Mechthild Winkelmann



Alles zur Person "Mechthild Winkelmann"


  • Eine Frage der Kulanz

    Mi., 29.07.2020

    Was die Mehrwertsteuersenkung für den Umtausch bedeutet

    Bis Ende Dezember gilt ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz. Kunden sollten bei Umtausch und Reklamation darauf achten.

    Ein halbes Jahr lang profitieren Verbraucher von der niedrigen Mehrwertsteuer. Doch was ist mit Waren, die man vor oder nach der Senkung umtauschen möchte?

  • Immobilien

    Mo., 22.08.2016

    Die erste eigene Wohnung: So organisiert man das Umzugs-Chaos

    Immobilien : Die erste eigene Wohnung: So organisiert man das Umzugs-Chaos

    Der Semesterbeginn ist für viele Familien das Ende einer Ära: Einer zieht aus, beginnt sein eigenständiges Leben. An was muss man da nicht alles denken und das schon weit vor dem Umzugstag? Eine Zeitleiste lenkt durch das Organisationschaos.

  • Verbraucher

    Di., 23.12.2014

    Was bleibt 2015 im Geldbeutel?

    Berlin (dpa) - Das neue Jahr bringt keinen Geldsegen im großen Stil. Doch Änderungen wie etwa der flächendeckende Mindestlohn, eine leichte Steuerentlastung, aber auch höhere Beiträge zur Sozialversicherung machen sich im Geldbeutel bemerkbar.

  • Finanzen

    Mi., 05.03.2014

    Geld hilft mehr - Worauf es bei einer Spende ankommt

    Digitale Hilfe: Beträge bis fünf Euro kann man bedenkenlos per SMS spenden. Foto: Andrea Warnecke

    Düsseldorf (dpa/tmn) - Deutsche sind beim Spenden spitze. Ob Geld und Sachspenden tatsächlich helfen, entscheidet sich aber vor allem daran, wie sorgfältig die Geber die Empfänger auswählen. Spendewillige sollten einige Dinge wissen.

  • Verbraucher

    Mi., 31.07.2013

    Nach Gasurteil: Jetzt rückwirkend Geld zurückverlangen

    Viele Gaskunden dürfen auf Rückerstattungen hoffen. Foto: Patrick Pleul

    Düsseldorf (dpa/tmn) - Wenn Verbraucher in den vergangenen Jahren Post vom Gasversorger bekamen, enthielt sie oft keine guten Nachrichten. Immer wieder hieß es: Die Preise steigen. Jetzt gibt es für Kunden eine gute Nachricht: Viele dürfen auf Rückerstattungen hoffen.

  • Großteil der Heizungsanlagen falsch eingestellt

    Fr., 12.10.2012

    Nebenkosten explodieren

    Großteil der Heizungsanlagen falsch eingestellt : Nebenkosten explodieren

    Die Verbraucherzentrale erwartet eine Flut von Ratsuchenden, denen die Nebenkosten wegen steigender Energiepreise aus dem Ruder laufen. 90 Prozent aller Heizungsanlagen seien nicht optimal eingestellt, wie eine aktuelle Studie ergeben hat. Deshalb werden in einer groß angelegten Kampagne Tipps gegeben. In Münster müssen sich Stromkunden zudem auf eine rund zehnprozentige Preissteigerung einstellen.

  • Wissenschaft

    Di., 28.12.2010

    Bald wird alles anders: Silvester-Vorsätze verwirklichen

    Berlin - Zum Jahreswechsel ist es Zeit für Besinnung, Bilanzen - und viele, viele gute Vorsätze. Gesundheit steht dabei ganz oben auf der Liste: Der eine will abspecken, der andere mehr Sport treiben und der nächste Stress vermeiden. Klingt gut - ist aber meist ein jährlich wiederkehrendes Ritual ohne große Folgen. Haben wir überhaupt eine Chance, unsere Besserungsgelübde zu...