Michael « Bully » Herbig



Alles zur Person "Michael « Bully » Herbig"


  • Mehr als Bond

    Mo., 04.01.2021

    Auf welche Filme wir uns in diesem Jahr freuen

    Scarlett Johansson als Natasha Romanoff in einer Szene des Films «Black Widow».

    2021 wird besser, auch für die Kinos! Das hoffen wir jedenfalls - auch, weil bereits spannende und unterhaltsame Filme angekündigt sind. So könnten schon bald Otto Waalkes, Tom Cruise und die Minions auf der großen Leinwand zu sehen sein.

  • Komödie

    Mo., 14.09.2020

    Neuer «Boandlkramer» kommt vor Weihnachten ins Kino

    Michael «Bully» Herbig spielt den Tod.

    Schon 2008 hatte Joseph Vilsmaier einen Film über den personifizierten Tod (Boandlkramer) inszeniert. Im Februar starb er. Seine letzte Regiearbeit kommt im Dezember ins Kino.

  • Gelogen

    Mo., 30.09.2019

    «Bully» Herbig verfilmt «Spiegel»-Fälscherskandal

    Michael Herbig bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Films in München.

    Es geht um «tausend Zeilen Lügen» und einen der größten Skandale im deutschen Journalismus. Jetzt bringt Michael Herbig die Affäre in die Kinos.

  • «Ballon»

    Mi., 26.06.2019

    Friedenspreis des Deutschen Films für Michael Herbig

    Michael Herbig, Regisseur und Schauspieler, bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Films - Die Brücke in München.

    Der Regisseur erzählt die Geschichte zweier Familien, die 1979 mit einem selbst gebauten Heißluftballon die Flucht aus der DDR in den Westen wagten.

  • Leute

    Di., 25.06.2019

    Friedenspreis des Deutschen Films wird in München verliehen

    München (dpa) - Kurz vor dem Start des Filmfests wird heute in München der Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke verliehen. Der Preis ehrt künstlerisch wertvolle Filme mit humanistischer und gesellschaftspolitischer Dimension. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr der deutsche Regisseur Michael «Bully» Herbig und die libanesische Regisseurin Nadine Labaki. Der Spezialpreis geht an Talal Derki. Der syrische Regisseur wird für seinen Dokumentarfilm «Of Fathers and Sons - Die Kinder des Kalifats» geehrt.

  • Lustig oder nicht?

    Fr., 15.03.2019

    Michael «Bully» Herbig über Humor

    Michael Bully Herbig 2018 in München.

    Wo verläuft die Gürtellinie? Für Bully Herwig eine Frage, die sich nicht exakt beantworten lässt.

  • Thriller über eine Flucht

    Fr., 22.02.2019

    Friedenspreis des Deutschen Films für «Bully» Herbig

    Michael «Bully» Herbig wird als Regisseur ausgezeichnet.

    Schlicht «Ballon» hat der Regisseur seinen Film genannt. Es geht um die abenteuerliche Flucht zweier Familien aus der DDR zehn Jahre vor dem Fall der Mauer.

  • Erziehung

    So., 02.12.2018

    «Bully» Herbig will kein Helikopter-Papa sein

    Michael «Bully Herbig» glaubt, dass es richtig ist, Kinder ihre eigenen Erfahrungen machen zu lassen.

    Der Schauspieler, Regisseur und Produzent glaubt nicht, dass es gut ist, Kinder über alle Maßen zu beschützen. «Sie müssen auch mal auf die Nase fallen», sagt er.

  • Flüchtlinge

    Fr., 21.09.2018

    «Bully» Herbig: Flucht hat damals wie heute ähnliche Gründe

    Michael «Bully» Herbig macht sich Gedanken zum Thema Flucht.

    Michael «Bully» Herbig hat die abenteuerliche Ballon-Flucht von zwei DDR-Familien in den Westen verfilmt. Dabei sieht der Filmemacher klare Parallelen zu heute.

  • Elf Filme im Rennen

    Do., 30.08.2018

    Deutscher Oscar-Kandidat wird in München gekürt

    Michael «Bully» Herbig ist nervös.

    Wen schickt Deutschland ins Rennen um den Auslands-Oscar? Das will eine Experten-Jury am Vormittag in München bekanntgeben.