Michael Fröhlich



Alles zur Person "Michael Fröhlich"


  • DFB-Schiedsrichter

    Do., 11.07.2019

    Aytekin und Steinhaus: Grünes Licht für Bundesliga fehlt

    Muss beim DFB in die Nachprüfung: Deniz Aytekin.

    Die Leistungstests für die Bundesliga-Schiedsrichter gelten als brutal. Gleich sieben Unparteiische müssen vor der neuen Saison zur Nachprüfung antreten.

  • Aufregerthema

    Mi., 15.05.2019

    Handspiel-Wirrwarr und Video-Shows: Referees in der Kritik

    Lutz Michael Fröhlich ist der Sportliche Leiter der Elite-Schiedsrichter beim DFB.

    Elfmeter, die keine waren, keine Elfmeter, die welche waren - die Bundesliga-Schiedsrichter stehen seit Monaten am Pranger der Öffentlichkeit. Durch die vielen Fehlentscheidungen hat der Videobeweis an Akzeptanz in der Branche verloren.

  • Hintergrund

    Fr., 10.05.2019

    Faktencheck Derby-Elfmeter: Hat Schiedsrichter Zwayer recht?

    «Die Aufnahmen haben eindeutig gezeigt, dass es nach aktueller internationaler und nationaler Auslegung ein strafbares Handspiel war», sagte Zwayer nach dem Spiel.

    Elfmeter oder nicht? Die Debatte um den Handstrafstoß im Revierderby brachte nicht nur den Dortmunder Trainer Lucien Favre schwer in Rage. Hat Schiedsrichter Felix Zwayer recht mit seiner Behauptung, er habe in der Situation nicht anders entscheiden können?

  • Debatte ums Handspiel

    Mo., 06.05.2019

    Schiedsrichter-Boss Fröhlich kritisiert Schiedsrichter

    Räumt bei der Arbeit der Bundesliga-Referees Handlungsbedarf ein: DFB-Schiedsrichter-Obmann Lutz Michael Fröhlich.

    Frankfurt/Main (dpa) - In der anhaltenden Handspiel-Debatte hat Schiedsrichter-Boss Lutz Michael Fröhlich die Bundesliga-Referees erstmals öffentlich kritisiert und akuten Handlungsbedarf eingeräumt.

  • 32. Spieltag

    Sa., 04.05.2019

    Stuttgarter Hand-Ärger: «Wir haben es nicht verbockt»

    Herthas Torschütze Vedad Ibisevic (r) und Mannschaftskamerad Mathew Leckie bejubeln das 1:0 ihrer Mannschaft.

    Der vom Abstieg bedrohte VfB Stuttgart kann in Berlin den kurzen Hoffnungsmoment aus dem Spiel gegen Gladbach nicht verlängern. Hertha trifft nach 358 torlosen Minuten wieder - und ein Ex-Stuttgarter wird zum Hauptdarsteller. VfB-Ärger gibt es über den Video-Referee.

  • Bundesliga

    Di., 30.04.2019

    Heiße Handspiel-Debatte im Liga-Endspurt - «Gedanken machen»

    In der Bundesliga findet eine Debatte um die Handspielregel statt.

    «Dumm, dumm, dumm.» BVB-Coach Favre hat sein Urteil zur Handregel längst gefällt. In der Fußball-Bundesliga wird weiter diskutiert, wie der Saison-Aufreger zu lösen ist. Der DFB sieht seine Schiedsrichter zu Unrecht in der Kritik. Im Juni tritt eine Änderung in Kraft.

  • Bundesliga-Fazit

    Mo., 29.04.2019

    DFB zu Schiedsrichter-Leistungen: «Positives Wochenende»

    Schiedsrichter Felix Zwayer (r) stand beim Revierderby in Dortmund einige Male im Mittelpunkt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bewertet die Auftritte seiner Schiedsrichter am vergangenen Bundesliga-Wochenende trotz kontroverser Diskussionen positiv.

  • Derby-Elfmeter

    So., 28.04.2019

    Faktencheck: Hat Schiedsrichter Zwayer recht?

    Derby-Elfmeter: Faktencheck: Hat Schiedsrichter Zwayer recht?

    Elfmeter oder nicht? Die Debatte um den Handstrafstoß im Revierderby brachte nicht nur den Dortmunder Trainer Lucien Favre schwer in Rage. Hat Schiedsrichter Felix Zwayer recht mit seiner Behauptung, er habe in der Situation nicht anders entscheiden können?

  • Aufgeregte Diskussion

    So., 17.02.2019

    Abgewinkelt oder schwingend: Streit ums Handspiel

    Redebedarf in Sachen Handspiel-Debatte: DFB-Schiedsrichter-Obmann Lutz Michael Fröhlich.

    Handspiel oder kein Handspiel? Absicht oder keine Absicht? Schiedsrichterentscheidung oder Videobeweis? Die Aufreger auf Schalke, in Stuttgart und Wolfsburg haben die ewig junge Debatte ums Handspiel im Fußball kräftig befeuert.

  • Mehr Transparenz

    Di., 15.01.2019

    Video-Assistenten wollen Keller-Image ablegen

    Jochen Drees ist der Projektleiter Videobeweis beim DFB.

    Das System der Video-Assistenten ist bei den Fans in der Bundesliga weiter umstritten. Auf mehr Transparenz in den Stadien müssen sie warten. Trotzdem glauben die deutschen Schiedsrichter-Chefs an das Potenzial ihres Projekts: Es kann den Fußball gerechter machen.