Michael Göttfert



Alles zur Person "Michael Göttfert"


  • Eichenprozessionsspinner zurück

    Di., 11.06.2019

    Schon jetzt 50 Mal Raupenalarm

    Michael Göttfert zeigt das Warnschild, das bei Bedarf an eichenbestandenen Orten angebracht wird.

    Der Eichenprozessionsspinner ist zurück in Ahlen. Im Rathaus gingen in diesem Frühsommer bereits 50 Meldungen ein. Die Stadt regiert mit Warnschildern – und dem Einsatz einer Fachfirma, die befallene Stellen umweltfreundlich absaugt.

  • Vorsicht! Eichenprozessionsspinner

    Mi., 15.05.2019

    „Wir werden sie nicht mehr los“

    Können bei Kontakt gefährlich werden: Raupen des Eichenprozessionsspinners.

    Die Stadt Ahlen warnt vor dem Kontakt mit dem Eichenprozessionsspinner. Der könnte sich in Kürze auch in Ahlen wieder zurückmelden.

  • Unliebsame Nager

    Do., 09.05.2019

    Realer Ratten-Horror: Ahlenerin durchlebt Albtraum

    Der Anbau, in dem sich die Ratten tummeln, grenzt an das Haus (l.), in dem Marie Kühn-Schrein zur Miete wohnt. Sogar vor ihrem Wohnzimmerfenster krabbelten die Nager durchs Geäst. Videos belegen es.

    Rattenplage an der Ahlener Roonstraße: Für Mary Kühn-Schrein der reale Horror. Bis zu 17 Nager auf einen Schlag zählte sie im Innenhof ihres Nachbarn. Einige sind jetzt bei ihr.

  • Maikirmes

    Mi., 01.05.2019

    Perfektes Wetter zur Eröffnung

    Auf eine schöne Maikirmes stießen Michael Göttfert, Bürgermeister Dr. Alexander Berger und SPD-Ratsherr Lothar Müller an.

    Bei unverhofft schönem Frühlingswetter startete am Mittwoch die diesjährige Ahlener Maikirmes. Der Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz füllte sich schnell.

  • Maikirmes

    Mi., 24.04.2019

    „Gefüllt bis in die letzte Ecke“

    Die ersten Schausteller haben bereits mit dem Aufbau ihrer Fahrgeschäfte auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz begonnen.

    4-G-Beschleunigung im „Jekyll & Hide“: Bei der Maikirmes, die diesmal eine ganze Woche läuft, ist Nervenkitzel garantiert.

  • Stadt mit Start zufrieden

    Fr., 01.02.2019

    Smart parken: Erste Buchungen sind da

    Läuft: Smartparking mit ersten Buchungen.

    Smartparking läuft in Ahlen. das belegen erste Buchungszahlen.

  • „Smartparking“ jetzt auch in Ahlen

    Fr., 11.01.2019

    „Easy parken“ mit zwei Klicks

    Der Parkscheinautomat hat in Ahlen Konkurrenz bekommen. Mit „Smartparking“ übers Smartphone.

    „Smatparking“ funktioniert jetzt auch in Ahlen. Bargeldlos per App und minutengenau. Ganz easy mit zwei Klicks.

  • Neues Online-Angebot der Stadt

    Do., 31.05.2018

    Von der Couch aus Fundsachen ersteigern

    Als bürgernah präsentierten Michael Göttfert und Ralf Grote (v.l.) die neue Online-Versteigerung für Fundsachen. Damit können Interessenten täglich rund um die Uhr mitbieten, anstatt nur einmal im Jahr.

    Die jährliche Versteigerung von Fundsachen bei der Stadt Ahlen während eines öffentlichen Termins am Rathaus gehört der Vergangenheit an. Ab sofort können Fundsachen online über www.ahlen.de jederzeit ersteigert werden.

  • Maikirmes

    Di., 10.04.2018

    Sprechende Deko und karibischer Wasserfall

    Gruppenleiter Michael Göttfert, Marktmeister Dietmar Kisolowski und Fachbereichsleiterin Gabriele Hoffmann holen für die Maikirmes auch einige neue Fahrgeschäfte nach Ahlen.

    Auf neun sogenannte Großfahrgeschäfte dürfen sich echte Rummel-Fans bei der Maikirmes freuen.

  • Herbstkirmes auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz

    Do., 21.09.2017

    Herausforderung für Nerven und Magen

    Das Team der städtischen Ordnungsabteilung hat wieder eine spannende Kirmes organisiert (v.l.): Marktmeister Dietmar Kisolowski, Mitarbeiter Michael Göttfert und Leiterin Gabriele Hoffmann.

    Was den Münchnern das Oktoberfest auf der Wies‘n, ist an der Werse die Herbstkirmes auf dem Paul-Rosenbaum-Platz. Die eröffnet am kommenden Freitag. Das bewährte Team der Ordnungsabteilung mit Leiterin Gabriele Hoffmann, Marktmeister Dietmar Kisolowski und Mitarbeiter Michael Göttfert bietet vom 29. September bis zum 3. Ok­tober wieder einiges an Attraktionen für Kirmesfreunde auf.