Michael Rottmann



Alles zur Person "Michael Rottmann"


  • Beat-Party in der Gempt-Halle

    Sa., 31.08.2019

    Mit den Songs von Beatles & Co.

    Hauptband der Beat-Party am 26. Oktober in der Gempt-Halle ist die Osnabrücker Band „The Beat“.

    Wer die Rolling Stones, die Beatles oder auch The Who mag, sollte sich den 26. Oktober im Terminkalender anstreichen. Dann findet in der Gempt-Halle eine Beat-Party statt. Drei Bands stehen auf der Bühne und sorgen für die passende Musik.

  • Konzertreihe „Band im Bistro“

    Fr., 09.08.2019

    Junge Musiker auf die Bühne bringen

    Sophia & Till treten beim zweiten „Band im Bistro“-Termin am 4. Oktober auf.

    Jungen Musikern Bühnenerfahrung zu ermöglichen – das ist ein Ansatz der Konzertreihe „Band im Bistro“. Im Bistro der Gempt-Halle startet am 6. September die zweite Veranstaltungsreihe.

  • Gempt-Hallen-Bilanz

    Mi., 05.06.2019

    Wegen WM im Minus

    Nur drei Spiele waren während der WM in der Gempt-Halle zu sehen – dann war die deutsche Elf raus und bescherte den Verantwortlichen in Lengerich damit Einnahmeausfälle.

    Wie das Jahr 2018 in der Gempt-Halle lief? Bei der Beantwortung dieser Frage verwiesen die Verantwortlichen am Dienstag im Stadtrat nicht zuletzt auf die Fußballweltmeisterschaft. Denn das schlechte Abschneiden der deutschen Elf hatte auch in Lengerich Auswirkungen.

  • Beat-Party in der Gempt-Halle

    Di., 26.03.2019

    Ein Abend im Zeichen der Oldies

    Dieses Team organisiert die Beat-Party (von links): Reinhard Schwermann (Oldie-Freunde), Ralf Schlüwe und Ulli Pohlmann („The Beat“), Harald Hindersmann, Günter Tierp (Oldie-Freunde). Reinhard „Haschi” Lux, Peter Weber („Only Twice“), Michael Rottmann (Gempt-Halle) und Freimuth Reuschel („Only Twice“).

    Zwei Jahre nachdem Lengericher Oldie-Freunde unter dem Motto „50 Jahre Jugendtanz“ mit viel Erfolg eine öffentliche Party auf die Beine gestellt haben, soll es wieder ein besonderes Beat-Ereignis geben. Diesmal könnte das Ganze noch eine Nummer größer werden. Location wird im Oktober die Gempt-Halle sein.

  • Gempt-Halle

    Fr., 21.12.2018

    Die Rückkehr der Abi-Bälle

    So war es beim Jahreswechsel 2015/2016: Feuerwerk an der Gempt-Halle. Es war die letzte Silvesterparty dort.

    Die Enttäuschung der Fußball-Fans am 27. Juni war riesig. Erstmals scheiterte die deutsche Mannschaft bei einer Weltmeisterschaft in der Vorrunde. Aus und vorbei. Für die Gempt-Halle war dieses frühe Ausscheiden ein Schlag ins Kontor - wirtschaftlich gesehen.

  • Gempt-Halle Lengerich

    Sa., 14.07.2018

    Dickes Minus nach frühem „Aus“

    Top war die Bildqualität auf der LED-Leinwand bei den Fußballübertragungen in der Gempt-Halle. Am Spiel des deutschen Teams konnten sich die Besucher nicht erfreuen.

    Das schlechte Abschneiden der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland hat der Gempt-Halle ein dickes Minus beschert.

  • Public Viewing in der Gempt-Halle

    Mi., 06.06.2018

    Alles klar für den Anpfiff

    Sogar das WM-Maskottchen – es heißt Zabivaka und ist ein Wolf – wird in der Gempt-Halle dabei sein. Für einen gelungenen Verlauf wollen (von links) Tobias Berghaus, Michael Rottmann, Achim Glörfeld, Michael Stadie und Thomas Braumann samt Team sorgen.

    Bis zu 1000 Fußballfans können dabei sein, wenn während der Fußballweltmeisterschaft die Spiele der deutschen Elf in der Gempt-Halle gezeigt werden. Die Public-Viewing-Veranstaltungen sind seit der Heim-WM 2006 ein Publikums-Magnet. Die Organisatoren haben sich gleichwohl für die kommenden Wochen einige Neuerungen einfallen lassen.

  • Jeugt Orkest Nederland wieder in Lengerich

    Di., 01.05.2018

    Musikalische Stammgäste

    In der Gempt-Halle wird das Jeugt Orkest Nederland am 5. August ein Konzert geben.

    Seit Jahren pflegt das Jeugt Orkest Niederland beste Verbindungen nach Lengerich. Anfang August kommen die Nachwuchsmusiker aus dem Nachbarland erneut in die Stadt.

  • Gempt-Halle: Container dient als Stuhllager

    Mo., 23.04.2018

    Viele Helfer haben es möglich gemacht

    Anfang einer großen Gemeinschaftsleistung: Ein Kran lädt den Container von einem Tieflader ab.

    Auf den ersten Blick ist nicht klar, wozu der Container auf dem Platz neben der Gempt-Halle dient. Er ist Lagerraum für rund 400 Stühle. Dass der große Metallbehälter dort platziert worden ist, ist einer Gemeinschaftsleistung zu verdanken.

  • „Bands im Bistro“

    So., 25.03.2018

    Premiere macht Lust auf mehr

    Nora & Friends traten bei der Premiere von „Bands im Bistro“ auf und ernteten viel Applaus.

    Gelungener Auftakt für die neue Veranstaltungsreihe „Bands im Bistro“. Bürgerstiftung Gempt und Volkshochschule laden dazu einmal im Monat ins Bistro der Gempt-Halle ein. Nora & Friends waren die Akteure bei der Premiere.