Michelle Bachelet



Alles zur Person "Michelle Bachelet"


  • Was geschah am...

    Fr., 09.08.2019

    Kalenderblatt 2019: 10. August

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. August 2019:

  • Menschenrechte

    Sa., 22.06.2019

    Machtkampf in Venezuela - UN-Kommissarin fordert Kompromisse

    Caracas (dpa) - Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat dem Einsatz eines kleinen Teams von Menschenrechtsexperten in dem Krisenland zugestimmt. Das gab UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet in Caracas bekannt. Sie rief die Behörden in Venezuela dazu auf, all jene freizulassen, die wegen der friedlichen Äußerung von Meinungsverschiedenheiten ihrer Freiheit beraubt worden seien. Die chilenische UN-Kommissarin hatte sich während ihres Besuchs auch mit Opfern von Menschenrechtsverletzungen und deren Familien getroffen.

  • Kriminalität

    Fr., 03.05.2019

    Minderjährige in Iran und Saudi-Arabien hingerichtet

    Genf (dpa) - Im Iran sind nach Angaben des UN-Menschenrechtsbüros zwei 17-jährige Teenager ohne fairen Prozess hingerichtet worden. «Ich bin entsetzt», teilte die UN-Menschenrechtschefin Michelle Bachelet in Genf mit. Den Jungen wurde Raub und Vergewaltigung vorgeworfen. Das Kinderhilfswerk Unicef berichtete zugleich, in Saudi-Arabien seien ebenfalls drei Minderjährige hingerichtet worden. Das Urteil sei am 23. April vollstreckt worden. «Das ist ein klarer Verstoß gegen Kinderrechte, erklärte Unicef.

  • UN-Menschenrechtskommissarin

    Mi., 10.04.2019

    Bachelet erwägt Besuch in Krisenland Venezuela

    Michelle Bachelet, Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte, einen Besuch in Venezuela.

    Die Versorgung ist desolat, das Land steckt in einer schweren Krise: UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet will Venezuela einen Besuch abstatten, um mit den politischen Akteuren eine Lösung zu suchen.

  • Neu aufgeflammte Kämpfe

    Di., 09.04.2019

    UN fürchten um schnelle politische Lösung in Libyen

    Regierungstreue Kämpfer bereiten sich bei Tripolis auf den Einsatz gegen die sogenannte «Libysche Nationalarmee» (LNA) unter General Haftar vor.

    Auch wenn die heftigsten Kämpfe zunächst ausgesetzt sind: Eine politische Lösung in Libyen ist nicht in Sicht. Eine für das Wochenende geplante Friedenskonferenz droht zu scheitern.

  • Was geschah am...

    So., 10.03.2019

    Kalenderblatt 2019: 11. März

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. März 2019

  • Fall Khashoggi

    Mi., 05.12.2018

    Türkei erlässt Haftbefehle gegen hochrangige Saudis

    Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman wird von mehreren US-Senatoren beschuldigt, an der Ermordung von Jamal Khashoggi beteiligt gewesen zu sein.

    Es ist ein weiterer Schlag gegen das engste Umfeld des saudischen Kronprinzen: Die Türkei stellt wegen des Mordes am Regierungskritiker Jamal Khashoggi Haftbefehle gegen zwei hohe Beamte aus. Derweil erscheint in Istanbul am Tatort angeblich Hollywood-Star Sean Penn.

  • Tausende Opfer

    Di., 06.11.2018

    UN: 200 Massengräber im früheren IS-Gebiet im Irak entdeckt

    Menschliche Knochen auf dem Boden. Im Nordirak sind auf dem einstigen Gebiet der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) rund 200 Massengräber entdeckt worden.

    Die grausame Herrschaft der Terrormiliz IS ist bekannt. Was der IS in seinem einstigen Gebiet im Irak angerichtet hat, wird jetzt aber mehr und mehr deutlich. Die UN hat viele Massengräber gefunden.

  • Erdogan spekuliert über Gift

    Di., 16.10.2018

    Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

    Erdogan spekuliert über Gift: Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

    Vor mehr als zwei Wochen verschwand der saudische Journalist Dschamal Chaschukdschi unter mysteriösen Umständen. Zu dem Fall gibt es viele offene Fragen. Auch für US-Präsident Trump steht viel auf dem Spiel. Nun durften türkische Ermittler endlich das Konsulat durchsuchen.

  • Heikle Mission in Chile

    Di., 16.01.2018

    Papst bittet um Verzeihung für Missbrauch

    Papst Franziskus wird in Santiago de Chile von Präsidentin Michelle Bachelet empfangen.

    In Südamerika will der Pontifex Vertreter indigener Völker, Migranten, Diktaturopfer und Heimkinder treffen. Ein Heimspiel ist die Visite in der einstigen Bastion des Katholizismus keineswegs. Vor allem in Chile ist das Vertrauen in die Kirche tief erschüttert.