Melanie Kreis



Alles zur Person "Melanie Kreis"


  • Dienstleistungen

    Mi., 05.08.2020

    Trotz Corona: Deutsche Post steigert Umsatz und Gewinn

    Ein Briefträger der Deutschen Post fährt mit einem Fahrrad (E-Bike) über einen Zebrastreifen.

    Der «gelbe Riese» profitiert vom E-Commerce-Boom und von drastisch gestiegenen Preisen für Luftfracht. Für die Verteilung eines möglichen Corona-Impfstoffes sieht er sich schon jetzt gut vorbereitet.

  • Klares Plus

    Mi., 05.08.2020

    Trotz Corona: Deutsche Post steigert Umsatz und Gewinn

    Ein Paketzentrum von Deutscher Post und DHL.

    Der «gelbe Riese» profitiert vom E-Commerce-Boom und von drastisch gestiegenen Preisen für Luftfracht. Für die Verteilung eines möglichen Corona-Impfstoffes sieht er sich schon jetzt gut vorbereitet.

  • 40 Prozent mehr Sendungen

    Do., 28.11.2019

    Black-Friday-Rabatte bringen Paketbranche ins Schwitzen

    Im Schaufenster eines Geschäfts in der Innenstadt wird für den Rabatt-Tag Black Friday geworben.

    Ob mit Black Friday oder Cyber Monday - der Online-Handel rührt die Werbetrommel, damit der Konsument schon lange vor Weihnachten seine Shoppingtour beginnt. Das verschafft den Paketdienstleistern volle Auftragsbücher. Doch deren Freude ist verhalten.

  • Wachsende Paketberge

    Di., 12.11.2019

    Deutsche Post mit starkem Wachstum

    Ein Mann an einer DHL-Packstation. Die Paketgeschäfte der Deutschen Post wachsen weiter.

    Surfen statt ins Geschäft zu gehen: Internet-Bestellungen bescheren nicht nur Online-Händlern gute Geschäfte, sondern auch Paketdienstleistern. Deren hiesiger Branchenprimus hat nun Zahlen vorgelegt - und blickt auf den Jahreshöhepunkt kurz vor Heiligabend.

  • Dienstleistungen

    Di., 12.11.2019

    Immer größere Paketberge: Deutsche Post mit starkem Wachstum

    Ein Hinweisschild der Deutschen Post und DHL an der Zentrale der Deutschen Post AG in Bonn.

    Surfen statt ins Geschäft zu gehen: Internet-Bestellungen bescheren nicht nur Online-Händlern gute Geschäfte, sondern auch Paketdienstleistern. Deren hiesiger Branchenprimus hat nun Zahlen vorgelegt - und blickt auf den Jahreshöhepunkt kurz vor Heiligabend.

  • Hoffen auf Portoerhöhung

    Fr., 10.05.2019

    Deutsche Post profitiert von China-Deal

    Post-Chef Frank Appel in Bonn. Wegen der sinkenden Briefmengen und steigender Gehälter für die Zusteller sehnt der Vorstand die geplante Erhöhung des Briefportos herbei.

    Ende Mai soll die Bundesnetzagentur über den Rahmen für die von der Post herbeigesehnten Portoerhöhungen entscheiden. Schließlich hat der Konzern ehrgeizige Gewinnziele - auch ohne lukrative Einmalgeschäfte.

  • Konzernzahlen für 2018

    Do., 07.03.2019

    Deutsche Post muss Gewinnbruch verkraften

    Deutsche Post DHL hat weltweit rund 520.000 Mitarbeiter, davon 220.000 in Deutschland.

    Die gelben Transporter der Post sind omnipräsent auf Deutschlands Straßen. Zuletzt lief es für das Unternehmen aber nicht nur rund. Ein Grund: Im Onlinezeitalter sinkt die Briefmenge. Nun gibt sich der Konzern optimistisch.

  • Herbe Einbußen

    Di., 07.08.2018

    Post mit Problemen bei Briefen und Paketen

    Probleme im heimischen Brief- und Paketgeschäft lassen den Gewinn der Deutschen Post sinken.

    Personalabbau und Investitionen im Brief- und Paketgeschäft kosten die Post Millionen. Ihr Ziel: Die schwächelnde Sparte schnell wieder auf Kurs bringen. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg.

  • Halbjahresbilanz

    Di., 07.08.2018

    Herbe Einbußen: Post mit Problemen bei Briefen und Paketen

    Vogelperspektive: Ein Postbote auf einem Fahrrad wirft einen langen Schatten auf eine Straße. 

    Personalabbau und Investitionen im Brief- und Paketgeschäft kosten die Post Millionen. Ihr Ziel: Die schwächelnde Sparte schnell wieder auf Kurs bringen. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg.

  • Logistikkonzern

    Di., 08.05.2018

    Post leidet unter Grippewelle und Panne um fehlende Hähnchen

    Eine Mitarbeiterin der Deutschen Post sortiert Großbriefe im Briefzentrum in Leipzig.

    Bonn/London (dpa) - Die Grippewelle und ein Desaster um fehlende Hähnchen bei der Fastfood-Kette KFC haben der Deutschen Post den Start ins Jahr vermiest.