Michael Müller



Alles zur Person "Michael Müller"


  • 50 Jahre «Telespargel»

    Do., 03.10.2019

    Besucher feiern den Berliner Fernsehturm

    Der Berliner Fernsehturm ist mit 368 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands.

    Dass der Geburtstag des Fernsehturms ausgerechnet auf den Tag der Deutschen Einheit fällt, ist Zufall. Doch der 368 Meter hohe Riese am Alexanderplatz ist auch ein Symbol der Wiedervereinigung. Zum 50. Geburtstag konnten sich Besucher auf eine kleine Zeitreise begeben.

  • 50 Jahre «Telespargel»

    Do., 03.10.2019

    Besucher feiern den Berliner Fernsehturm

    Wolken hängen am Abend über der Berliner-City mit dem Fernsehturm, aufgenommen von der Panorama-Terrasse des Park Inn Hotel.

    Dass der Geburtstag des Fernsehturms ausgerechnet auf den Tag der Deutschen Einheit fällt, ist Zufall. Doch der 368 Meter hohe Riese am Alexanderplatz ist auch ein Symbol der Wiedervereinigung. Zum 50. Geburtstag konnten sich Besucher auf eine kleine Zeitreise begeben.

  • Ausstellung in der Halle am Hawerkamp

    Do., 26.09.2019

    Bewusst verzahnt zum Jubiläum

    Patricija Gilyte, Ekkehard Neumann, Egle Ulcickaite und Arvydas Zalpys (v. l.), Direktor der Galerie „Meno Parkas“ im litauischen Kaunas, hinter der Arbeit von Povilas Ramanauskas. Rechts die Lichtarbeit von Julija Pociute.

    Zwei gegeneinandergestellte, mit wildem Pinselstrich und poppigen Farben bemalte Folien fallen dem Betrachter ins Auge. Der Platz für die Arbeit des jungen litauischen Künstlers Povilas Ramanauskas in der Mitte der Ausstellungshalle Am Hawerkamp ist exponiert – ohne aber den anderen Werken in der schön konzipierten Ausstellung ihre Wirkung zu nehmen.

  • Bleiben die Auflagen für Uber?

    Do., 26.09.2019

    Taxiverband warnt vor Folgen von Markt-Reform

    Taxifahrer protestieren im Konvoi durch die Innenstadt von Kassel - gegen neue Konkurrenz im Geschäft der Personenbeförderung.

    Digitale Angebote verändern den Taximarkt. Der Verkehrsminister will wesentliche Auflagen für neue Mobilitätsdienstleister streichen. Dagegen läuft das klassische Taxigewerbe Sturm.

  • Verkehr

    Do., 19.09.2019

    Automatisiertes Fahren - Teststrecke in Berlin eröffnet

    Berlin (dpa) - Eine Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Autofahren im Stadtverkehr ist mitten in Berlin eröffnet worden. Auf den 3,6 Kilometern zwischen Brandenburger Tor und Ernst-Reuter-Platz sollen künftig auch Testwagen unterwegs sein, die von Computern gefahren werden und in denen ein Mensch nur noch zur Kontrolle sitzt, sagten Forscher der Technischen Universität Berlin. Verkehrsminister Andreas Scheuer und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller sprachen bei der Eröffnung von einem einmaligen und zukunftsweisenden Projekt.

  • Jährlich 40.000 Neubürger

    Fr., 06.09.2019

    Zuzugsstopp für Berlin? CDU-Politiker löst Kopfschütteln aus

    Vertrauen ist gut, Zuzugsstopp ist besser? Eine Lenin-Figur wacht in Berlin-Kreuzberg auf dem Hof des Umzugsunternehmens Zapf.

    So produziert man Schlagzeilen: Angesichts der vollen Stadt und oft genervter Altberliner hat der CDU-Politiker Gräff eine radikale Idee. Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten.

  • Problem Personalnot

    Di., 20.08.2019

    Eltern kämpfen um Rechtsanspruch auf Kita-Platz

    Die Familie hat für ihre Tochter trotz eingehaltener Fristen keinen Platz in einer öffentlichen Kita in Stuttgart bekommen.

    Das hätten sich die Müllers nicht träumen lassen: Die Suche nach einem Kita-Platz für ihr Töchterchen ist so schwierig - trotz Rechtsanspruchs. Sie ziehen vor Gericht.

  • Ehe-Aus

    Di., 20.08.2019

    Michael Müller und seine Frau haben sich getrennt

    Michael Müller und seine Frau Claudia gehen künftig getrennte Wege.

    Seit 1993 waren sie miteinander verheiratet. Jetzt ist die Ehe von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller gescheitert.

  • Geschichte

    Di., 13.08.2019

    Mauerbau vor 58 Jahren - Gedenken an Opfer

    Berlin (dpa) - In der zentralen Mauer-Gedenkstätte in Berlin ist an die Opfer der deutschen Teilung erinnert worden. Bei einer Andacht am 58. Jahrestag des Mauerbaus wurde in der Kapelle der Versöhnung auf dem früheren Todesstreifen eine Kerze für alle Mauertoten entzündet. Anschließend wurden am Mauer-Denkmal Kränze niedergelegt. Zu dem Gedenken waren auch Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller sowie Bundestags-Vizepräsidentin Petra Pau gekommen. Am 13. August 1961 hatte die SED-Führung mit dem Bau der Mauer begonnen. Die Teilung endete erst mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989.

  • Scheuers Pläne

    So., 11.08.2019

    Taxi-Chef warnt vor Pleitewelle bei Marktöffnung

    «Wir lehnen einen Systemwechsel ab», sagt Michael Müller, Präsident des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes.

    Zuletzt ist es zwar etwas ruhiger geworden im Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes - doch der Konflikt köchelt weiter. Der Taxiverband warnt nun vor erheblichen Folgen für das klassische Gewerbe.