Michael Feindler



Alles zur Person "Michael Feindler"


  • Kabarettist Michael Feindler gastierte im Haus Siekmann

    Mo., 13.11.2017

    Mal tiefsinnig, mal gerade raus

    Michael Feindler erreichte das Publikum mit seinen tiefsinnigen oder einfach deutlichen Worten.

    Begeistert, aber nachdenklich verließen am Sonntagabend die Zuhörer den Kabarettabend mit Michael Feindler im Haus Siekmann. Mit Vorträgen, Lyrik und Liedern seines Programms „Artgerechte Spaltung“ erreichte Feindler sein Publikum.

  • Kabarett mit Michael Feindler

    Di., 07.11.2017

    Ein Dichter und Denker, oder so . . .

    Michael Feindler. 

    Der Kabarettist Michael Feindler ist am Sonntag, 12. November, im Haus Siekmann zu Gast. Dort stellt der in Münster geborene Dichter und Denken sein neues Programm „Artgerechte Spaltung“ vor.

  • Kultur

    Mi., 22.02.2012

    Tumbrinck für Preis nominiert

    Beim renommierten Kabarett-Wettbewerb „Das Schwarze Schaf“ ist ein Münsteraner nominiert: Michael Tumbrinck. Auf den Bühnen präsentieren sich vom 16. bis 29. März neben ihm mit einem je 15-minütigen Programm aus politischem Wortkabarett, Musik und Poesie: Harald Arndt (Essen), Özgür Cebe (Bonn), Volker Diefes (Krefeld), Michael Feindler (Berlin), Götz Frittrang (Oldenburg), Anny Hartmann (Köln), Rüdiger Höfken (Krefeld), Thomas Lienenlüke (Köln), Team und Struppi (Hamburg), Thomas Schreckenberger (Gechingen) und Stefan Waghubinger (Stuttgart). Das Publikum entscheidet, wer ins Finale am 5. Mai im Theater Duisburg kommt. Dort entscheidet die Jury um Moderator Dieter Moo

    r. Der Preis wurde 1999 von dem 2005 gestorbenen Hanns Dieter Hüsch ins Leben gerufen mit dem Ziel, das politisch-gesellschaftskritische Kabarett und Künstler, die am Beginn ihrer Laufbahn stehen, zu fördern.