Michael Schmidt



Alles zur Person "Michael Schmidt"


  • Familienfest zum 100-jährigen Bestehen der DLRG

    Mo., 24.06.2019

    Einsatz unter Wasser

    Beim Familienfest zeigten Taucher der DLRG in einem Container voller Wasser, wie sie arbeiten. Auf diesem Bild schaute ihnen unter anderem ein kleiner Junge zu. Sein Konterfei spiegelte sich in der Scheibe des Containers.

    Mit Hundertjährigen soll man ja im Allgemeinen pfleglich umgehen. Die DLRG setzte am Samstag aber auf Spaß und Action. Beispielsweise mit Demonstrationen ihres Könnens in einem Tauchcontainer.

  • „Die Gutachter“ gastieren im Bürgerhaus

    So., 12.05.2019

    Rockig angehauchte Stücke mit Witz

    Man kennt sie in Kinderhaus: „Die Gutachter“ zeigten in der Agora Stücke, die die kleinen und großen Anekdoten des Lebens beschreiben und auf der CD „Ihr werdet von uns hören“ zu finden sind.

    Sie sind im Münsters Norden keine Unbekannten, spielen regelmäßig im Mokido bei „Zenis and friends“ und zwei Mitglieder der Band leben sogar in Kinderhaus: Die Rede ist von der Band „Die Gutachter“. Nun konnten sie ihre neue CD „Ihr werdet von uns hören“ präsentieren.

  • Feierstunde zum Jubiläum 100 Jahre DLRG

    So., 17.03.2019

    Schwimmen kann fast jeder

    Sie feierten 100 Jahre DLRG in Münster (v.l.): DLRG-Präsident Achim Haag, Michael Schmitz, Markus Lewe, Michael Schmidt, Dorothee Feller und Frank Keminer.

    Viel Lob und viele Grußworte gab es am Samstag im Rathausfestsaal. Dort wurde 100 Jahre DLRG gefeiert.

  • Jugendfußball: FSV Ochtrup

    Mi., 24.10.2018

    FSV-Jugendsportleiter Michael Schmidt: „Es läuft hervorragend“

    Michael Schmidt ist mit dem Start mehr als zufrieden. Der 55-Jährige führt das auch auf die exzellente Arbeit der vielen Ehrenamtlichen zurück.

    Rund 800 Mitglieder ist der neue FSV Ochtrup stark. Mehr als die Hälfte spielt im Nachwuchsbereich Fußball. Das sorgt für viele Aufgaben, schafft aber auch neue Ziele. Michael Schmidt, Sportlicher Leiter der Junioren, erklärt im Interview unter anderem, wie im Winter mit dem Problem der begrenzten Trainingskapazitäten umgegangen wird.

  • Projekt zur Mülltrennung

    Sa., 29.09.2018

    „Wir sind Wertstoffprofis!“

    Die Umweltschützer: Michael Schmidt, Julia Knorst und Lea Mallach (r.) mit zwei frisch ausgebildeten Wertstoffprofis.

    Weil man nicht früh genug lernen kann, wie man der Umwelt hilft, sind Schüler der Primusschule zu Wertstoffprofis ausgebildet worden.

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Nachgefragt bei Steinfurts Trainern

    Mo., 18.06.2018

    Trainer plädieren: „Özil raus, Reus rein“

    Großer Einigkeit herrscht darüber, dass Nationaltrainer Jogi Löw (l.) personelle Umstellungen vornehmen muss.Marco Reus (r.) soll der Heilsbringer werden.

    Was lief gegen Mexiko falsch, und was muss gegen Schweden besser gemacht werden? Das wollten die Westfälischen Nachrichten von den Fußballtrainern der Region wissen. In einem Punkt herrschte großer Konsens.

  • Fußball: der neue Verein in Ochtrup

    Di., 22.05.2018

    Wie heißt Ochtrups neuer Fußballverein? Vier Namen in finaler Auswahl.

    Michael Schmidt (r.) und Co. haben vier Namen ausgesucht.

    Die Zeit der Entscheidung kommt näher: Am Sonntag wird darüber abgestimmt, wie der neue Fußballverein in Ochtrup heißen soll und welche Farben er trägt. Vier Varianten haben es in beiden Kategorien in die letzte Auswahl geschafft. Aus dem Rennen sind Dynamo Ochtrup, Westfalia Ochtrup und FC Pottbäcker Ochtrup.

  • Bernd Finke verabschiedet

    Mo., 14.05.2018

    Neuer Vorsitz bei Borussia Münster

    Norbert Reisener (l.) zeichnete Bernd Finke mit der Verdienstmedaille in Gold aus.

    Die Mitgliederversammlung von Borussia Münster haben Michael Schmidt zum neuen Vorsitzenden gewählt. Vorgänger Bernd Finke wurde Ehrenvorsitzender.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Di., 08.05.2018

    Ochtruper Fußballverein sucht seinen Namen

    Michael Schmidt und Co. sammeln die Vorschläge.

    Aktuell heißt er noch „1. FC Arminia“, doch der neue Fußballverein in Ochtrup möchte seinen Namen noch einmal ändern. Unter welchem Namen und in welchen Farben ab der Saison 2018/19 gespielt wird, darüber wird am 27. Mai entschieden. Die Vorschläge sollen aus Reihen der Ochtruper kommen. Jeder kann mitmachen.

  • DLRG Münster ehrt Manuela Eschert

    Di., 02.05.2017

    Karriere einer Erfolgsfrau

    Geehrte und ihre Laudatoren (v.l.): Anne Feldmann, Ari Schmitz, Jörg Kastner, Adrian Greiner, Fabian Inkmann, Manuela Eschert, Michael Schmidt, Luisa David, Tobias Schellhase, Robert Chrobak, Sarah Brummel, Uwe Mildenberger, Johanna Heppner, Ute Ridderbusch.

    Der Lohn im Ehrenamt besteht im Wesentlichen aus ideeller Anerkennung. Das weiß seit mehr als 36 Jahren auch Manuela Eschert, Ausbildungsleiterin in der DLRG Münster. Sie wurde nun mit dem Verdienstzeichen der DLRG in Gold mit Brillant geehrt. Nach der Laudatio durch Bezirksleiter Michael Schmidt überreichte Landesverbandspräsidentin Anne Feldmann das Ehrenzeichen mit Urkunde.