Michael Peña



Alles zur Person "Michael Peña"


  • „Fantasy Island“

    Do., 20.02.2020

    Strapaziöser Inselkoller

    Insel-Ensemble: (v. l.) Austin Stowell, Portia Doubleday, Lucy Hale, Maggie Q und Jimmy O. Yang

    Eine Gruppe von Menschen gerät auf eine Pazifikinsel und erlebt dort Katastrophen. Klingt interessant. Ist es aber nicht.

  • Mystery-Film

    Mo., 17.02.2020

    «Fantasy Island»: Grusel auf tropischer Urlaubsinsel

    Patrick (Austin Stowell, l) und Melanie (Lucy Hale, r) sind Gäste von Mr. Roarke (Michael Pena, M).

    Ein Millionär mit magischen Kräften lebt auf einer tropischen Insel. Als er dort seine Gäste empfängt, passieren schon bald unheimliche Dinge.

  • Kino

    Do., 10.10.2019

    „Dora und die goldene Stadt“

    Dora (Isabela Moner, M.) und ihre Freunde (v. l.: Nicholas Coombe, Madeleine Madden, Jeff Wahlberg, Eugenio Derbez)

    Am Anfang sieht alles nach einer typischen Kulturschock-Komödie aus: Dora ist mit ihren Archäologeneltern (Michael Peña aus „End of Watch“ und Eva Longoria von den „Desperate Housewives“) im peruanischen Dschungel aufgewachsen, soll jetzt aber in L.A. zur Schule gehen. Zum Glück, muss man sagen, wird die 16-Jährige aber schon bald samt Cousin und zwei Freunden entführt: Böse Schatzjäger wollen, dass Dora sie nach Parapata führt, in jene „Goldenen Stadt“ der Inka also, hinter der auch ihre Eltern her sind.

  • Regie und Hauptrolle

    Mo., 28.01.2019

    «The Mule»: Clint Eastwood als gerissener Drogenkurier

    Clint Eastwood spielt den Drogenkurier Leo Sharp, der für ein mexikanische Kartell Kokain transportiert.

    Zuletzt stand Clint Eastwood vor zehn Jahren für «Gran Torino» gleichzeitig vor und hinter der Kamera. Nun führt der 88-Jährige bei «The Mule» Regie und spielt die Hauptrolle eines Drogenkuriers.

  • Kriminalität

    Do., 29.11.2018

    Diego Luna gibt USA Mitschuld an Gewalt in Mexiko

    Diego Luna vermisst das Mexiko seiner Kindheit.

    In «Narcos: Mexico» spielt Michael Peña einen US-Ermittler, der in den 1980er Jahren nach Mexiko kommt. Sein Gegenspieler ist Diego Luna. Der mexikanische Schauspieler gibt den USA eine Mitschuld an der Gewalt in seiner Heimat.

  • Kriegsdrama

    Sa., 03.03.2018

    «Operation: 12 Strong»: Chris Hemsworth in Afghanistan

    Afghanistan: Scott Black (Ben O'Toole, l) und Hal Spencer (Michael Shannon, r) gehören zu der Eliteeinheit, die gegen die Taliban vorgehen soll. 

    Zwölf US-Soldaten gegen eine Armee: Unter der Ägide von Action-Produzent Jerry Bruckheimer inszeniert der Däne Nicolai Fuglsig eine spektakuläre, dazu reale Episode des Afghanistankrieges.

  • Shepard und Peña als Cops

    Mo., 17.04.2017

    «CHiPS»: Derbe Action-Komödie

    Zwei feurige Cops: Frank «Ponch» Poncherello (Michael Peña) und sein Kompagnon Jon (Dax Shepard).

    Zwei ungleiche Cops, die sich gehörig auf die Nerven gehen, aber an einem Strang ziehen müssen - diese Geschichte wird in Hollywood immer wieder gerne erzählt.

  • Korruption im Revier

    Mo., 14.11.2016

    «Dirty Cops: War on Everyone»: Schräge Polizisten-Komödie

    Die «Dirty Cops» Michael Peña (l) und Alexander Skarsgård stellen ihren Film «War on Everyone» auf der Berlinale vor.

    Zwei amoralische Polizisten bessern ihr Gehalt mit gnadenloser Erpressung auf. Das geht nicht ewig gut.