Mia Henrichmann



Alles zur Person "Mia Henrichmann"


  • Reiten: Westfälische Meisterschaften

    Mi., 14.08.2019

    Marleen Kramer vom RV Havixbeck-Hohenholte platziert sich

    Platziert bei den Westfälischen: Marleen Kramer mit Fenena.

    Die Amazonen des RV Havixbeck-Hohenholte waren jetzt auf verschiedenen Turnieren erfolgreich. Marleen Kramer nahm sogar an den Westfälischen Meisterschaften teil.

  • Reiten: Goldene Schärpe der Ponyreiter

    Di., 09.07.2019

    Kreisreiterverband Coesfeld: Sensationeller Erfolg

    Riesenjubel bei den Reiterinnen und dem Reiter aus dem Kreis. Die Mannschaft „Westfalen III“ hat bei der „Goldenen Schärpe der Ponyreiter“ in Beedenbostel den zweiten Platz errungen (v.l.): Fritz Jelkmann (RV Billerbeck), Mia Henrichmann (RV Havixbeck-Hohenholte), Gina Austrup und Lina Jablonski (beide RV Nottuln) sowie Theresa Isabell Welsch (RV Selm-Bork-Olfen).

    28 Topmannschaften aus ganz Deutschland waren in Beedenbostel angetreten, den Deutschlandpreis der Ponyreiter, die „Goldene Schärpe“ zu gewinnen. Und die Mannschaft auf dem Kreis Coesfeld überraschte.

  • Reiten: Goldene Schärpe

    Do., 23.05.2019

    Ponyreiter des Kreisreiterverbandes Coesfeld sind dabei

    Freuten sich riesig (v.l.): Lina Jablonski, Gina Austrup, Theresa Isabell Welsch, Mia Henrichmann und Fritz Jelkmann.

    Die jahrelange Aufbauarbeit des Kreisreiterverbandes Coesfeld trägt Früchte: Bei der Sichtung zur „Goldenen Schärpe“ für Ponys in Handorf gewann die Mannschaft des Kreisreiterverbandes Coesfeld souverän und darf damit vom 5. bis zum 7. Juli in Beedenbostel (Niedersachsen) starten.

  • Reiten: „Westfalenschärpe“

    Mo., 13.05.2019

    „Westfalenschärpe“: Fallenberg, Brügger und Volle auf dem Treppchen

    Platz drei belegte die Equipe des Kreisreiterverbandes bei der „Westfalenschärpe“ in Saerbeck.

    Beim WBO-Wettbewerb auf Verbandsebene am Wochenende in Saerbeck schnitt der Nachwuchs des KRV Coesfeld besonders gut ab. Zum dritten Gesamtrang trugen auch drei Amazonen aus dem Altkreis bei.

  • Reiten: KRV Coesfeld bei der Westfalenschärpe Dritter

    Mo., 13.05.2019

    RV Nottuln/Billerbeck landet auf Rang eins

    Schnappten sich die Westfalenschärpe: Die vier Reiterinnen und ein Reiter der Mannschaft    „RV Nottuln/Billerbeck“ mit Mannschaftsführerin Leslie Merschformann.

    Die jungen Reiter in den Baumbergen zeigen zu Beginn der grünen Saison, dass sie im Winter hervorragend trainiert haben. Bei der Westfalenschärpe in Saerbeck setzte sich der RV Nottuln/Billerbeck mit Trainerin Leslie Merschformann die Krone auf.

  • RV Havixbeck-Hohenholte

    So., 31.03.2019

    Celine Ortega ist „Reiterin des Jahres“

    Die beliebte Reitlehrerin Celine Ortega (Mitte) wurde von ihren Schülerinnen und der Versammlung zur „Reiterin des Jahres“ gewählt. Vom Vorstand gratulierten (v.r.) Pressesprecherin Isabell Averbeck, der 2. Vorsitzende Michael Deipenbrock, der 1. Vorsitzende Dr. Ulrich Hafkemeyer, die stellvertretende Geschäftsführerin Barbara Dirks und Kathrin Pecoroni vom Turnierausschuss.

    Viel Lob hatte Dr. Ulrich Hafkemeyer für die Mitglieder und Helfer des Reit- und Fahrvereins Havixbeck-Hohenholte parat. Kein Wunder. Es gab eine Menge gute Gründe dafür, wie sich zeigte.

  • Reiten: Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld

    Mo., 12.11.2018

    Drei Treppchenplätze beim Vierkampf der Kreisreiterjugend

    Die Gesamteinzelwertung in der Klasse A gewann Laurenz Terbrack vor Amelie Tönnissen (M.) und Luca Marie Mevenkamp.

    Beim Vierkampf in Lüdinghausen und Appelhülsen setzten sich in der Klasse A das gemeinsame Team Nottuln/Appelhülsen und in der Klasse E Havixbeck-Hohenholte I durch. Die hiesigen Reiter waren in der Einzelwertung erfolgreich.

  • Reiten: Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld

    Mo., 12.11.2018

    Nottuln/Appelhülsen gemeinsam zum Vierkampf-Erfolg

    Der RV Appelhülsen und der RV Nottuln stellten ein gemeinsames Team, das Mannschaftsführerin Irina Kuznetsova vorstellte (l.). Das Trio Laurenz Terbrack, Frieda-Johanna Spork und Lea Thiemann überzeugte in allen Disziplinen.

    Beim Vierkampf in Lüdinghausen und Appelhülsen setzten sich in der Klasse A das gemeinsame Team Nottuln/Appelhülsen und in der Klasse E Havixbeck-Hohenholte I durch.

  • Reiten: Maiturnier in Havixbeck

    Mo., 07.05.2018

    Talente des RV Havixbeck-Hohenholte sorgen für Furore

    Die Schleifenjägerin des RV Havixbeck-Hohenholte: Mia Henrichmann mit Richterin Maria Terbrack.

    Diesen Tag dürfte Mia Henrichmann so schnell nicht vergessen: Beim Maiturnier ihres Vereins holte die Zehnjährige am Sonntag bei drei Starts mit Pyrmont´s Beauty Boy gleich vier Mal Gold.

  • Der Pferdeliebhaber

    Mo., 18.09.2017

    Wasserballett hoch zu Ross

    Im Wasser zu planschen – das bereitet Mensch und Tier gleichermaßen Vergnügen: Tochter Mia (l.) mit Lulu, Ehefrau Judith mit Sunny und Marc Henrichmann.

    In einer fünfteiligen Serie zur Bundestagswahl werden die Kandidaten des Wahlkreises 127 Coesfeld/Steinfurt II nach ihren Leidenschaften gefragt. Diesmal besuchte Redakteur Detlef Scherle den CDU-Bundestagskandidaten Marc Henrichmann, der ein großer Pferdeliebhaber ist.