Memphis Depay



Alles zur Person "Memphis Depay"


  • EM-Qualifikation

    So., 13.10.2019

    Niederlande legt vor: Doppelpack von Wijnaldum in Minsk

    Der Niederländer Giliano Wijnaldum (M) feiert ein Tor gegen Weißrussland.

    Minsk (dpa) - Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft ist dank eines Doppelpacks von Liverpool-Star Georginio Wijnaldum der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft einen großen Schritt näher gekommen.

  • Verletzung

    Do., 03.10.2019

    Leipzigs Abwehrspieler Konaté fällt mit Muskelfaserriss aus

    Der Leipziger Ibrahima Konaté (l) zog sich einen Muskelfaserriss zu.

    Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss vorerst auf Ibrahima Konaté verzichten. Der Innenverteidiger zog sich im Champions-League-Gruppenspiel gegen Olympique Lyon einen Muskelfaserriss im rechten Hüftbeuger zu und fällt etwa zwei bis drei Wochen aus, teilte RB mit.

  • Europa League

    Mi., 02.10.2019

    Zweite Tabellenführung futsch: Leipzig verliert gegen Lyon

    Leipzigs Timo Werner hockt nach einer vergebenen Torchance enttäuscht am Boden.

    RB Leipzig verliert auch in der Champions League. Vier Tage nach der Niederlage gegen Schalke 04 ist auch Olympique Lyon zu stark. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann scheitert aber auch an der mangelnden Chancenverwertung.

  • VfL-Torjäger

    Do., 12.09.2019

    Weghorst: In Wolfsburg top, in Holland (noch) nicht gefragt

    Wolfsburgs Wout Weghorst hatte einen starken Einstieg in die neue Saison.

    Er trifft und trifft und trifft: Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg ist einer der erfolgreichsten Stürmer der Bundesliga. Nur in der niederländischen Nationalmannschaft erhält er keine Chance. Seine Hoffnung: Noch mehr Tore - am besten auch am Freitag in Düsseldorf.

  • EM-Qualifikation

    Fr., 06.09.2019

    DFB-Dämpfer im Prestige-Duell: Niederlande nimmt Revanche

    Die deutschen Nationalspieler um Niklas Süle (M.) verloren trotz einer 1:0-Führung.

    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verliert in der EM-Qualifikation gegen die Niederlande mit 2:4 (1:0). Das junge Team von Joachim Löw zahlt in der zweiten Halbzeit Lehrgeld.

  • Nations League

    Do., 06.06.2019

    Finale gegen Ronaldo: Niederlande schlägt England

    Englands Kyle Walker (l) fälscht den Ball ins eigene Tor zum 2:1 für die Niederlande ab.

    Einen fußballerischen Leckerbissen bekommen die Fans in Guimarães nicht geboten. Dafür ist es spannend. Ein Eigentor bringt Oranje in der Verlängerung auf den Weg zum Sieg.

  • Fußball: EM-Qualifikation

    Mo., 25.03.2019

    Der leise Herr Schulz steht sinnbildlich für Löws Aufschwung

    Mit der Cruyff-Nummer 14 Siegtorschütze für Deutschland: Nico Schulz

    Der deutsche Fußball schien am Boden. Doch diese Nacht von Amsterdam taugt als Gegenbeweis. Die Taktik von Bundestrainer Joachim Löw ging auf, die Kritik an einigen personellen Rochaden verstummte. Und Nico Schulz wurde erneut zum späten Helden.

  • EM-Qualifikation

    Mo., 25.03.2019

    Das «Spielglück» ist bei der DFB-Elf zurück - Löw happy

    Nico Schulz (r) jubelt über seinen Last-Minute-Treffer gegen die Niederlande.

    Im achten Länderspiel nach der WM glückt dem Bundestrainer mit dem radikal verjüngten Nationalteam einer seiner bedeutendsten Siege. Das 3:2 in Holland verschafft Ruhe und tut auch «der Seele gut».

  • Fußball: EM-Qualifikation

    So., 24.03.2019

    Nico Schulz auf den letzten Drücker – Deutschland schlägt die Niederlande

    Aufreibend: Nico Schulz kocht in dieser Szene Denzel Dumfries ab. In der 90. Minute war der Hoffenheimer zum 3:2 zur Stelle.

    Vor dem Spiel wäre Bundestrainer Joachim Löw wohl mit einem Remis zufrieden gewesen. Doch dann drehten Leroy Sané, Serge Gnabry und Co. gegen Oranje groß auf. Dem 2:0 folgte zwar das zwischenzeitliche 2:2 – am Ende aber traf ein Abwehrspieler zum umjubelten Sieg.

  • EM-Qualifikation

    So., 24.03.2019

    Traumstart: Löws Youngster feiern großen Sieg in Holland

    Nico Schulz (l) feiert seinen Siegtreffer in Amsterdam.

    Vor dem Spiel wäre Bundestrainer Joachim Löw wohl mit einem Remis zufrieden gewesen. Doch dann drehten Leroy Sané, Serge Gnabry & Co. gegen Oranje groß auf. Dem 2:0 folgte zwar das zwischenzeitliche 2:2 - am Ende aber traf ein Abwehrspieler zum umjubelten Sieg.