Michael Kremer



Alles zur Person "Michael Kremer"


  • Stockholm

    Mo., 14.10.2019

    Wirtschaftsnobelpreis für Armutsforscher

    In der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften in Stockholm werden die Gewinner verkündet: Der Wirtschaftsnobelpreis geht an Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer.

    Die Welt von Armut zu befreien, das klingt so komplex wie die Rettung des Weltklimas. Drei Ökonomen haben das Riesenproblem in viele kleine Aspekte unterteilt und den Kampf dagegen auf eine neue Ebene gehoben.

  • Wirtschaftsnobelpreis

    Mo., 14.10.2019

    Schritt für Schritt im Kampf gegen Armut

    Duflo, die in Paris geboren wurde und auch die US-Staatsbürgerschaft besitzt, ist erst die zweite Frau nach der Amerikanerin Elinor Ostrom, die den Wirtschaftsnobelpreis erhält.

    Die Bekämpfung von Hunger, Krankheiten und mangelnder Bildung bleibt trotz Fortschritten eine der schwierigsten Aufgaben der Menschheit. Nun werden drei Ökonomen für ihren Ansatz mit dem Nobelpreis geehrt, darunter die erst zweite Frau der Preisgeschichte.

  • Nobelpreise

    Mo., 14.10.2019

    Wirtschaftsnobelpreis in diesem Jahr für Kampf gegen Armut

    Stockholm (dpa) - Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an die drei Ökonomen Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer. Das Trio erhält die renommierte Auszeichnung für seinen experimentellen Ansatz zur Linderung der globalen Armut, wie die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm bekanntgab. Die in Frankreich geborene Duflo ist erst die zweite Frau in der Nobelgeschichte, die den Wirtschaftspreis bekommt. Alle drei Preisträger lehren an US-Universitäten.

  • Nobelpreise

    Mo., 14.10.2019

    Wirtschaftsnobelpreis geht an Duflo, Banerjee und Kremer

    Stockholm (dpa) - Der Wirtschaftsnobelpreis geht in diesem Jahr an die drei Ökonomen Esther Duflo, Abhijit Banerjee und Michael Kremer. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Montag in Stockholm bekannt.

  • Nobelpreise

    Mo., 14.10.2019

    Wirtschaftsnobelpreis geht an Duflo, Banarjee und Kremer

    Stockholm (dpa) - Der Wirtschaftsnobelpreis geht in diesem Jahr an die drei Ökonomen Esther Duflo, Abhijit Banarjee und Michael Kremer. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Montag in Stockholm bekannt.

  • SVR-Radsportler in den Alpen

    Fr., 15.09.2017

    Auf 2642 Meter hinaufgestrampelt

    Mächtig strecken mussten sich die Rinkeroder Radsportler, um den Col du Galibier, den mit 2642 Metern über dem Meeresspiegel fünfthöchsten asphaltierten Straßenpass der Alpen, zu bezwingen.

    Mit dem Col de la Madeleine, dem Col du Télégraphe und dem Col de Galibier sind zehn Rinkeroder Radsportler mit ihren Rennrädern Pässe hinaufgeradelt, an denen auch die Profis bei der Tour de France Jahr für Jahr alle Kraftreserven mobilisieren müssen. Alpe d’Huez durfte als Ziel nicht fehlen.

  • Leichtathletik: SV Rinkerode

    Mi., 24.05.2017

    Start in Straßenschuhen

    Michael Kremer hält sich auf dem Rennrad fit. Mitunter strampelt der Rinkeroder 5000 Kilometter im Jahr.

    Michael Kremer und Hans Landeck haben beim SV Rinkerode ihre Leidenschaft für den Ausdauersport entdeckt.