Mike Krüger



Alles zur Person "Mike Krüger"


  • Reisepläne für den Sommer

    So., 02.08.2020

    Mike Krüger versucht es mit Sylt statt Spanien

    «Wir haben ganz früh mehrere Urlaubsreisen abgesagt. Hauptsächlich alle Spanien. Mallorca ist natürlich gestrichen. Wir wollten zu Freunden nach Marbella. Auch gestrichen», sagt Mike Krüger.

    Eigentlich wollte Komiker und Sänger Mike Krüger den Sommer im warmen Spanien verbringen. Doch aus seinen Plänen wurde wegen Corona nichts. Wohin es den 68-Jährigen stattdessen zieht, hat er der Deutschen Presse-Agentur verraten.

  • Corona-Krise

    Do., 02.07.2020

    Mike Krüger dichtet seinen «Nippel»-Song um

    Mike Krüger, Komiker und Sänger, hat seinen «Nippel»-Hit Corona-gerecht umgedichtet.

    Der Sänger wirbt für das Tragen von Schutzmasken. Dazu hat er den Text seines Hits aus dem Jahr 1980 umgeschrieben.

  • Medien

    Di., 14.01.2020

    Trauerfeier für Schauspieler Jan Fedder hat begonnen

    Hamburg (dpa) - Im Hamburger Michel hat die Trauerfeier für Schauspieler Jan Fedder begonnen. Neben Freunden und Familie waren auch zahlreiche Prominente gekommen, darunter TV-Koch Tim Mälzer, die Sänger Klaus Meine und H.P. Baxxter und Schauspielkollegen wie Uschi Glas, Heinz Hoenig, Mike Krüger und Axel Milberg. Auch die Kollegen der Fernsehserien «Großstadtrevier», «Neues aus Büttenwarder» und aus dem Film «Das Boot» erwiesen dem Weggefährten ihre Ehre.

  • Einschaltquoten

    Do., 18.04.2019

    Kerner setzt sich mit Rateshow durch

    Johannes B. Kerner (M) mit seine Gästen: Kaya Yanar (l-r), Nora Tschirner, Mike Krüger, Max Giermann, Annette Frier und Christoph Maria Herbst.

    Schräge Fragen mit Moderator Kerner im ZDF waren den TV-Zuschauern lieber als die Krimikomödie im Ersten. Beim Privatsender Vox ging mit «Magnum P.I.» die Neuauflage eines Serienklassikers an den Start.

  • Influencer

    Mo., 11.03.2019

    Bestürzend schlicht: Teenie-Film «Misfit»

    Selina Mour als Julia in einer Szene des Films "Misfit".

    Im Kino läuft jetzt ein Teenie-Film an, bei dem Menschen über 20 leicht in eine misanthrope Altersgruppenbeschimpfung verfallen können. Dennoch deutet einiges daraufhin, dass «Misfit» ein kommerzieller Erfolg werden könnte.

  • Musik

    Mo., 29.10.2018

    Liedermacher Ingo Insterburg ist tot

    Berlin (dpa) - Der Liedermacher und Sänger Ingo Insterburg ist tot. Er starb am vergangenen Samstag im Alter von 84 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit in Berlin, wie sein langjähriger Musik-Manager Frank Nietsch der Deutschen Presse-Agentur sagte. Zuvor hatte die «WAZ» berichtet. Der Liedermacher hatte Ende der 1960er gemeinsam mit Comedian Karl Dall, dem Schauspieler Jürgen Barz und dem Autor Peter Ehlebracht die Band Insterburg & Co gegründet. Diese erlangte Kultstatus mit einem neuen Typ von Unterhaltung auf die Bühne, der Vorbild für Comedians wie Otto und Mike Krüger war.

  • Schülerfotowettbewerb 2017

    Mi., 31.05.2017

    Fotosommer im Zeichen der Kultur: Das ist Kunst, das kann nicht weg

    Schülerfotowettbewerb 2017: Fotosommer im Zeichen der Kultur: Das ist Kunst, das kann nicht weg

    Im Jahr der fünften Skulptur-Projekte kann sich der Schülerfotowettbewerb der Stadt Münster, der Sparkasse Münsterland Ost und der Westfälischen Nachrichten nicht vor diesem Thema drücken: Es geht um „Kunst in Münster“, kurz und bündig.

  • Mein Gott, Walther

    Di., 13.12.2016

    Mit Supernase zum Showstar - Mike Krüger wird 65

    Komiker Mike Krüger feiert Geburtstag.

    Er ist ein Urgestein der deutschen Comedyszene: Mike Krüger tourte als Komiker durchs Land, begeisterte mit Thomas Gottschalk als «Supernasen» im Kino und machte im Fernsehen Karriere.

  • Walter Kerkhoff buddelt sich seit 1987 durch das Münsterland

    Sa., 06.08.2016

    Der Mann mit dem Bagger

    Mit schwerem Gerät buddelt sich Walter Kerkhoff seit 1987 durch das Erdreich vom Münsterland bis zum Ruhrgebiet. Der 61-Jährige, dessen Chefsessel in einer Fahrerkabine ist, kann sich „ein Leben ohne Bagger nicht vorstellen“.

    Meter für Meter knabbert sich die Schaufel mit ihren großen Zähnen durch das Erdreich. Hier ein Stück vom Boden weg, dort ein Stück. Der Mann an den Hebeln in der Fahrerkabine schaut konzentriert auf das Areal vor seiner Windschutzscheibe. Behutsam zieht er den Schaltknüppel mal nach vorn, dann – ganz sanft – wieder zurück. Die großen Hände bewegen die Mechanik vorsichtig hin und her. Fingerspitzengefühl ist hier das richtige Wort.

  • Fußball

    Mo., 16.05.2016

    Hrubesch und Co. werden 1980 Europameister

    Horst Hrubesch (l) wird vom Belgier Walter Meeuws angegriffen.

    Zwei Jahre nach der «Schmach von Cordoba» gegen Österreich und dem WM-Aus 1978 feierte der deutsche Fußball eine Art Wiederauferstehung. Ein bunt zusammengestelltes Team wird unter Bundestrainer Jupp Derwall in Rom Europameister. Matchwinner ist Horst Hrubesch, der im Finale gegen Belgien seine ersten Länderspieltore erzielt.