Michael Potthink



Alles zur Person "Michael Potthink"


  • Reiten: K+K-Cup

    Do., 10.01.2019

    Teamspringen der Altkreise: Nur Lüdinghausen schneller als Münster

    Freudige Sieger: Der Altkreis Lüdinghausen mit (v.l.) Sieger Altkreis Lüdinghausen Ann-Kathrin Helmig, Mannschaftsführer Michael Potthink, Marius Brinkmann, Eva Resing und Lara Tönnissen

    Der Altkreis Lüdinghausen ist der glückliche Sieger im Mannschaftsspringen der Kreisreiterverbände. Die Equipe von Michael Potthink kam ohne Strafpunkte durch, der Gastgeber Münster folgte direkt dahinter – und das trotz eines Fehlstarts.

  • Reiten: Kreismeisterschaften des KRV Coesfeld

    So., 18.06.2017

    Sieger Selm-Bork-Olfen ist auch gut im Pokern

    Die Standarten waren am Abend schon eingepackt: Trotzdem freuten sich die Reiterinnen und Reiter des RV Lützow Selm-Bork-Olfen II um Reitlehrer Michael Potthink (l.) über den Sieg im Mannschaftswettkampf.

    Der Konter des ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen saß: Im Vorjahr hatte das Team von Mannschaftsführer Michael Potthink die Standarte des Kreisreiterverbandes Coesfeld an den RV Nottuln verloren. In diesem Jahr drehte der ZRFV den Spieß um und sicherte sich mit der zweiten Vertretung den Titel vor Nottuln II.

  • Reiten: Kreisturnier des KRV

    Mo., 27.03.2017

    RV Appelhülsen springt nach vorne

    Die erfolgreiche Appelhülsener Equipe (v.l.): Reitlehrerin Sandra Böker, Janina Blömer, Marie Krimpmann, Anika Krimpmann und Johanna Lethaus.

    Das Kreisjugendturnier 2017 auf der Reitanlage in Coesfeld-Flamschen gewann bei strahlendem Sonnenschein das Team II des ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen mit Reitlehrer Michael Potthink. Die Mannschaft holte 169,00 Punkte. Zweiter wurde der RV Appelhülsen mit 164,40 Punkten.

  • Reiten: Coesfelder Jugendturnier

    Di., 15.03.2016

    Silvia Brinkmann vom RV Appelhülsen jubelt in Herbern

    Freute sich über ihre Schleifen: Silvia Brinkmann. Die Appelhülsenerin gewann auf Belan die Einzelwertung bei den Jungen Reitern.

    Unverhofft und zum ersten Mal gewann der RV Seppenrade in Herbern das Jugendturnier des Kreisreiterverbandes Coesfeld. Historisch war auch der Erfolg der 14-jährigen Johanna Schulze Thier. Silvia Brinkmann ließ zudem den RV Appelhülsen jubeln.

  • Reiten: Coesfelder Jugendturnier

    Di., 15.03.2016

    RV Seppenrade und Johanna Schulze Thier räumen richtig ab

    Sieger des Mannschaftswettkampfs wurde der RV Seppenrade mit (v.l.) Leonie Alichmann, Mirja Brüggemann, Hubert Schürhoff, Kristin Schürhoff und Carolin Rips.

    Unverhofft und zum ersten Mal gewann der RV Seppenrade in Herbern das Jugendturnier des Kreisreiterverbandes Coesfeld. Historisch war auch der Erfolg der 14-jährigen Johanna Schulze Thier.

  • Reiten: Jugendturnier des Altkreises Lüdinghausen

    Di., 11.03.2014

    Auch der Zweitplatzierte strahlt

    Im Springen machte der RV Lüdinghausen Druck, doch dem hielt der RV Lützow Selm-Bork-Olfen stand. Die Vinnummer gewannen den Wanderpokal des Altkreises, Lüdinghausen wurde Zweiter – zufrieden waren beide. Zumal der RV Lüdinghausen die Siegerin der Einzelwertung stellte.

  • Meisterschaften des Kreisreiterverbandes Coesfeld

    Mo., 03.06.2013

    RV Lützow dominiert das Kreisturnier

    Was für eine Übermacht: Der RV Lützow Selm-Bork-Olfen hatte beim Kreisturnier in Seppenrade Sahnetage erwischt und dominierte fast nach Belieben.

  • Kreisturnier der Reiter in Seppenrade

    Mo., 03.06.2013

    Eine famose Serie: Zehnter Sieg in Folge

    Wieder strahlende Sieger im Pony-Mannschaftswettkampf: Der RV Lützow mit Reitlehrer Michael Potthink und (v.l.) Lisa Rademacher, Katharina Grunenberg, Luisa Sophie Welsch und Marie Füntmann.

    Der RV Lützow Selm-Bork-Olfen verlängert sein Erfolgs-Abonnement im Pony-Mannschaftswettkampf: Beim Kreisturnier in Seppenrade gewannen wieder die Reiter aus Vinnum.

  • Altkreis Lüdinghausen

    Di., 12.03.2013

    Ein perfekter Gastgeber

    Neuer Jugendmeister des Altkreises: Der RV Lützow Selm-Bork-Olfen mit Reitlehrer Michael Potthink.

    Der RV Lützow Selm-Bork-Olfen gewann die Jugendmeisterschaft des Reiterverbandes Altkreis Lüdinghausen. Zweiter wurde der RV Lüdinghausen, Dritter der RV St. Georg Werne. Gastgeber RV von Nagel Herbern fiel im abschließenden Springen in der Rangfolge nach hinten.

  • Lüdinghausen

    Mo., 27.06.2011

    Wieder der RV Lützow