Michele Marsching



Alles zur Person "Michele Marsching"


  • Parteien

    Sa., 02.12.2017

    Michele Marsching ist neuer Vorsitzender der Piraten-NRW

    Herne (dpa/lnw) - Der ehemalige NRW-Spitzenkandidat Michele Marsching ist am Samstag auf einem Landesparteitag der Piraten zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Der 39-Jährige habe 77 von 131 Stimmen erhalten, teilte ein Sprecher der Partei mit. Zur Wahl des Vorsitzenden hatten sich gleich vier Kandidaten gestellt - darunter auch der bisherige Amtsinhaber Daniel Deutschkämer sowie der politische Geschäftsführer Manfred Schramm und Harald Franz aus Neuss. Der Parteitag in Herne dauert noch bis zum Sonntag.

  • Parteien

    Sa., 02.12.2017

    NRW-Piraten wählen neuen Vorstand: Vier Kandidaten

    Michele Marsching (Piraten) steht in der TV-«Wahlarena».

    Herne (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälische Piratenpartei wählt auf einem Landesparteitag heute einen neuen Vorstand. Der Wahl des Vorsitzenden stellen sich gleich vier Kandidaten - darunter auch der bisherige Amtsinhaber Daniel Deutschkämer (28). Auch der ehemalige NRW-Spitzenkandidat Michele Marsching (39), der politische Geschäftsführer Manfred Schramm (57) sowie Harald Franz (58) aus Neuss bewerben sich um den Posten. Der Parteitag in Herne dauert bis zum Sonntag.

  • TV-Wahlarena

    Fr., 05.05.2017

    Sieben Köpfe – sieben Themen

    Die Spitzenkandidaten (von links) Özlem Demirel (Linke), Michele Marsching (Piraten), Hannelore Kraft (SPD), Sylvia Löhrmann (Grüne), Armin Laschet (CDU), Christian Lindner (FDP) und Marcus Pretzell (AfD) stellten sich zum TV-Schlagabtausch.

    Zwei Tage nach dem TV-Duell mit Hannelore Kraft (SPD) geht Armin Laschet (CDU) am Donnerstag beim Schlagabtausch der Spitzenkandidaten zur NRW-Wahl schärfer auf Angriffskurs. Auch die Vertreter der anderen Parteien versuchen, ihr Profil zu schärfen. Am Ende bleibt die Frage: Wer kann mit wem?

  • Wahlen

    Do., 04.05.2017

    TV-Wahlkampf: Spitzenkandidaten im Fernsehstudio

    Die Spitzenkandidatin der Grünen in NRW, Sylvia Löhrmann.

    Gleich sieben Parteien sind in der TV-Runde der Spitzenkandidaten zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen dabei. Alle, die jetzt schon im Parlament sitzen und die Parteien, die am 14. Mai gute Chancen haben.

  • Wahlen

    Di., 02.05.2017

    Vor der NRW-Wahl: Kraft und Laschet im TV-Duell

    Hannelore Kraft (SPD) und Armin Laschet (CDU).

    Köln (dpa) - Mit dem TV-Duell zwischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet geht der Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen heute in den Endspurt. Kraft und ihr Herausforderer Laschet stellen sich im WDR-Fernsehen eine Stunde lang den Fragen der Chefredakteurinnen Sonia Mikich und Gabi Ludwig. Themen der Debatte soll das gesamte Spektrum der Landespolitik von der Schulpolitik, über die Themen Innere Sicherheit, Wohnen und Verkehr bis zur Wirtschaft sein.

  • Wahlen

    Mo., 24.04.2017

    WDR-Debatte vor Landtagswahl mit sieben Parteien

    Wahlplakate in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen).

    Köln (dpa/lnw) - Der WDR lädt zehn Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Vertreter von sieben Parteien zur TV-Debatte. An der «Wahlarena» werden neben Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und CDU-Herausforderer Armin Laschet auch Sylvia Löhrmann (Grüne), Christian Lindner (FDP), Michele Marsching (Piraten), Marcus Pretzell (AfD) und Özlem Alev Demirel (Linke) teilnehmen, wie der Sender am Montag mitteilte. Die Debatte wird am 4. Mai um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Bereits zwei Tage vorher treffen Kraft und Laschet in einem TV-Duell aufeinander. Sie stellen sich dann eine Stunde lang den Fragen der WDR-Chefredakteurinnen Sonia Seymour Mikich und Gabi Ludwig. Der NRW-Landtag wird am 14. Mai gewählt.

  • Wahlkampf

    Fr., 03.03.2017

    So performen Politiker in den sozialen Netzwerken

    Wahlkampf : So performen Politiker in den sozialen Netzwerken

    Die Sozialen Medien werden im Rahmen des Wahlkampfes immer wichtiger. Vor allem Martin Schulz startet unter #Gottkanzler auf Facebook und Co. durch, aber auch die NRW Politiker präsentieren sich mit Blick auf die Wahlen in den Sozialen Netzwerken. Wer hat die größte Reichweite und wie einflussreich sind die Sozialen Medien wirklich?

  • Kriminalität

    Do., 22.12.2016

    NRW-Piraten wollen Sondersitzung nach Berlin-Attentat

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Piraten haben nach dem Terroranschlag in Berlin mit 12 Toten eine Sondersitzung des nordrhein-westfälischen Landtags beantragt. Fraktionschef Michele Marsching warf NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) Versagen bei der Terrorabwehr vor. «Wie gefährlich muss ein sogenannter Gefährder sein, damit er den verantwortlichen Behörden nicht durchs Netz flutscht?», fragte er in einer Erklärung am Donnerstag. Der tatverdächtige Islamist - der europaweit gesuchte Tunesier Anis Amri - habe offenbar zum Netzwerk des radikalen und kürzlich festgenommenen Predigers Abu Walaa gehört. Obwohl den Sicherheitsbehörden viele Informationen über ihn vorlagen, seien sie nicht ausreichend und angemessen tätig geworden.

  • Parteien

    Sa., 19.11.2016

    NRW-Piraten wählen Vizechef zum neuen Landesvorsitzenden

    Michele Marsching spricht im Landtag in Düsseldorf.

    Für die NRW-Landtagswahl 2017 rechnet niemand mehr mit den Piraten. Die Partei will sich am Wochenende für den Wahlkampf rüsten.

  • Landtag

    Fr., 23.10.2015

    Piraten verlieren Abgeordneten: Schwerd verlässt Fraktion

    Schwerd ist fortan partei- und fraktionsloses Mitglied des Landtags.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Piratenfraktion im nordrhein-westfälischen Landtag hat erneut ein Mitglied verloren. Der Abgeordnete Daniel Schwerd (48) erklärte am Freitag seinen Austritt aus der Fraktion. «Der Umgang innerhalb Partei sowie Fraktion wurde zunehmend destruktiver, Konflikte zu oft in Form öffentlicher Angriffe ausgetragen», teilte er auf seiner Internetseite mit. Eine fachliche, politische Arbeit sei «praktisch unmöglich». Schwerd verließ zugleich die Piratenpartei. Dem Landtag will er weiter als partei- und fraktionsloses Mitglied angehören.