Michael Rathmann



Alles zur Person "Michael Rathmann"


  • Kampagne der Ordnungspartnerschaft „Sicher durch Münster“

    Mo., 08.04.2019

    „Kluge Köpfe schützen sich“

    Inzwischen gibt es auch Airbags für Radfahrer, dazu ist das Angebot an Helmen riesengroß. Am Samstag informierten (v.l. )Marianne Koch, Kommission zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen der Stadt Münster, Gertrud Wietholt (Kinderneurologie-Hilfe), Michael Rathmann (Unfallprävention Polizei), Bürgermeisterin Karin Reismann und Ex-Radprofi Fabian Wegmann zum Auftakt der Kampagne „Kluge Köpfe schützen sich“.

    Die Helm-Tragequote bei erwachsenen Radfahren in Münster liegt unter 20 Prozent. Mit einer Kampagne „Kluge Köpfe schützen sich“ wollen Polizei, Unfallchirurgen und Verbände nun aufklären und für die manchmal lebensrettende Kopfschale auf der Leeze werben.

  • Verkehrssicherheit

    Fr., 06.07.2018

    Der Fahrradhelm war ihr Lebensretter

    An einer Wassermelone demonstrieren Christoph Becker (r., Verkehrswacht) und Prof. Michael Raschke (M.) die Folgen eines Sturzes vom Rad. Klaudia Ahlers zeigt ihren Unfallhelm (vorne rechts).

    Radfahrerin Klaudia Ahlers überlebte einen Sturz wohl nur, weil sie einen Helm trug. Noch heute leidet sie an den Folgen ihrer Schädelverletzungen, ist aber optimistisch. Und gibt gemeinsam mit Verkehrswacht, Ärzten und Polizei den Rat, auf der Leeze immer mit dem Kopfschutz zu fahren.

  • Schützenfeste im Kreis Steinfurt

    So., 19.07.2009

    Oberst schießt den Vogel an

    Nordwalde - Dienstags ist die Stimme meistens weg. Laufend Kommandos, Trink- und Jubelsprüche - die Stimmbänder eines Oberst werden ziemlich strapaziert an einem Schützenfestwochenende. Und doch wird es Ralf Schmidt in Zukunft ein wenig vermissen...