Michelle Mertens



Alles zur Person "Michelle Mertens"


  • Frauenfußball-Landesliga

    Mo., 13.05.2019

    Fortuna Gronau verliert das Kreisderby 0:4

    Fortuna Gronau, hier mit Nina Post in Ballbesitz, unterlag Union Wessum mit 0:4.

    Die Niederlage fiel deutlich aus. Fortuna Gronaus Fußballerinnen machten es dem Tabellenzweiten Union Wessum ein wenig zu leicht und willigten in eine 0:4 (0:1)-Heimniederlage ein.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Mo., 03.12.2018

    2:2-Ausgleich bringt Ingo Nagel in Rage

    Augen zu und durch: Jule Strohmeyer brachte Fortuna Gronau schon nach zehn Minuten in Führung. Als dann auch noch Nina Post traf, dachte niemand, dass das noch schiefgehen könnte.

    Die Laune des Übungsleiters erreichte ein sehr überschaubares Level. Als nämlich Schiedsrichter Andreas Ascher die Partie abpfiff, konnte Ingo Nagel nicht ganz glauben, was da eigentlich gerade passiert war. Frauen-Landesligist Fortuna Gronau sah bereits wie der sichere Sieger aus – und musste sich dann doch mit einem 2:2 (2:0) gegen die SG Telgte begnügen.

  • Fußball | Frauen-Bezirksliga: Fortuna Gronau - SV Gescher

    Mo., 06.11.2017

    Drehung – Schuss – Tor

    Fortuna Gronau (am Ball Evelyn Nagel; re. Kathrin Frieler) setzte sich nach einer ordentlichen Leistung 2:1 gegen den direkten Konkurrenten SV Gescher durch.

    Fortuna Gronau hat seine Position in der Spitzengruppe der Frauenfußball-Bezirksliga eindrucksvoll bestätigt. Gegen den direkten Rivalen SV Gescher gelang der Mannschaft von Trainer Bernd Post ein 2:1 (1:0)-Heimsieg.

  • Gronau

    Fr., 25.08.2017

    Kader Fortuna Gronau Frauen

    Der aktuelle Kader:

  • Fußball | Landesliga Frauen: Fortuna Gronau - 1. FC Gievenbeck

    So., 02.04.2017

    „Stecken jetzt richtig drin“

    Im Heimspiel gegen Gievenbeck musste Frauenfußball-Landesligist Fortuna Gronau eine bittere 1:3-Heimniederlage hinnehmen und steht nun mächtig unter Druck im Abstiegskampf.

    Das ist doppelt bitter! Mit 1:3 (1:2) verloren die Fortuna-Damen ihr wichtiges Landesliga-Heimspiel an der Laubstiege. Zu allem Überfluss müssen sie zudem in den nächsten Spielen voraussichtlich auch noch auf ihre Torhüterin Michelle Mertens verzichten, die in der ersten Hälfte der Partie während einer unübersichtlichen Situation im Gronauer Sechzehner die Gievenbecker Führung verhinderte, sich dabei jedoch an der Hand verletzte.

  • Fußball | Frauen-Landesliga

    Do., 14.04.2016

    Schiedsrichter bringt Ralf Spanier in Rage

    Ralf Spanier ärgerte sich mächtig in Nottuln.

    Mit einer 0:2 (0:1)-Niederlage kehrten die Landesliga-Fußballerinnen von Fortuna Gronau vom vorgezogenen Punktspiel in Nottuln zurück. Besonders in Rage geriet Coach Ralf Spanier, der sich nicht so sehr über die Niederlage beim Favoriten ärgerte, sondern vielmehr über einige Entscheidungen des Unparteiischen.

  • Frauenfußball-Landesliga: Gronau 4:0 gegen Billerbeck

    So., 26.04.2015

    Fortuna zurzeit das Maß aller Dinge

    Eher selten tauchte der VfL Billerbeck 2 vor dem Fortuna-Tor auf. Nach knapper Pausenführung erhöhten die Gastgeberinnen im zweiten Durchgang auf 4:0.

    Fortuna Gronau bleibt in der Rückrunde das Maß aller Dinge in der Frauenfußball-Landesliga. Auch die Reserve des VfL Billerbeck war letztlich im Fortuna-Sportpark chancenlos und verlor 0:4 (0:1). Für die Gastgeberinnen war es der sechste Sieg im achten Rückrundenspiel.

  • Saisonstart der Fußballerinnen

    Fr., 29.08.2014

    Fortuna eine Wundertüte – mit Potenzial

    Anpfiff! Pia Schwartze (Foto) fehlt Fortuna Gronau beim Saisonauftakt in Riesenbeck. In der Frauen-Kreisliga A sind Vorwärts Epe und der ASC Schöppingen Gegner. Sie begegnen sich am 5. Spieltag am Eper Wolbertshof.

    Tore, Punkte, Meisterschaft: Es wird schwer für die Fußballerinnen von Fortuna Gronau, Vorwärts Epe und vom ASC Schöppingen, im Kampf um den Titel ein Wörtchen mitzusprechen. Alle drei Vereine setzen vor dem Saisonstart verstärkt auf den eigenen Nachwuchs.