Michael Prien



Alles zur Person "Michael Prien"


  • Sporthalle Füchtorf offiziell eröffnet

    Fr., 27.09.2019

    Vorzeigeobjekt auch für andere Gemeinden

    Die feierliche und symbolische Schlüsselübergabe (v. l.): Bürgermeister Josef Uphoff, Architekt Matthias Ossege, SC-Ehrenvorsitzender Kalli Schlingmann und Schulleiterin Marlies Borisch,

    Was lange währt wird endlich gut, und das lässt sich über die Füchtorfer Sporthalle wirklich sagen. Am Freitagmorgen wurde sie im Rahmen einer kleinen Feier eingeweiht und von den Pastören Norbert Ketteler und Michael Prien eingeweiht.

  • Kleinspielfeld an der Grundschule eingeweiht

    Sa., 15.06.2019

    Eine tolle Mannschaftsleistung

    Pastor Norbert Ketteler (l.) und Pfarrer Michael Prien segneten das neue Kleinspielfeld an der Füchtorfer Grundschule. Nach der offiziellen Einweihung feierten Kinder, Lehrer und Eltern ein tolles Schulfest mit neun Stationen von der Hüpfburg bis zum Barfußpark.

    Auf die Minute pünktlich ragten die Türme der gelb-blauen Hüpfburg auf dem Schulhof der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler Grundschule in die Höhe. Doch bevor die Jungen und Mädchen sich beim Schulfest darauf austoben durften, wurde erst einmal feierlich und mit kirchlichem Segen das Kleinspielfeld eingeweiht.

  • Neujahrsempfang in der evangelischen Kirche

    Do., 03.01.2019

    Suche nach Frieden topaktuell

    Bürgermeister Josef Uphoff (l.) gehörte zu den Gästen beim Neujahrsempfang im evangelischen Gemeindehaus. In seinem Grußwort schloss er sich den optimistischen Worten Priens an.

    „Wir sind gefragt, den Frieden zu suchen, ihm regelrecht hinterherzujagen. Und wir sollten bis dahin auch nicht mehr zu viel Zeit verplempern!“ Mit diesem eindringlichen Appell wandte sich Pfarrer Michael Prien am Neujahrstag an die Gäste des traditionellen Neujahrsempfangs der evangelischen Gemeinde im Gemeindehaus an der Schückingstraße. Ungeachtet dessen hielt er grundsätzlich fest: „Wir haben Grund, auch optimistisch in die Zukunft zu gehen.“

  • Volkstrauertag in Füchtorf und Sassenberg

    Di., 20.11.2018

    Gegen Populismus wehren

    Kranzniederlegung vor dem Sassenberger Rathaus: Thomas Meinersmann und Fabian Hülsmann (Freiwillige Feuerwehr) sowie Herbert Kledzik und Hans-Werner Herweg (VDK).

    Deutschlandweit stand der vergangene Sonntag im Zeichen der Trauer für die Opfer von Krieg und Vertreibung. Auch auf dem Füchtorfer Kirchplatz gedachten Vertreter aus Politik und Vereinsleben der Gefallenen und Opfer und legten Kränze vor den beiden Kriegerehrenmalen Kränze nieder.

  • Goldene Konfirmation in der Gnadenkirche

    Mi., 19.09.2018

    Vor 50 Jahren ganz in weiß

    Zwei Konfirmanden und 20 Jubilare feierten gemeinsam in der Gnadenkirche Gottesdienst.

    20 Jubiläumskonfirmanden kamen am Sonntag zum Festgottesdienst in der Gnadenkirche zusammen, um ihre Glaubensentscheidung noch einmal zu feiern.

  • Ökumenisches Pfarrfamilienfest in Füchtorf

    Mo., 03.09.2018

    Christen feiern gemeinsam

    Bei den Klängen des Füchtorfer Musikvereins schunkelten die Besucher im Takt.

    Ein buntes Treiben auf dem Füchtorfer Kirchplatz mit Unterhaltung für Groß und Klein lockte am Sonntag zahlreiche Besucher zu dem 15. ökumenischen Pfarrfamilienfest der katholischen Gemeinde St. Marien & Johannes und der evangelischen Gemeinde Sassenberg-Füchtorf-Greffen, das in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Aufstehen, aufeinander zugehen“ stand.

  • Förderverein spendiert Eis

    Fr., 13.07.2018

    Schüler sorgen für Verkehrschaos am Kreisel

    Der Förderverein zeigte sich einmal großzügig und spendierte jedem Kind ein leckeres Eis.

    Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen, und das bedeutet in den Grundschulen, dass die Viertklässler im nächsten Schuljahr auf eine andere Schule wechseln.

  • Schützenfest in Sassenberg

    Mo., 09.07.2018

    Neuer König erfüllt sich einen Traum

    Die Freude kannte beim neuen König Bernhard Kunstleve keine Grenzen. Nach vielen vergeblichen Versuchen hat er es endlich geschafft. Ex-König Maik Dohm nimmt ihn auf die Schultern.

    Ein lang gehegter Traum wurde für Bernhard Kunstleve endlich Wirklichkeit. Um 13.42 Uhr war es soweit, denn mit dem 357. Schuss holte er die Reste des Vogels von der Stange und ist damit neuer Schützenkönig von Sassenberg.

  • Kita Wolke 7 feiert 25-jähriges Bestehen

    Do., 14.06.2018

    Buntes Fest mit Überraschungen

    Dorothee Borchers (l.) und Erzieherin Beate Pawlewski freuen sich gemeinsam mit den Kindern auf den großen Jubiläumssonntag mit buntem Programm und vielen Überraschungen.

    Für die Kindertagesstätte Wolke 7 steht am Wochenende ein großes Jubiläum an. Am Sonntag, 17. Juni, feiert die Einrichtung ihr 25-jähriges Bestehen.

  • Feuerwehr wächst

    Di., 27.03.2018

    Gut gerüstet für den Einsatz

    Symbolische Schlüsselübergabe von Bürgermeister Josef Uphoff an Wehrführer Matthias Freese.

    „Ich habe die schöne Aufgabe, die Schlüssel der drei Fahrzeuge dem Leiter der Feuerwehr zu übergeben“, sagte Bürgermeister Josef Uphoff. „Es ist ein stolzer Tag für die Feuerwehr, ein stolzer Tag für den Löschzug Füchtorf. Wir in Rat und Verwaltung nehmen die Arbeit der Feuerwehr mit großem Respekt entgegen.“ Stolz ist der Löschzugs Füchtorf auf seine drei „Neuen“: das Mannschaftstransportfahrzeug, das Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug und das Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz.