen-Coup - Yates gewinnt 12. Etappe

    Maximilian Schachmann vom Team Bora-Hansgrohe auf der Strecke.

    Da hat nicht viel gefehlt. Der deutsche Meister Maximilian Schachmann erreichte auf der ersten Pyrenäen-Etappe in der ersten Verfolgergruppe das Ziel. Die Favoriten verzichteten auf einen Schlagabtausch, den Sieg holt sich der Brite Yates.

  • Tour de France

    Mi., 17.07.2019

    Im Doppelzimmer Diskussionen über die Pension

    Tour de France: Im Doppelzimmer Diskussionen über die Pension

    Toulouse (dpa) - Auf ihrem Doppelzimmer sprechen Emanuel Buchmann und Maximilian Schachmann bei der Tour de France am liebsten über den Radsport - aber nicht nur.

  • Tour de France

    Di., 16.07.2019

    Team Bora-hansgrohe: Aufstieg made in Oberbayern

    Die Mannschaft von Bora-hansgrohe fährt im zehnten Jahr ihres Bestehens große Erfolge ein.

    Mit bescheidenster Ausrüstung ging es im Herbst 2009 als Team NetApp los. Für die Oberbayern von Bora-hansgrohe folgten schwere Jahre und ein Aufstieg mit längerem Anlauf. Inzwischen heimst der begehrteste Rad-Profi der Welt Erfolge für die Equipe ein.