Michael Hagemann



Alles zur Person "Michael Hagemann"


  • Reiten: Turnier des RV Seppenrade

    So., 05.07.2020

    Einen Moment abgelenkt – Karns und Clim bim geben Sieg aus der Hand

    Für Marius Brinkmann, hier auf Contina, war es ein erfolgreicher Sonntag. Das L-Springen gewann der Mann vom RV Lüdinghausen mit Carello, in der Zwei-Sterne-M-Prüfung waren Cirada und er platziert.

    Es war eine ungemein spannende Angelegenheit, das abschließende Zwei-Sterne-M-Springen beim Turnier in der Bauerschaft Ondrup. Noch am vorletzten Hindernis sah es nach einem Heimsieg für Florian Karns und Clim bim aus. Was dann passierte . . .

  • Reiten: RV Appelhülsen

    Do., 17.10.2019

    Goldenes Reitabzeichen für Michael Hagemann

    Einer seiner größten Erfolge: Im Finale der Youngster Tour in Münster gewann Michael Hagemann mit Blissfully Yours.

    Das Goldene Reitabzeichen ist jetzt Michael Hagemann aus Nottuln verliehen worden. Damit werden die Erfolge des Springreiters vom RV Appelhülsen gewürdigt. Darunter waren drei, die für ihn eine besondere Bedeutung haben.

  • Reiten: RV Appelhülsen

    Mi., 03.07.2019

    In der Hitze bewahren Hagemann und Averkorn kühlen Kopf

    Freute sich nach der Siegerehrung über das Schattenplätzchen: Claire-Louise Averkorn.

    Auf mehreren Turnierplätzen zeigten die Reiter des RV Appelhülsen jetzt wieder ihr Können.

  • Reiten: RV Appelhülsen

    Di., 07.05.2019

    Sieben Schleifen für Michael Hagemann

    Mit Stakkatos Stern wurde Michael Hagemann Erster im Qualifikationsspringen und Zweiter im Finale der Youngster-Tour.

    Michael Hagemann und Pia Glombitza vom RV Appelhülsen waren jetzt einmal mehr erfolgreich.

  • Reiten: K+K-Cup

    So., 13.01.2019

    Schnell und dabei hoch genug – Eckermann gewinnt die Mittlere Tour

    Nicht zu schlagen: Katrin Eckermann gewinnt mit Okarla die Mittlere Tour.

    Das Stechen im Finale der Mittleren Tour war die Sache von Katrin Eckermann. Im Sattel von Okarla setzte sie klar die Bestmarke, die weder für den zweitplatzierten Michael Hagemann noch die weitere Konkurrenz zu knacken war. Eine Schrecksekunde lieferte Eckermann dazu noch gratis.

  • Reiten: K+K-Cup

    Sa., 12.01.2019

    Michael Hagemann zieht die richtigen Schlüsse und gewinnt die Youngster-Tour

    Michael Hagemann war im Sattel von Blissfully Yours der strahlende Sieger im Finale der Youngster-Tour.

    Die Konkurrenz war groß und bärenstark. Doch das störte Michael Hagemann im Finale der Youngster-Tour wenig. Im Stechen glückte ihm mit Blissfully Yours ein super Ritt, der zum Sieg reichte. Auch weil Philipp Schulze Topphoff ganz spät Pech hatte.

  • Reiten, Bundeschampionate, Tag 3

    Fr., 31.08.2018

    Katrin Eckermann siegt doppelt

    Auch wenn bei diesem Sprung alles klappt: Martin Fink vom RFV Milte-Sassenberg konnte sich mit Colmar bei der Springpferdeprüfung der Klasse M* für fünfjährige Pferde nicht platzieren.

    Auch am dritten Tag lieferten die Protagonisten sehenswerte Leistungen auf hohem Niveau ab. Eine Amazone aus Füchtorf holte sich gleich zwei Siegerschleifen.

  • Reiten: Letzter Tag beim Bösenseller Reitturnier

    Mo., 16.07.2018

    Doppelerfolg für Michael Hagemann

    Fliegen dem Sieg entgegen: Michael Hagemann und Celest. Mit Blissfully Yours belegte der Reiter des RV Appelhülsen außerdem Rang zwei in der Springprüfung der Klasse M* mit Stechen.

    Während am Samstag Mario Maintz beim Reitturnier in Bösensell für Furore gesorgt hatte, zeigte am Sonntag der Appelhülsener Michael Hagemann seine Klasse.

  • Reiten: RV Appelhülsen

    Do., 12.07.2018

    Michael Hagemann in überragender Form

    Starkes Team: Michael Hagemann und Miss Balou.

    In Steinhagen sorgte Michael Hagemann, Reiter des RV Appelhülsen, jetzt mehrfach für Furore.

  • Ostendorfer Schützen stellen nächstes Stadtprinzenpaar

    Di., 13.03.2018

    Gut gerüstet

    Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Ostendorfer in der Gaststätte Hersping wurden die Weichen für das laufende Jahr gestellt.

    Eine gut besuchte Jahreshauptversammlung erlebten die Ostendorfer Schützen jetzt in der Gaststätte Hersping.